Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren

Mountainbiketour 1 Rodalben

Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren · Biosphärenreservat Pfälzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mountainbikepark Pfälzerwald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Gräfenstein in Merzalben
    / Burg Gräfenstein in Merzalben
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • / Hubertusfelsen 1 - Foto: TI Gräfensteiner Land
    Foto: Archiv Tourist Information
m 700 600 500 400 300 200 50 40 30 20 10 km Bahnhof Rodalben Parkplatz PWV-Hilschberghaus Eschkopf Ramschel-Weiher Preußenstein Burgalbsprung Hubertusfelsen

Abwechslungsreiche Mountainbiketour mit zum Teil sehr langen Trails. Die Fahrt durch das Schwarzbachtal nach Johanniskreuz ist ein Erlebnis.
mittel
58,8 km
5:00 h
1083 hm
1037 hm
Die Tour beginnt entspannt mit der Fahrt durch die Stadt Rodalben. Doch gleich nach dem Einrollen auf der Straße geht es direkt in einen kupierten langen Trail. Dieser zieht sich mit sandigem Untergrund am Hang entlang, unterbrochen durch zwei Forstwegüberquerungen. Danach geht es länger bergauf, um dann rasant auf einem Forstweg zur Landesstrasse L498 zu fahren. Diese überqueren wir und bezwingen erneut einen längeren Anstieg. Nach diesem werden wir belohnt durch einen langen, flowigen Bergabtrail. Die Steine und Felsen laden zum Spielen ein, können aber auch leicht umfahren werden. Oberhalb des kleinen Orts Merzalben biken wir dann auf einer Forststraße weiter. Hier hat man nicht nur einen schönen Blick auf Merzalben, sondern auch auf die nahegelegene Burg Gräfenstein. Weiter fahren wir abwechslungsreich auf Forststraßen und kurzen Trails. Das Gelände wird zunehmend felsiger, wir biken an einigen schönen Steinformationen vorbei in den Ort Leimen. Hier besteht auch die Möglichkeit die Tour zu kürzen und die direkte Schleife zurück zu nehmen. Fahren wir die lange Runde durchqueren wir den Ort und biegen dann wieder ins Gelände ein. Nun folgt ein sehr anspruchsvoller Trail mit vielen Steinabsätzen und kleinen Felsen, auch ist dieser, gerade gegen Ende, sehr steil. Zur Erholung geht es danach bergab auf einem langen breiten Forstweg. Nun haben wir eine lange Flachetappe mit nur leichten Steigungen durch ein Seitental vor uns. Dieser breite, gut zufahrende Weg, führt uns direkt am Schwarzbach, vorbei an der Falkensteigereck-Hütte, an den mit einer Tafel beschriebenen Holzkohleöfen und an schönen Weiher und Seen, nach Johanniskreuz. Dort lohnt ein Besuch im Haus der Nachhaltigkeit. Danach überqueren wir die Bundesstraße mehrmals um über Forstwege und Trails dann den steilen Anstieg zum Eschkopfturm hoch zu fahren. Die Aussicht vom Turm über den Pfälzerwald ist gigantisch. Nach diesem Highlight fahren wir nach kurzer Abfahrt und Forstraßenfahrt, traillastig zurück nach Leimen. Dort geht es nach einer kurzen Straßenpassage wiederum ins Gelände. Mitten durch den Wald über flowige Trails fahren wir nach Clausen. Nach der Ortsdurchfahrt nehmen wir eine steile Forststraße nach unten. Vorsicht: hier sind einige tiefere Wasserrinnen aus Beton zu überwinden, die wir nicht zu schnell überfahren sollten. Unten angekommen geht es nochmals über eine steilere Trailauffahrt zu unserer letzten Abfahrt. Wir kommen vorbei am Hilschberghaus, wo wir eine letzte Rast nehmen können, oder aber auch direkt nach Rodalben zurück, zum Ausgangspunkt kehren.

Autorentipp

Johanniskreuz ist ein beliebter Treffpunkt für Mountainbiker: hier unbedingt die Mittagspause verbringen. Der darauffolgende Eschkopfturm bietet eine geniale Aussicht.
Profilbild von Stephan Marx
Autor
Stephan Marx
Aktualisierung: 13.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
612 m
Tiefster Punkt
253 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

PWV-Hilschberghaus

Sicherheitshinweise

Die kurzen Trails sind zum größten Teil sehr flowig und einfach.

Ein schwerer Abfahrtstrail ist gekennzeichnet (schwarz) und erfordert eine gute Fahrtechnik.

Die eigenen Fähigkeiten und die Kondition sind real einzuschätzen.

Das Befahren der Tour erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Es muss mit waldtypischen Gefahren wie querliegende Bäume/Äste etc. gerechnet werden.

Bitte unbedingt Rücksicht auf andere Waldnutzer/Wanderer nehmen, ggf. Anhalten und Absteigen: der Fußgänger hat Vortritt!

Die gesamte Tour ist mit Mountainbikepark Pfälzerwald Schildern gekennzeichnet.

 

Diese Tour ist auch für E-Mountainbikes geeignet.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Gräfensteiner Land

Am Rathaus 9, 66976 Rodalben

Tel: 06331-234 180

www.rodalben.de

Start

Bahnhof Rodalben, Bahnhofstraße 4, 66976 Rodalben (253 m)
Koordinaten:
DG
49.239266, 7.632232
GMS
49°14'21.4"N 7°37'56.0"E
UTM
32U 400439 5454954
w3w 
///erstaunen.gibt.begründeten

Ziel

Bahnhof Rodalben, Bahnhofstraße , 66976 Rodalben

Wegbeschreibung

Rodalben – Wanderparkplatz beim Hirschbrunnen – L498 – Kufenberg – Merzalben – Schäferkreuz – Ringelsberg - Leimen – Falkensteigereck Hütte – Ramschel-Weiher – Schwarzbach entlang – Burgalpsprung – Schächerdell – Parkplatz – Johanniskreuz –

Eschkopf – Eschkopfturm – Kapitainshütte – Badischköpfchen – L496 – Leimen – Rehkopf – Clausener Friedensdenkmal – Clausen – Zigeunerbrunnen – Hilschberg – Hilschberghaus - Rodalben

Teilstrecke:
Rodalben - Leimen - Rodalben
"Tour 1 light" bezeichnet diese Version am besten. Trotzdem stehen am Ende 32,2 km und 732 hm auf dem Tacho. Und die beinhalten spannende Trailabfahrten genauso wie lange Anstiege. Auf und nieder, immer wieder.

Teilstrecke:
Johanniskreuz - Leimen - Johanniskreuz
"kurz und knackig" ist die passende Umschreibung zu dieser Tour mit Ausgangspunkt in Johanniskreuz. "Highlight" der Runde ist der Eschkopfturm, bei dessen steilem Anstieg die Zähnchen zusammengebissen werden müssen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Rodalben, Fahrradmitnahme ist in den Zügen der DB eingeschränkt möglich.

Anfahrt

Über die B270 oder B10

Parken

Am Bahnhof in Rodalben, Bahnhofstraße 4, 66976 Rodalben

Koordinaten

DG
49.239266, 7.632232
GMS
49°14'21.4"N 7°37'56.0"E
UTM
32U 400439 5454954
w3w 
///erstaunen.gibt.begründeten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kostenlose Tourenkarte und weitere Infos zu bestellen unter:

http://web4.deskline.net/zpfwaldmtb/de/brochure/list

Ausrüstung

  • technisch einwandfreies Mountainbike
  • Helm
  • Bikebrille/Bikehandschuhe
  • Der Witterung angepasste Bikebekleidung
  • Schutzausrüstung für Knie und Ellbogen
  • Getränk/Riegel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
58,8 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
1083 hm
Abstieg
1037 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.