Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren

Mountainbiketour 4 Hochspeyer Premium Bike Trail Tour

· 17 Bewertungen · Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mountainbikepark Pfälzerwald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Singletrail auf Tour 4
    / Singletrail auf Tour 4
    Foto: Achim Perabo www.singletrail.cc, Mountainbikepark Pfälzerwald e. V.
  • / Spitzkehrentrail auf Tour 4
    Foto: Achim Perabo www.singletrail.cc, Mountainbikepark Pfälzerwald e. V.
  • / Biker auf Tour 4 Nähe Weltachs
    Foto: Achim Perabo www.singletrail.cc, Mountainbikepark Pfälzerwald e. V.
  • / Singletrail auf Tour 4
    Foto: Achim Perabo www.singletrail.cc, Mountainbikepark Pfälzerwald e. V.
  • / Zertifikat Premium Bike Trail Tour
    Foto: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • / Singletrail auf Tour 4
    Foto: Achim Perabo www.singletrail.cc, Mountainbikepark Pfälzerwald e. V.
m 600 500 400 300 200 60 50 40 30 20 10 km

Auf der neuen, optimierten 2013er Version der Tour 4 warten über 25 Prozent = über 17 km Singletrails darauf, von Euch "abgerockt" zu werden. Dieser hohe Singletrailanteil und die Erfüllung weiterer Qualitätskriterien verhalfen der Runde zur Zertifizierung als Premium Trail Tour durch die DIMB.

Die Kehrenabfahrt hinter Waldleiningen, die Weltachse, das Dämmchen bei Waldleiningen, von der Schwarzsohl bis hinab in Leinbachtal, um nur einige der schönsten Singletrails auf dieser Strecke zu nennen. Circa 63 Kilometer stehen am Ende auf dem Tacho und dabei habt Ihr um die 1400 Höhenmeter plattgetreten.

Den Kalorienverbrauch solltet Ihr spätestens in der Pfälzerwaldvereinshütte Schwarzsohl (zur Zeit geschlossen!) wieder einfahren, um nicht beim letzten, aber längsten und  steilsten Anstieg, dem "Frankensteiner Monster Trail" vom Leinbachtal hoch zum Schlossberg vom Rad steigen zu müssen. Wer diesen durchfährt ohne abzusteigen, kann sich zu Recht als fit bezeichnen.  Und immer dran denken: wo´s hochgeht, geht´s auch wieder runter.

Runter zur Frankensteiner Burg, um eine schöne Aussicht mit Talblicken zu genießen. Am Ende der Tour findet Ihr in Hochspeyer bei Olga im Ausflugslokal "Kaninchenheim" die Möglichkeit die Tour bei einem Flammkuchen und einem alkoholfreien Weizenbier ausklingen zu lassen.

schwer
62,2 km
4:00 h
1400 hm
1400 hm

Teilstrecke:
Hochspeyer - Waldleiningen - Hochspeyer

3-Hügel-Tour nennen wir diese Runde. Gleichmäßig verteilen sich 3 längere Anstiege auf der 31,6 km langen Strecke. Belohnt wird man dafür mit tollen Downhills in spektakulärem Gelände.

Kurz nach dem Start in Hochspeyer könnt Ihr einige Runden auf der separat ausgeschilderten Cross-Country-Strecke in Nähe der Jugendherberge drehen und dabei echte "Rennluft" schnuppern. Oder Ihr vergnügt Euch im Singletrail Technikparcours und feilt an Eurer Fahrtechnik.

Vielleicht gibt’s in naher Zukunft wieder MTB Rennen auf genau diesem Terrain, und frühzeitige Vorbereitung hat bekanntlich noch niemandem geschadet. "Der erste Tag nach der Tour, ist der erste Tag vor der Tour". (Lance Armstrong)

31,6 km 592 m 10,3 km 6,9 km 8,8 km 5,6 km

Teilstrecke:
Johanniskreuz - Waldleiningen - Johanniskreuz

"Klein aber fein"; gerade recht für eine Ausfahrt zwischen Sonntagsbraten und Sportschau. Ziel dieser "ronda piccola" ist die "Pfälzer Weltachs", der Mittelpunkt unseres wunderschönen Erdballs. Dieser muss nach alter Tradition ab und an geschmiert werden.

Damit es ein bisschen einfacher läuft in "good old Germany" und dem Rest der Welt. Also: Ölkännchen nicht vergessen ...!

outdooractive.com User
Autor
Stephan Marx
Aktualisierung: 26.03.2020

Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
512 m
Tiefster Punkt
223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Hochspeyer (262 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.444510, 7.904310
UTM
32U 420574 5477448

Ziel

Bahnhof Hochspeyer

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Hochspeyer

Anfahrt

A6 Abfahrt Enkenbach-Alsenborn / Hochspeyer

Parken

Am Bahnhof Hochspeyer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mountainbikepark Pfälzerwald Topographische Karte 1:50000 Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz ISBN-13: 978-3896373854

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,6
(17)
Dennis Rommel
Heute · Community
Schließe mich vielen Vorrednern an: Auf keinen Fall empfehlenswert für Enduro-Fans. Trails meist flach, sehr wenig Downhill-Spaß. Einige nette Stellen, mehr aber nicht.
mehr zeigen
Gemacht am 31.05.2020
Volker Saar
Heute · Community
Tolle ,wunderschöne Tour, nichts für MTB Anfänger. Natürlich keine Enduro Tour, sondern hervorragend für Allmountainbikes geeignet Bin die Tour schon öfters gefahren und werde sie noch mehrmals fahren. Tour nur zu empfehlen. Für Bikeparkjunkies und Endurofreaks , nicht das wahre.
mehr zeigen
Sabrina Kempf
Vorgestern · Community
Nette Ausdauertour, mehr nicht. Die Trails würde ich nicht wirklich als Trail bezeichnen. Mit dem Enduro bike definitiv nicht zu empfehlen. Hardtail oder Gravel ausreichend. Eignet sich auch gut für MTB Anfänger, wenn man konditionell einigermaßen fit ist.
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
62,2 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1400 hm
Abstieg
1400 hm
Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.