Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

eBike am Ring - Offroad Tour/Strecke 2

Mountainbike · Adenau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbiken in der Natur
    Mountainbiken in der Natur
    Foto: Rad am Ring
m 700 600 500 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km
Eine Mischung aus langem Anstieg,  Rennsportfeeling und Singletrails. Als Highlight sind die Aussichtspunkte Hohe Warte und Hohe Acht.
mittel
Strecke 32,6 km
3:00 h
770 hm
770 hm
667 hm
265 hm

 

Die Tour 2 startet in Adenau/Breitscheid am tiefsten Punkt des Nürburgrings und kann mit dem Auto leicht angesteuert werden. Parkplätze gibt es dort genug. Die Tour startet von Breitscheid nach Leimbach und bergab mit einem schönen Singletrail am steilen Hang entlang über einen schmalen Wanderpfad. Ab Leimbach führt die Tour über einen langen Anstieg zur Hohe Warte hinauf führt und anschließend weiter zur Hohe Acht. Hier gibt es die Möglichkeit eines Abstechers zum Kaiser-Wilhelm-Turm auf die Hohe Acht und damit auf den höchsten Punkt der Eifel. Tour 2 führt uns dann weiter zum Nürburgring-Streckenabschnitt „Brünnchen“, einen gut besuchten Zuschauerpunkt. Kurz vor dem Streckenabschnitt „Schwalbenschwanz“ geht’s dann meist recht zügig bergab über Herschbroich nach Breitscheid zurück. Die Streckenführung folgt teilweise der Beschilderung der „MTB-Arena 2“.

 

Autorentipp

Im Adenau gibt es Restaurants und Cafe´s für eine Stärkung nach der Tour.
Profilbild von eventwerkstatt GmbH / www.ebike-am-ring.de
Autor
eventwerkstatt GmbH / www.ebike-am-ring.de
Aktualisierung: 14.07.2019
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
667 m
Tiefster Punkt
265 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,69%Straße 0,08%Unbekannt 99,22%
Asphalt
0,2 km
Straße
0 km
Unbekannt
32,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Entlang der Nordschleife kann es bei Event´s z.B. 24h-Rennen zu Einschränkungen kommen.

https://adenau.de/

 

Start

Adenau (328 m)
Koordinaten:
DD
50.379435, 6.947850
GMS
50°22'46.0"N 6°56'52.3"E
UTM
32U 354094 5582832
w3w 
///entschloss.fixstern.riefen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Adenau

Wegbeschreibung

 

Die Tour beginnt an der Straße „Im Broel“ in Adenau, nach wenigen Hundert Metern biegt man rechts in die Mittelbachstraße und folgt der Beschilderung MTB-Arena 2. Für den Anstieg zum Kirchbergtrail sollte man anfangs langsam angehen lassen, um Kraft für weitere Anstiege zu sparen. Nach dem Trail biegt man rechts ab und folgt die ausgeschilderte Strecke „MTB-Arena 2“ bis nach Gilgenbach und biegen links ab hoch zur Hohe Warte. Der Anstieg ist ca. 5,5km lang und oben angekommen erwartet der erste Aussichtspunkt der Tour. Der Höhepunkt ist noch nicht erreicht, denn es geht weiter durch den Ort Hochacht zur Hohe Acht. Der Track führt nicht direkt auf den Berg „Hohe Acht“. Wer dies tun möchte folgt einfach der Beschilderung „Kaiser-Wilhem-Turm“ https://www.eifel.info/a-hohe-acht-mit-dem-kaiser-wilhelm-turm   Man befindet sich dann auf dem höchsten Berg der Eifel und hat auf dem Turm einen tollen Rundumblick über die gesamte Eifellandschaft. Anschließend sollte man zur Strecke zurückkehren, um die Abfahrt zum Brünnchen nicht zu verpassen. Hier auf dem Parkplatz Brünnchen kann man sich das Renngeschehen auf der Nordschleife anschauen oder sich an der Pommesbude stärken. Durch eine Unterführung der Nordschleife wird Brünnchen verlassen und fahren parallel rechts neben der Nordschleife bis Schwalbenschwanz. Ab da lässt man es hinunter nach Herschbroich rollen und kommen dann auf die B257 nach Adenau. In Breidscheid kann man nochmal Kraft auftanken oder die Treppe hinauf gehen und das Renngeschehen auf der Nordschleife verfolgen. Es sind nur noch wenige hundert Meter zurück zum Startpunkt der Tour.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die AN-/Abreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel bis nach Adenau ist per Bus und Bahn möglich.

Die Bahn RB30 fährt täglich zwischen Remagen und Ahrbrück im Stundentakt.

Der Linienbus 863 zwischen Bahnhof Ahrbrück und Adenau Markt fährt Mo-Fr stündlich und Sa-So alle 2 Stunden.

Anfahrt

 

Per PKW von der A1 kommend Autobahnende Blankenheim Richtung Ahrhütte fahren und in Ahrhütte links auf die B258 Richtung Nürburgring abbiegen. Im weiteren Verlauf auf die B257 Richtung Adenau abbiegen.

 

Per PKW von der A1 kommend Autobahnende Dreis-Brück   auf die B410 Richtung Kelberg abfahren. In Kelberg auf die B257 Richtung Adenau abbiegen.

 

Per PKW von der A61 kommend Abfahrt Wehr auf die B410 Richtung Nürburg fahren und im Streckenverlauf   auf die L10 nach Adenau abbiegen.

 

Per PKW von der A565/A61 Kreuz Meckenheim auf die B257 nach Adenau folgen.

 

Parken

Parken in der Nähe des Startpunktes: Im Broel, 53518 Adenau

Alternativ: Am Alten Wehr, 53518 Adenau (Industriegebiet)

Weitere Parkmöglichkeiten im gesamten Ort Adenau

Koordinaten

DD
50.379435, 6.947850
GMS
50°22'46.0"N 6°56'52.3"E
UTM
32U 354094 5582832
w3w 
///entschloss.fixstern.riefen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 

 

Ausrüstung

 Verkehrssicheres Mountainbike und Fahrradhelm erforderlich

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
32,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
770 hm
Abstieg
770 hm
Höchster Punkt
667 hm
Tiefster Punkt
265 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.