Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Nordeifel: MTB-Tour Gipfelstürmer (Freifahrt Eifel Runde S)

· 1 Bewertung · Mountainbike · Hellenthal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: SomeOner, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wiesenpfad am Beginn der Tour
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Reifferscheider Bachtal
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • /
    Foto: SomeOner, Eifel Tourismus GmbH
  • / Waldbewohner
    Foto: Nicole Baller, Eifel Tourismus GmbH
  • / Hellenthaler Höhenroute_Gemeinde Hellenthal
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: SomeOner, Eifel Tourismus GmbH
  • / Entlang der Tälerrouten von Urft und Olef_Blick auf Hellenthal
    Foto: C. Franz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Matthiastor der Burg Reifferscheid
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
m 600 500 400 20 15 10 5 km Ziegen-Käserei Familie Strüver Burgschänke Wildenburg Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt" Wildenburg
Knackige, etwa 24 Kilometer lange, abwechslungsreiche und teilweise anspruchsvolle Mountainbike-Tour durch das Hellenthaler Land und Umgebung.
mittel
Strecke 23,5 km
2:51 h
584 hm
584 hm

Auf dieser Tour führen viele unbefestigte, oft auch etwas zugewachsene Pfade durch eine dünn besiedelte Landschaft der Hocheifel. Dabei geht es abwechselnd über offenes Weideland und durch bewaldete Bachtäler. Hier ist die Natur noch weitestgehend unberührt. 

Auf der gesamten Route bewältigt man insgesamt 540 Höhenmeter. Der höchste Punkt liegt 636 m üNN, der niedrigste Punkt auf 445 m üNN. Auf asphaltierten Wegen befindet man sich zu 27,8 % (6,6 km), auf wassergebundenen Wegen zu 49,4 % (11,7 km) und auf unbefestigten Wegen zu 22,8 % (5,3 km). 

Die höchste Stelle der Tour findet man südlich von Schnorrenberg am nahe gelegenen Bärbelkreuz. Die Anstiege der Tour sind teilweise sehr steil und setzen eine gute Kondition voraus.

Einen tollen Ausblick sowie ein schönes Landschaftspanorama bieten sich beim Ortsteil Wolfert oder auf Manscheid vom Schrieverbachtal in südwestlicher Richtung. 

Zudem kann man sich den Ort und die gleichnamige Wildenburg, oder den Burgort Reifferscheid zu besichtigen.

Autorentipp

Sehenswertes in der näheren Umgebung:

  • Wildenburg (Ort und Burg)
  • Aussichtsturm der Eifel-Blicke Udenbreth
  • Burg Reifferscheid

Einkehrmöglichkeiten:

  • Hollerath
Profilbild von Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Autor
Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
636 m
Tiefster Punkt
446 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Burgschänke Wildenburg

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Weitere Infos und Links

Freifahrt Eifel (www.freifahrt-eifel.de/de/routen-euskirchen)

Nordeifel Tourismus MTB Erlebnis (www.nordeifel-tourismus.de/aktiv-natur/radfahren/uebersicht-radrouten/mountainbike-routen/)

Start

Hellenthal-Manscheid (449 m)
Koordinaten:
DD
50.457228, 6.465413
GMS
50°27'26.0"N 6°27'55.5"E
UTM
32U 320093 5592539
w3w 
///eisbein.künste.akteurin

Ziel

Hellenthal-Manscheid

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus, der gleichzeitig auch der Anschluss an die Route ,,Trail Artisten" ist, fährt man in südlicher Richtung nach Unterschömbach und weiter nach Wolfert. Nun geht es am Bärbelkreuz sowie am Schwalenbach vorbei. Von hier aus geht es über sanfte Schotterwege am Prether Bach vorbei zurück nach Manscheid.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht keine Anbindung an den ÖPNV.

Anfahrt

Mit dem Auto aus Köln kommend: über die A555, A553 und die A1 und dann auf die B477 nach Mechernich wechseln. Anschließend L206 und L22  bis nach Manscheid nehmen.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich an der Wildenburg, in Reifferscheid oder am Bärbelkreuz (Sendemast).

Koordinaten

DD
50.457228, 6.465413
GMS
50°27'26.0"N 6°27'55.5"E
UTM
32U 320093 5592539
w3w 
///eisbein.künste.akteurin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

bikeline Radkarte "Radwanderkarte Kreis Euskirchen" 

ISBN: 978-3-85000-491-6 (Verlag Esterbauer)

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
23,5 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
584 hm
Abstieg
584 hm
Rundtour botanische Highlights aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.