Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

Nordeifel: MTB-Tour Trail Artisten (Freifahrt Eifel Runde Q)

· 1 Bewertung · Mountainbike · Hellenthal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / Entlang der Tälerrouten von Urft und Olef_Blick auf Hellenthal
    Foto: C. Franz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Weißkopfseeadler in der Greifvogelstation Hellenthal
    Foto: Wildgehege-Greifvogelstation Hellenthal
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf Reifferscheid mit Burg
    Foto: Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz
  • / Rothirsch im Wildgehege Hellenthal
    Foto: Wildgehege-Greifvogelstation Hellenthal
  • / Die Burg Reifferscheid
    Foto: Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz
  • / Entlang der Oleftalsperre in Hellenthal_Gemeinde Hellenthal
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Christina Heyden, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wiesenlandschaft oberhalb von Blumenthal
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Reifferscheider Bachtal
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
m 700 600 500 400 30 25 20 15 10 5 km Burg Reifferscheid Wildenburg Greifvogelstation & … Hellenthal Oleftalsperre
Die Trail Artisten-Tour ist eine etwa 30 Kilometer lange erlebnisreiche und ebenso anspruchsvolle Mountainbike-Tour durch die Gemeinde Hellenthal und ihre Dörfer in der Nordeifel. 
schwer
31,3 km
3:43 h
635 hm
635 hm

Auf teilweise holprigen Wald- und etwas zugewachsenen Wiesenwegen hat man auf diesem Rundweg viele steile Anstiege zu bezwingen. Diese Tour ist sehr anspruchsvoll und ist selbst für routinierte und geübte Mountainbiker, aufgrund ihres hohen Trail-Anteils, nicht einfach. 

Ein extrem steiler Anstieg befindet sich auf der Route östlich von Hellenthal-Blumenthal. Dieser ist nicht asphaltiert, sondern leicht zugewachsen und holprig.

Auf der gesamten Route bewältigt man insgesamt 703 Höhenmeter. Der höchste Punkt liegt 602 m üNN, der niedrigste Punkt auf 385 m üNN. Auf asphaltierten Wegen befindet man sich zu 35,7 % (11,2 km), auf wassergebundenen Wegen zu 40,1 % (12,6 km) und auf unbefestigten Wegen zu 24,2 % (7,6 km).

Landschaftlich bietet die Route viel Offenland, das heißt hauptsächlich Weiden und grüne Wiesen. Beim steilsten Aufstieg der Route hat man einen tollen Ausblick auf das Oleftal, ebenso bei Sistig in Richtung Norden/Nord-Osten oder im Naturschutzgebiet Orchideenwiese bei Sistig.

 

Autorentipp

Sehenswertes in der näheren Umgebung:

  • Wildfreigehege Hellenthal
  • Oleftalsperre Hellenthal
  • Wildenburg Ort

Einkehrmöglichkeiten:

  • Blumenthal
  • Sistig
  • Reifferscheid
Profilbild von Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Autor
Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
S4 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
602 m
Tiefster Punkt
385 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bäckerei Jenniches

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Weitere Infos und Links

Freifahrt Eifel (www.freifahrt-eifel.de/de/routen-euskirchen)

Nordeifel Tourismus MTB Erlebnis (www.nordeifel-tourismus.de/aktiv-natur/radfahren/uebersicht-radrouten/mountainbike-routen/)

Start

Hellenthal (497 m)
Koordinaten:
DG
50.499387, 6.447554
GMS
50°29'57.8"N 6°26'51.2"E
UTM
32U 318986 5597269
w3w 
///grundschule.arbeitsgebiet.untersuchen

Ziel

Hellenthal

Wegbeschreibung

Von Hellenthal geht es in östliche Richtung nach Blumenthal und Sistig. Von hier aus geht es weiter nach Bennenberg und Reifferscheid zurück nach Hellenthal. Möglich ist es, kurz nach Wildenburg den Anschlussweg an die Runde ,,Gipfelstürmer'' in Richtung Manscheid zu nehmen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt Hellenthal ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Anfahrt

Mit dem Auto aus Köln kommend: über die A555, A553 und die A1 und dann auf die B477 in Mechernich abfahren. Auf Landstraßen weiterfahren bis zur K75 und dann die B265 bis Hellenthal nehmen.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich in Hellenthal, Blumenthal, Dommersbach, an der Wildenburg oder in Reifferscheid.

Koordinaten

DG
50.499387, 6.447554
GMS
50°29'57.8"N 6°26'51.2"E
UTM
32U 318986 5597269
w3w 
///grundschule.arbeitsgebiet.untersuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

bikeline Radkarte "Radwanderkarte Kreis Euskirchen" 

ISBN: 978-3-85000-491-6 (Verlag Esterbauer)

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich Ausrüstung sind nicht nötig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Fabian Ufer
30.06.2020 · Community
Landschaftlich schöne Tour. Ich würde die Tour allerdings sowohl konditionell als mittel und die wenigen Singletrail Passagen als S1 bis max. S2 bewerten. Zu dieser Jahreszeit einige Wegstücke relativ stark zugewachsen.
mehr zeigen
Gemacht am 30.06.2020
Frank Schmitz
16.07.2019 · Community
Durchaus anspruchsvolle Rundtour mit teilweise steilen Anstiegen. Allerdings zu 90% Feld/Waldwege oder Asphalt. S4 Trails haben wir nicht bemerkt.
mehr zeigen
Gemacht am 16.07.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S4 schwer
Strecke
31,3 km
Dauer
3:43 h
Aufstieg
635 hm
Abstieg
635 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Singletrail / Freeride Downhill

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.