Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Nordic Walking-Strecke

Freckenfeld - Nordic Walking Tour 3 - Rundtour

Nordic Walking-Strecke · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick aus der Unterführung auf die Windräder der Nordic Walking Strecke 3 in Freckenfeld
    / Ausblick aus der Unterführung auf die Windräder der Nordic Walking Strecke 3 in Freckenfeld
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Feld mit Windräder
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Rapsfeld
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Hohlweg ('Landauer Hohl' in Freckenfeld)
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Blumenwiese mit Windräder
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • / Markanter Baum an der NW3/Petronella-Rhein-Radweg (HINWEIS für NW3: hier geht es links ab, ein Hinweisschild fehlt!)
    Foto: Petra Steinmetz, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km

Die Tour verläuft entlang schöner Hohlwege, vieler Felder über sanfte Hügel.

schwer
6,5 km
1:11 h
93 hm
93 hm

Auf der Tour zeigen sich viele schöne Ausblicke auf den Pfälzerwald und den Schwarzwald. Diese Route hat somit neben dem sportlichen Aspekt auch viel Schönes fürs Auge zu bieten. Sie führt durch schöne Hohlwege über sanfte Hügel vorbei an vielen Feldern.
Besonders empfehlenswert ist die Tour im Frühling, wenn der Raps blüht!

Autorentipp

Eine idyllische gemütliche Rastmöglichkeit mit einem Steintisch und zwei Steinbänken bietet sich am Fassbrunnen (ein Hinweisschild weist den kurzen Weg dorthin). Hier gibt es auch ein kleines Wassertretbecken.
Bitte beachten: an diesem Rastplatz gibt es keine Abfall-Möglichkeit!!!

 

Profilbild von Verbandsgemeinde  Kandel
Autor
Verbandsgemeinde Kandel
Aktualisierung: 07.05.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
168 m
Tiefster Punkt
136 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortszentrum Freckenfeld, gegenüber der Sparkasse neben Dampfnudeltorpassage und Rathaus (137 m)
Koordinaten:
DG
49.066256, 8.115211
GMS
49°03'58.5"N 8°06'54.8"E
UTM
32U 435370 5435198
w3w 
///ausweg.dasein.altertum

Ziel

Ortszentrum Freckenfeld, gegenüber der Sparkasse neben Dampfnudeltorpassage und Rathaus

Wegbeschreibung

Ab dem Startpunkt neben dem Rathaus in Freckenfeld, wo sich eine Übersichtstafel befindet, folgt man den Schildern mit der "3". So gelangt man über einen schönen Hohlweg (Landauer Hohl) auf einer Strecke an vielen Feldern vorbei über den Dierbach und schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Die Tour kann auch gekürzt werden, indem man direkt hinter der Bahnunterführung links abbiegt und den Weg weiter folgt bis zur nächsten Abzweigung der "3".

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Kandel (Strecke Landau - Karlsruhe), von dort mit dem Bus nach Freckenfeld (www.vrn.de)

Anfahrt

Über die A 65 (Landau-Karlsruhe), Abfahrt Kandel-Nord, Richtung Kandel, Richtung Minfeld, danach bis Freckenfeld und bis zur Ortsmitte.

Parken

Im Ort sehr gut möglich.

Koordinaten

DG
49.066256, 8.115211
GMS
49°03'58.5"N 8°06'54.8"E
UTM
32U 435370 5435198
w3w 
///ausweg.dasein.altertum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nordic Walking-Stöcke sowie Lauf- oder Walkingschuhe werden empfohlen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,5 km
Dauer
1:11h
Aufstieg
93 hm
Abstieg
93 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.