Tour hierher planen Tour kopieren
Panoramastraße Top

Deutsche Weinstraße - Touristikroute

Panoramastraße · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kleine Kalmit im Herbst
    / Kleine Kalmit im Herbst
    Foto: Bildarchiv SÜW Landau-Land e.V.
  • / Hambacher Schloss - Rolf Schädler
    Foto: Rolf Schädler, Rolf Schädler
  • / Burgruine Wachtenburg
  • / Dürkheimer Riesenfass
  • / Ansicht Haus der Deutschen Weinstraße
    Foto: Marijke Wetzig
  • / Das Deutsche Weintor in Schweigen
    Foto: Pfalz Touristik e.V.
m 400 300 200 100 80 60 40 20 km Südpfalz Therme Schloss Villa Ludwigshöhe Burg Landeck Burgruine Rietburg Slevogthof Madenburg Rietburgbahn

Die 85 km lange Weintouristikroute führt durch das Weinbaugebiet Pfalz und idylische Weindörfer und ist zu jeder Jahreszeit interessant zu befahren. 

leicht
92,4 km
5:00 h
856 hm
915 hm

Sanftes Weinland, üppige Obstplantagen, der Pfälzerwald mit stillen Tälern und murmelnden Bächen und ein mediterranes Klima – das ist die Deutsche Weinstraße. Die erste Weintouristikroute Deutschlands beginnt im Norden bei Bockenheim (Nähe Worms) und endet nach ca. 85 Kilometer an der französischen Grenze in Schweigen-Rechtenbach. Ab Maikammer bis Schweigen wird das Teilstück auch Südliche Weinstraße genannt.

Die Touristikroute lässt sich gut mit dem Auto bereisen. Die malerischen Ortschaften laden dazu ein, einfach mal ein paar Schritte zu Fuß zu gehen. Wenn Sie lieber per eigener Muskelkraft unterwegs sind, dann können Sie auf der separaten Rad- oder der Wanderroute Deutsche Weinstraße die Region entdecken.

Der Wein gibt der Landschaft ihr ganz besonderes Gepräge. Hier verbinden sich die Attraktionen des Pfälzerwaldes mit der Rebenlandschaft sowie zahlreichen Burgen und Schlössern, wie z. B. Hambacher Schloss, Wachtenburg, Burg Neuleiningen, Trifels und Schloss Villa Ludwigshöhe, um nur einige zu nennen.

Die Pfälzer Küche trägt wesentlich zum Genuss dieser herrlichen Urlaubslandschaft bei: Ob Sie nun deftige Gerichte aus der Pfalz probieren möchten oder auf kulinarischer Entdeckungsreise sind, die Köche an der Deutschen Weinstraße zaubern Gaumenfreuden aus den Ressourcen der Region. Aber was wäre das beste Essen ohne den passenden Wein? Über 300 Einzellagen sorgen für ein breites Weinspektrum. Die Natur gibt mit 1.800 Sonnenstunden im Jahr ihr Bestes, um reife, rassige, aber auch füllige und elegante Weine auf den Hängen der Pfalz gedeihen zu lassen. Die bekannteste und typischste Rebsorte ist der Riesling, den es hier in unzähligen Geschmacksvariationen gibt. Im Bereich der Südlichen Weinstraße sind die Burgundersorten Weiß-, Grau- und Spätburgunder besonders gefragt.

Unzählige Weinfeste bieten dem Gast Gelegenheit, sich von der Qualität und der liebevollen Pflege der Weine zu überzeugen und den offenen Pfälzer Menschenschlag kennenzulernen. Und damit Sie den Wein und die Landschaft auch richtig genießen können, laden behagliche Unterkünfte vom Privatzimmer beim Winzer bis zum Wellnesshotel zur Übernachtung ein.

Übersicht Unterkünfte:  www.deutscheweinstrasse-pfalz.de/erleben/die-unterkuenfte

Weitere Informationen:

Südliche Weinstrasse e.V. in Landau Tel: 06341/ 940 407, www.suedlicheweinstrasse.de oder

Deutsche Weinstraße e.V. -Mittelhaardt- in Neustadt, Tel: 06321/ 91 23 33,  www.deutsche-weinstrasse.de

 

Autorentipp

Tipp: Die Mandelblüte erleben (meist im März). 

 

Profilbild von Anita Ballweber
Autor
Anita Ballweber
Aktualisierung: 15.11.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
272 m
Tiefster Punkt
112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Immer am letzten Sonntag im August verwandelt sich die Autotouristikroute zur längsten Weinfestmeile der Pfalz und ist für den motorisierten Verkehrt gesperrt, dann wird der Erlebnistag Deutsche Weinstraße gefeiert. 

Start

Schweigen-Rechtenbach, Deutsches Weintor (218 m)
Koordinaten:
DG
49.053103, 7.956615
GMS
49°03'11.2"N 7°57'23.8"E
UTM
32U 423765 5433883
w3w 
///fahrwege.beifall.kegeln

Ziel

Bockenheim, Haus der Deutschen Weinstraße

Wegbeschreibung

 

 

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Schweigen-Rechtenbach:
Von Karlsruhe kommend: A 65 Abfahrt Kandel Süd, dann Richtung Schaidt, Steinfeld, Schweigen Rechtenbach.
Von Norden kommend: A65 Abfahrt Landau, dann Richtung Bad Bergzabern, Schweigen- Rechtenbach.

Bockenheim: A6 Abfahrt Grünstadt, dann Richtung Bockenheim

Koordinaten

DG
49.053103, 7.956615
GMS
49°03'11.2"N 7°57'23.8"E
UTM
32U 423765 5433883
w3w 
///fahrwege.beifall.kegeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
92,4 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
856 hm
Abstieg
915 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.