Tour hierher planen Tour kopieren
Panoramastraße

Deutsche Weinstraße

Panoramastraße · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wachtenburg
    / Wachtenburg
    Foto: www.palzpix.de/wachtenburg.html
  • / Wachtenburg
    Foto: www.palzpix.de/wachtenburg.html
  • / Hambacher Schloss
    Foto: www.palzpix.de/hambacher-schloss.html
  • / Deutsches Weintor
  • / Deutsches Weintor bei Nacht
  • / offizielle Beschilderung der Deutschen Weinstraße
    Foto: Skarabeusz, CC BY-SA, wikipedia.org
  • / Mandelbäume entlang der Deutschen Weinstraße
    Foto: Tomas Eriksson, CC BY-SA, wikipedia.org
  • / Das Deutsche Weintor auf der Südlichen Weinstraße
    Foto: Usien, CC BY-SA, wikipedia.org
  • / Etappe der Deutschen Weinstraße
    Foto: Pascal Auricht, CC BY-ND, wikipedia.org
  • / Haus der Deutschen Weinstraße
    Foto: Bahnfrend_, CC BY-SA, wikipedia.org
m 300 250 200 150 100 70 60 50 40 30 20 10 km Schloss Villa Ludwigshöhe Deutsches Weintor Hambacher Schloss Burg Neuleiningen Wachtenburg

Die Deutsche Weinstraße gilt als eine der wichtigsten Tourismusrouten der Pfalz und erfreut sich seit ihrer Eröffnung 1935 wachsender Beliebtheit. Die Tour bietet einen interessanten Einblick in die Heimat erlesener Sorten wie Riesling und Burgunder.

78,6 km
1:16 h
642 hm
583 hm

Die Pfalz gilt nach Rheinhessen als Deutschlands zweitgrößtes Weinanbaugebiet und kann mehr als 300 Weinlagen sein Eigen nennen. Dank seiner enormen Bodenvielfalt können hier Weinsorten verschiedenster Aromen angebaut werden. Auch das Klima vor Ort vermittelt seinen Besuchern den Eindruck, sich direkt am Mittelmeer zu befinden: Die Sandsteinmauern der Weinberge sind ideale Wärmespeicher und sorgen so für angenehme südländische Temperaturen.

Deutschlands erste Weintouristikroute beginnt direkt am Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim bei Worms und führt auf insgesamt ca. 80 km zum Deutschen Weintor nach Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zum Elsass. Entlang des Straßenverlaufs reihen sich farbenfrohe Obstplantagen an idyllische Weinbaugebiete, aber auch zahlreiche geschichtsträchtige Orte wie das Hambacher Schloss, die Wachtenburg, Burg Neuleiningen und das Schloss Villa Ludwigshöhe.

Weinliebhaber haben die Möglichkeit, typische Pfälzer Rebsorten wie den Riesling, Weiß-, Grau- und Spätburgunder aus nächster Nähe kennenzulernen, sich über klassischen Weinbau und Kelterei zu informieren und sich von der Pfälzer Kultur und Gastfreundschaft verzaubern zu lassen.  

Autorentipp

Wir empfehlen eienen Zwischenstopp in der Kurstadt Bad Dürkheim, um dem Wurstmarkt, eines der größten Weinfeste weltweit, einen Besuch abzustatten. Außerdem sollte das Dürkheimer Riesenfass, ein Restaurant und das womöglich größte Fass der Welt, besichtigt werden.

Profilbild von Wolfgang Paulus
Autor
Wolfgang Paulus
Aktualisierung: 25.07.2017
Höchster Punkt
270 m
Tiefster Punkt
111 m

Sicherheitshinweise

Bitte vor Fahrtantritt über Straßenbedingungen informieren.

Weitere Infos und Links

Bitte beachten: Am letzten Sonntag im August ist die Route anlässlich des Erlebnistags Deutsche Weinstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Start

Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim (158 m)
Koordinaten:
DG
49.609416, 8.181604
GMS
49°36'33.9"N 8°10'53.8"E
UTM
32U 440874 5495526
w3w 
///nächte.freut.lieh

Ziel

Deutsches Weintor, Schweigen-Rechtenbach

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Tour am Haus der Deutschen Weinstraße in der Weinstraße 91B  in Bockenheim. Wir durchfahren die Ortsgemeinde und verlassen diese in südlicher Richtung auf der B271. Wir passieren Grünstadt und durchfahren nach ca. 18 km Bad Dürkheim. Von dort aus fahren wir auf der L516 weiter gen Süden und gelangen über Wachenheim und Forst an der Weinstraße nach Deinesheim. Wir fahren weiter in südlicher Richtung und erreichen nach insgesamt ca. 35 km Neustadt an der Weinstraße. Dort biegen wir auf die L512 ab und setzen die Fahrt in Richtung Süden forrt, bis wir nach insgesamt 44 km über Maikammer nach Edenkoben gelangen. Nun halten wir uns südwestlich und durchfahren die Ortschaften Hainfeld, Burrweiler, Siebeldingen nach Eschbach. Am Ortsausgang von Eschbach biegen wir auf die B48 ab und folgen ihr bis nach Bad Bergzabern. Dort wechseln wir auf die B38 und gelangen nach weiteren 5 km über Oberotterbach nach Schweigen-Rechtenbach. Hier befindet sich das Deutsche Weintor am südlichen Ortseingang zwischen den beiden Kreisverkehren auf der B38.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab dem Hauptbahnhof Mannheim mit der Regionalbahn über Frankenthal Süd und Grünstadt bis Bockenheim-Kindenheim (ca. 60 Minuten).

Anfahrt

Von Mannheim aus auf der A6 nach Bockenheim an der Weinstraße (ca. 38 km).

Parken

An den Sehenswürdigkeiten entlang der Route stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Koordinaten

DG
49.609416, 8.181604
GMS
49°36'33.9"N 8°10'53.8"E
UTM
32U 440874 5495526
w3w 
///nächte.freut.lieh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
78,6 km
Dauer
1:16h
Aufstieg
642 hm
Abstieg
583 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.