Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg Top

Steinbach: Auf dem Jakobs-Pilgerweg nach Wartenberg-Rohrbach (VG Winnweiler)

Pilgerweg · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Jakobus in Lohnsfeld
    / St. Jakobus in Lohnsfeld
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
  • / Jakobsmuschelstein in Wartenberg-Rohrbach
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
  • / Protestantische Kirche Steinbach am Donnersberg
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
  • / Protestantische Kirche Wartenberg-Rohrbach
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
  • / Ortsansicht Imsbach
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
  • / Logo u. Markierung Jakobsweg
    Foto: Tourismusbüro Winnweiler, Tourismusbüro Winnweiler
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Kirche
Der Ursprung der Pilgerfahrten nach Santiago de Compostela liegt im 7. Jahrhundert und ist mit dem Aufkommen der Tradition verbunden, Jakobus der Ältere habe in Spanien missioniert. Mit der Wiederbelebung des Jakobs-Pilgerweges in der Verbandsgemeinde Winnweiler wird eine Anbindung an das europäische Netz hergestellt.
Als Teil der Klosterroute von Worms nach Metz verläuft der Jakobsweg in der Verbandsgemeinde Winnweiler über eine Länge von ca. 14 km von Steinbach am Donnersberg bis Wartenberg-Rohrbach. Er führt von Steinbach vorbei am Hahnweilerhof und Imsbach durch den Winnweiler Ortsteil Alsenbrück durch Lohnsfeld bis nach Rohrbach. Er ist mit dem Muschelmotiv udn zusätzlich wie in Spanien üblich mit einem gelben Pfeil markiert.
leicht
14,3 km
3:51 h
255 hm
243 hm
Profilbild von Tourismusbüro Winnweiler
Autor
Tourismusbüro Winnweiler
Aktualisierung: 29.06.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
360 m
Tiefster Punkt
240 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro VG Winnweiler, Tel. 06302-602-0 oder info@winnweiler-vg.de, www.winnweiler-vg.de
www.jakobusgesellschaft.eu

Start

67808 Steinbach am Donnersberg, Protestantische Kirche (274 m)
Koordinaten:
DG
49.597932, 7.956771
GMS
49°35'52.6"N 7°57'24.4"E
UTM
32U 424613 5494451
w3w 
///wasserkraft.fremdwort.filmkamera

Ziel

67681 Wartenberg-Rohrbach, Protestantische Kirche

Wegbeschreibung

Von der Ortsmitte Steinbach am Donnersberg vorbei am Hahnhweilerhof und Imsbach, durch Alsenbrück und Lohnsfeld bis nach Wartenberg-Rohrbach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nächstgelegene Bahnhaltepunkte in Winnweiler, Münchweiler und Kirchheimbolanden, weiter mit dem Bus nach Steinbach: Fahrplanauskunft unter www.vrn.de

Anfahrt

Über die A 63: Aus Richtung Mainz kommend Abfahrt Göllheim, aus Richtung Kaiserslautern kommend Abfahrt Winnweiler wählen. Von dort aus sind es nur wenige Kilometer bis nach Steinbach, folgen Sie bitte der Beschilderung "Keltendorf Steinbach".

Parken

Kostenfreie Parkplätze in der Ortsmitte von Steinbach sind ausgeschildert

Koordinaten

DG
49.597932, 7.956771
GMS
49°35'52.6"N 7°57'24.4"E
UTM
32U 424613 5494451
w3w 
///wasserkraft.fremdwort.filmkamera
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wander- und Pilgerführer Pfälzer Jakobswege Kloster-Route ISBN 3-933507-14-3

Kartenempfehlungen des Autors

Die Pfälzer Jakobswege ISBN 978-3-934895-74-4

Ausrüstung

Geeignete Wanderkarte, festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz,
sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten
vorhanden oder geöffnet sind.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,3 km
Dauer
3:51h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
243 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.