Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Prädikats-Fernwanderweg Etappe

Lahnwanderweg 03. Etappe Bad Laasphe – Biedenkopf

(1) Prädikats-Fernwanderweg • Lahntal
  • Im Kurpark Bad Laasphe
    / Im Kurpark Bad Laasphe
    Foto: Paavo Blåfield, / © Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Momentaufname auf dem Entenberg
    / Momentaufname auf dem Entenberg
    Foto: Paavo Blåfield, / © Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Blick vom Entenberg
    / Blick vom Entenberg
    Foto: Paavo Blåfield, / © Lahntal Tourismus Verband e. V.
Karte / Lahnwanderweg 03. Etappe Bad Laasphe – Biedenkopf
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Hugo-Kracht-Hütte Entenberg Breidenstein Perfstausee Schutzhütte "Stehtischler" Kolumbustempel
Wetter

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Durch den Kurpark geht es hinauf zum Hausberg von Bad Laasphe dem Entenberg.

Stattliche 535m hoch ist er - ein beliebter Startplatz der Drachen- und Gleitschirmflieger. Auch ohne Fluggerät blickt man hier aus der Vogelperspektive wunderschön auf Bad Laasphe und das Lahntal.

mittel
17,6 km
5:45 Std
534 m
584 m

Stattliche 535 m hoch ist der Entenberg, der Hausberg von Bad Laasphe – ein beliebter Startplatz der Drachen- und Gleitschirmflieger. Auch ohne Fluggerät reicht der wunderschöne Blick aus der Vogelperspektive von Bad Laasphe über das Lahntal. Es gibt weitere Highlights der Etappe. Zum Beispiel den Perfstausee. Eine Flutkatastrophe ist für seine Entstehung bei Breidenstein verantwortlich. Der Stausee wurde nach der Flutwelle im Februar 1984 gebaut. Das beliebte Ausflugsziel bietet auch vielen Vögeln eine Heimat. Ein weiteres Etappenhupferl ist der Blick vom Kolumbustempel hinunter nach Biedenkopf und zum gegenüber liegenden Landgrafenschloss .  

Autorentipp

Einkehrstopp am Perfstausee mit Panoramablick über den See und die bewaldeten Hügel am Naturschutzgebiet - herrlich!

outdooractive.com User
Autor
Armin Feulner
Aktualisierung: 23.10.2017

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
533 m
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  Keine

Ausrüstung

  Normale Wanderkleidung erforderlich. Rucksackvesper und Getränke mitnehmen.

Weitere Infos und Links

www.facebook.com/lahnwanderweg

TKS Bad Laasphe GmbH
Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe
Tel. 02752/8 98
info@tourismus-badlaasphe.dewww.tourismus-badlaasphe.de

Lahntal Tourismus Verband e.V. 
Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar
Tel. 06441/30998-0, Fax 03212/1239508
info@daslahntal.de, www.lahnwanderweg.dewww.daslahntal.de

Start

Bad Laasphe, Haus des Gastes (321 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.927183 N 8.411896 E
UTM 32U 458668 5641892

Ziel

Biedenkopf, Burg

Wegbeschreibung

Auf den Höhenzügen um Bad Laasphe genießt man herrliche Blicke. Beweise? Am Haus des Gastes (S) geht es aufwärts zum Kurpark. Schon die erste Schutzhütte bietet einen imposanten Blick hinunter nach Bad Laasphe. Im Wald geht es zur Hugo-Kracht-Hütte (1) . Nach einer Hochfläche, die Sturm Kyrill geschaffen hat, taucht man tiefer in den Wald ein. Die letzten Meter zum Entenberg (2) führen leicht abenteuerlich, aber völlig ungefährlich, bergwärts. Am Entenberg ist der Eintrag ins Gipfelbuch ein Muss. Nach einem Waldabschnitt kommt Breidenstein (3) ins Blickfeld. Durch den Ort gelangt man zum Naherholungsgebiet Perfstausee (4) . Ein Einkehrstopp mit Panoramablick auf den See mobilisiert die Kräfte. Jetzt wird es spannend! Kurz vor der höchsten Stelle geht es links zur Schutzhütte „Stehtischler“ mit „Sitztischen“ (5) . Die Blätter glitzern in der Sonne und der Lahnwanderweg führt fast meditativ in zahlreichen Serpentinen durch den wunderschönen Laubwald. Am Kolumbustempel (6) hoch über Biedenkopf lässt sich gut verweilen. Seine originelle Bauweise soll die Offenheit der Biedenkopfer Bürger nach außen demonstrieren. Vorbei am Amselborn-Brunnen geht es in die Stadt mit romantischen Gassen und Fachwerkhäusern (E) und der Burg.  

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn www.bahn.de nach Bad Laasphe und Biedenkopf.

Anfahrt

B 62 von Marburg nach Bad Laasphe und nach Biedenkopf

Parken

  Im Ort

Koordinaten

Geogr.:50.927183 N 8.411896 E
UTM:32U 458668 5641892
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

- Pocketguide "Lahnwanderweg" (kostenlos) unter www.daslahntal.de/prospekte downloaden oder bestellen beim Lahntal Tourismus Verband (s. "Info")
- Hikeline Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2014 ISBN: 978-3-85000-535-7
- Rother Wanderführer Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2016 ISBN: 978-3-7633-4492-5
Rheinland-Pfalz-App hier geht´s zum kostenlosen Download

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Armin Feulner
24.08.2017

Hallo Lukas Wanderer,

der Perfstausee ist schön gelegen und ein wertvolles Wasserbiotop. Bis vor zwei Jahren war Baden noch erlaubt - dann wurde es wegen des Kots der vielen Wasservögel für das Baden gesperrt. Leider hattest Du wohl noch einen "alten" Pocket Guide. Du kannst Dir beim Lahntal Tourismusverband in Wetzlar oder bei der Marburg Stadt und Land Tourismus (MSLT) in Marburg einen aktuellen Pocket Guide bestellen.

Viel Spaß beim Weiterwandern!

Armin Feulner , Zentrales Wegemanagement 


Lukas Wanderer
23.08.2017
Das Naherholungsgebiet Perfstausee ist eine Naturschönheit, aber wer sich wie wir auf einen Badestopp gefreut hat, wie er ausweislich des Pocket Guides noch möglich ist, wird enttäuscht. Aus nachvollziehbaren Gründen ist der Stausee derzeit für den Badebetrieb gesperrt, die Informationstafeln weisen kein Ende der Sperre aus. Das Badevergnügen bleibt also den Nil- und Kanadagänsen überlassen.
Bewertung
Gemacht am
14.08.2017

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,6 km
Dauer
5:45 Std
Aufstieg
534 m
Abstieg
584 m
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.