Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Fernwanderweg Etappe

Pfälzer Waldpfad Etappe 05 Rodalben - Merzalben

· 2 Bewertungen · Prädikats-Fernwanderweg · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Rodalben
    / Blick auf die Rodalben
    Foto: Dieter F. Hartwig
  • /
    Foto: Tobias Kauf, Pfalz Touristik e.V.
  • / Sonniger pfälzer Waldpfad
    Foto: Dieter F. Hartwig
  • / Auf dem Rodalber Felsenweg
    Foto: Dieter F. Hartwig
  • / Waldpfad
    Foto: Dieter F. Hartwig
  • / Saufelsen 2 - Foto: TI Gräfensteiner Land
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km PWV-Hilschberghaus Saufelsen Ortskern von Merzalben Café und Bistro Birkwieserhof

Wer die fünfte Etappe erwandert, der entscheidet sich für die Stille der Natur und den Rhythmus des eigenen Herzschlags, der Sie auf dem 10 km kurzen Abschnitt begleitet.
mittel
10,4 km
4:35 h
239 hm
280 hm
Vom Startpunkt Hilschberghaus verläuft der Weg auf dem Felsenwanderweg an den Hilschbergfelsen, dem Saufelsen und den Vorderen und Hinteren Rappenköpfen entlang. Immer wieder lässt der Wald die kontrastreiche Landschaft des Gräfensteiner Landes ins Sichtfeld rücken. Während der warmen Monate regen sämtliche Grünnuancen mit dem Goldgelb der Felder und dem strahlenden Blau des Himmels die Sinne an. Vom Tal der Rodalbe passieren Sie auf halber Strecke den Birkwieserhof und folgen dem geschwungenen Pfad über die Höhen des Langenbergs. Mit jedem Schritt verblassen Hektik und Eile, sie machen den Weg frei für ein Zu-sich-kommen. Die Landesstraße überquerend steuern Sie ihr Ziel Merzalben an, in dessen Ortsmittelpunkt stoßen Sie auf die „alte Kirche“, deren Außenmauer die Nachbildung einer Mariengrotte birgt. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Rodalben und Hauenstein.
outdooractive.com User
Autor
Tobias Kauf
Aktualisierung: 04.10.2019

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
353 m
Tiefster Punkt
258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Weitere Infos und Links

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten (mit Transfer) in Rodalben oder Hauenstein.

Start

Rodalben (320 m)
Koordinaten:
DG
49.241309, 7.643828
GMS
49°14'28.7"N 7°38'37.8"E
UTM
32U 401287 5455166
w3w 
///geliebter.mücken.sippen

Ziel

Merzalben

Wegbeschreibung

Von der Terrasse des Hilschberghauses (PWV) (Öffnungszeiten: Mo-Sa ab 12.00/ an Sonn- und Feiertagen ab 10.00) werfen wir noch einen Blick über die Stadt Rodalben, bevor wir weitergehen – in mehreren Bögen wandern wir oberhalb der Stadt am Hang entlang, bis wir ins Tal der Rodalbe hinabsteigen. Durch ein Seitental des kleinen Flusses erreichen wir das Gebäude des ehemaligen Birkwieserhofs (1). Der letzte Streckenabschnitt der fünften Etappe des Pfälzer Waldpfads führt uns in mehreren Bögen auf Waldwegen nach Merzalben. Dort passieren wir auf der Hauptstraße die links oberhalb von uns stehende Kirche (2) und erreichen an der Abzweigung der Zimmerbergstraße das Tagesziel.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Pirmasens oder Münchweiler, weiter mit dem verschieden Busmöglichkeiten nach Rodalben oder mit der Regionalbahn zum Bahnhof Rodalben

Anfahrt

A6 bis Ausfahrt Kaiserslautern-West, weiter über die B270 nach Rodalben

Oder: Auf der A62 bis Ausfahrt Thaleischweiler-Fröschen, von dort weiter auf der L497 nach Rodalben

Parken

In Rodalben

Koordinaten

DG
49.241309, 7.643828
GMS
49°14'28.7"N 7°38'37.8"E
UTM
32U 401287 5455166
w3w 
///geliebter.mücken.sippen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Bergverlag : Die Pfälzer Weitwanderwege Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig. In 30 Tagen durch die Pfalz (Autor: Jürgen Plogmann). 140 Seiten mit 60 Farbabbildungen, 30 Höhenprofile, 30 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, eine Übersichtskarte. ISBN 978-3-7633-4401-7 

Kartenempfehlungen des Autors

  • Public Press Wanderkarte Pfälzer Höhenweg im Maßstab 1:25.000, deutsch, Leporello Falzung mit 22 Teilkarten, GPS-genau, sechs redaktionelle Seiten mit Ausflugszielen und Einkehrtipps. Weitere Hauptwanderwege enthalten. Preis: 11,99 €. Direkt hier bestellen.
  • Wanderkarte Pfälzerwald 3 und 5, NaturNavi Gmbh, ISBN 978-3-96099-104-5 http://naturnavi.de

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz,
sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten
vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist,
sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Christiane Brandt 
30.07.2020 · Community
Wunderschöne Tour. Kleiner Wermutstropfen: es gibt lediglich kurz nach der PWV Hütte eine Sitzgelegenheit unter den Felsen. Sonst leider bis nach Merzalben nichts. Ein wenig verwöhnt von den vorherigen Etappen ist es mir schmerzlich aufgefallen. Trotzdem ist der Weg traumhaft schön und Facettenreich
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2020
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Foto: Christiane Brandt, Community
Phil M.
12.06.2019 · Community
Von Rodalben nach Merzalben ist wieder eine eher kurze Strecke, was Rob und mich dazu veranlasste, schlichtweg weiter zu laufen - bis nach Hermersbergerhof. Dort gibt es ein Gasthaus mit Übernachtungsmöglichkeit (frühzeitig buchen!). Die gesamte Strecke ist gezeichnet von deutlichen Höhenschwankungen. Für manch einen mögen daher die angesetzten 10,4 km schon genügen, je nach Kondition. Am eindrucksvollsten ist mir die absolut stille Lichtung am Anfang der Tour in Erinnerung, sowie der lange Abschnitt durch den Wald (diese Stille von jeglichem Verkehr!) und zu guter Letzt der süße, winzige Ort "Hermersbergerhof", wo wir übernachteten. Im angehängten Video siehst du die komplette Tour noch einmal.
mehr zeigen
Gemacht am 11.08.2016
Der SCHÖNSTE FERNWANDERWEG Deutschlands!!! [TEIL 4] || Pfälzer Waldpfad
Video: Philmotiviert

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
4:35h
Aufstieg
239 hm
Abstieg
280 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.