Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Alzeyer Kunst- und Kulturwanderweg

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Rheinhessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rheinhessen-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Buttenträger - Start der Tour am Mitfahrerparkplatz
    / Buttenträger - Start der Tour am Mitfahrerparkplatz
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Traubentägerin
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Heiligenblut-Turm bei Alzey Weinheim
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Wegweiser "Wandergruppe"
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Ortseingang Alzey
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Weinbergshaus
    Foto: D. Seibel-Tauscher
  • / Wetterfahne
    Foto: D. Seibel-Tauscher
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km

Der Kunst- und Kulturwanderweg verbindet die Kultur der Weinregion mit der lebendigen Kunstszene Rheinhessens.

Kunst im Weinberg und liebevoll restaurierte Weinbergshäuschen säumen den Rundweg, der zwischen Alzey und dem Stadtteil Weinheim verläuft.

mittel
6,8 km
1:50 h
151 hm
150 hm
Der Rundwanderweg zwischen Alzey und dem Ortsteil Weinheim verläuft zumeist auf Feld- und Wirtschaftswegen durch die Alzeyer Weinberge. Unterwegs passiert man Kunst- und Kulturdenkmäler sowie eine Reihe von restaurierten Weinbergshäuschen, in unterschiedlichsten Baustilen. Die insgesamt 21 Stationen sind mit beschrifteten Pollern versehen, die nähere Auskunft über Geschichte bzw. die Künstler der Objekte geben.

Autorentipp

Unterwegs gibt es Einkehrmöglichkeiten in der Weinschänke Poppenschänke (Alzey Weinheim) und im Alzeyer Wirtshaus (Alzey, Am Herdry). Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuellen Öffnungszeiten.

Die historische Altstadt von Alzey lädt im Anschluss der Wanderung zu einem Stadtbummel ein. Kunst- und Kulturinterssierte finden hier eine Reihe weiterer Kunstwerke und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser. Auch empfiehlt sich ein Besuch im Alzeyer Museum. Wer nicht bereits unterwegs eingekehrt ist, kann sich in einem der Alzeyer Restaurants oder Cafés nach der Wanderung stärken.

outdooractive.com User
Autor
Elena Anesiadis
Aktualisierung: 17.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
277 m
Tiefster Punkt
178 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
Antoniterstraße 41
55232 Alzey

Telefon: 06731-499364
E-Mail: touristinfo@alzey.de
Internet: www.alzeyer-land.de

Altstadtverein Alzey e.V.
Internet: www.altstadtvereinalzey.de

Start

Mitfahrerparkplatz Alzey; alternativ: Alzey Straße am Herdry oder Alzey Weinheim (256 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.748762, 8.084289
UTM
32U 434032 5511099

Ziel

Es handelt sich um einen Rundweg

Wegbeschreibung

Am Startpunkt Mitfahrerparkplatz begrüßt der vom Künstler Florian Geyer entworfene "Buttenträger" aus Sandstein die Besucher.

Vorbei an der Skulptur "Traubenträgerin" wandert man durch die Alzeyer Weinberge in Richtung Alzey Weinheim. Schon von Weitem sieht man den Heiligenblut-Turm und passiert die Kapelle der Villa Heiligenblut, die im 18. Jahrhundert erbaut wurde.
Im Hof der historischen "Poppenschänke" ist unter anderem der Barockbrunnen ein wahrer Blickfang.

Entlang des Flüsschens "Selz" wandernd, erreicht man den Alzeyer Dauerstau, ein beliebter Naherholungsort. Am Ende des Sees steht die Stahlskulptur "Hund". Hier teilt sich der Weg:

Wer abkürzen möchte, hat die Möglichkeit, in nördlicher Richtung entlang der Felder weiter zu laufen. Hier passiert man die Skulptur "Schnecke" und kommt durch die Weinberge an der "Würfelstele" wieder auf dem Hauptweg.

Wer die Tour komplett laufen möchte, folgt der Beschilderung nach dem Dauerstau weiter geradeaus in Richtung Alzey.

Am Abenteuerspielplatz "Am Herdry" mit dazugehörigem Biergarten kann man eine Rast einlegen. Hier gelangt man auch auf den Zuweg in die Alzeyer Innenstadt.

Folgt man dem Weg weiter nach Norden erreicht man den Kreisel am Ortseingang mit der imposanten Steintraube. Zurück in den Weinbergen passiert man weitere Kunstwerke und gelangt dann wieder zurück an den Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus 425 (Wöllstein Alzey): Haltestelle Am Herdry

Bus 428 (Ober-Flörsheim Alzey-Weinheim): Haltestelle Am Herdry

Fußweg vom Bahnhof Alzey über Bahnhofstraße/Badeweg/Am Herdry ca. 1,5 km

Fußweg von der Stadtmitte Alzey über Spießgasse/Bahnhofstraße/Badeweg/Am Herdry ca. 1 km

Anfahrt

Landstraße: L409 (Alzey Bad Kreuznach)

Autobahn: A63 Abfahrt 9: Erbes-Büdesheim

Auf der L409 neben der Autobahnabfahrt A63 befindet sich der Mitfahrerparkplatz Alzey

Parken

Der Einstieg ist an jedem beliebigen Punkt der Tour möglich, neben dem Mitfahrerparkplatz an der Autobahnausfahrt Erbes-Büdesheim (A63) gibt es z.B. an der Straße "Am Herdry" oder im Ortsteil Weinheim begrenzte Parkmöglichkeiten.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnen-/Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,8 km
Dauer
1:50h
Aufstieg
151 hm
Abstieg
150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.