Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

MICHELS WellnessHotel: Maareglück Rundwanderung

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michels Wohlfühlhotel & Restaurant Verifizierter Partner 
  • Schalkenmehren und das Maar
    / Schalkenmehren und das Maar
    Foto: Hubert Drayer, Joachim Jung www.eifel-ballooning.de
  • Eines der drei Dauner Maare – das Schalkenmehrener Maar
    / Eines der drei Dauner Maare – das Schalkenmehrener Maar
    Foto: Natur- und Geopark Vulkaneifel, www.geopark-vulkaneifel.de
  • Das Schalkenmehrener und Weinfelder Maar
    / Das Schalkenmehrener und Weinfelder Maar
    Foto: Natur- und Geopark Vulkaneifel, www.geopark-vulkaneifel.de
  • Maarkreuz mit Blick auf Schalkenmehren
    / Maarkreuz mit Blick auf Schalkenmehren
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
  • Dronketurm - Aussichtsturm
    / Dronketurm - Aussichtsturm
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
  • Maarschaukel
    / Maarschaukel
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
  • Blick von der Maarschaukel auf das Gemündener Maar
    / Blick von der Maarschaukel auf das Gemündener Maar
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
  • / Blick auf das Gemündener Maar
    Foto: Natur- und Geopark Vulkaneifel, www.geopark-vulkaneifel.de
  • / Wasserbüffel im Bad
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
  • / Trockenmaar
    Foto: Hubert Drayer, Michels Wohlfühlhotel & Restaurant
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 Michels VitalQuell im Wohlfühlhotel MICHELS Wellnesshotel & Restaurant 4**** Plus St. Martin Kirche Schalkenmehren Skulpturen - Kettensägenschnitzer Konrad Scholzen Schalkenmehrener Maar Maarkreuz Maarsattel Kapelle am Weinfelder Maar Maarschaukel am Dronketurm Dronketurm Gemündener Maar Waldkaffee am Gemündener Maar Sauerbrunnen bei Schalkenmehren

Ein erst kürzlich neu markierter Wanderweg zu den schönsten Plätzen in der 3-Maare-Landschaft.

schwer
11,2 km
3:45 h
321 hm
321 hm

Eine mittelschwere Wanderung mit einer etwas steilen Steigung. Aber es lohnt sich!

Weitblicke genießen und tief durchatmen entlang der drei Dauner Maare. Der Wanderweg führt auf dem Lieserpfad und durch das schöne Winkelbachtal mit seinem Sauerbrunnen wieder zurück nach Schalkenmehren.

Mit etwas Glück kann man den Wasserbüffeln beim Baden zusehen.

Autorentipp

  • Sollten Sie die Wasserbüffel nicht sehen - dann am Barninerhof nachfragen - die geben gerne Auskunft.
  • Einkehr am Maar-Café am Gemündener Maar.
outdooractive.com User
Autor
Hubert Drayer
Aktualisierung: 17.02.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
555 m
Tiefster Punkt
372 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Waldkaffee am Gemündener Maar
MICHELS Wellnesshotel & Restaurant 4**** Plus
Michels VitalQuell im Wohlfühlhotel

Ausrüstung

festes Schuhwerk ratsam - Stöcke für die Steigung mitnehmen. 

Start

Michels Wohlfühlhotel in Schalkenmehren (422 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.165079, 6.861340
UTM
32U 347260 5559174

Ziel

Michels Wohlfühlhotel in Schalkenmehren

Wegbeschreibung

Aus dem Hotel zur Dorfmitte, an der Kirche vorbei die 2. Strasse links "Auf Koop" . Diese Strasse mündet geradeaus in einem Feldweg , dem 2. Maarrundweg.  Diesem ca 400 Meter gehen, dann rechts hoch der Beschilderung 3. Maarrundweg und Maareglück folgen.  Nach kurzer Strecke haben Sie drei Möglichkeiten - links in den 3 Maarweg - rechts nach Mehren - oder geradeaus, ganz steil nach oben. Dies ist der einzige wirklich steile Aufstieg, nun sind Sie auf der Höhe  (Achtung bei Nässe besser Stöcke benutzen!! Alternativve:  dem 3 Maarweg bis zum Maarübergang nach Weinfeld folgen und kommt dann wieder auf die Originalstrecke).  
Diesem Höhenweg am Oberrand des Kraters folgen Sie. Unterhalb des Flugplatzes kommt der wunderschöne Aussichtspunkt "Maarkreuz" der Sie für die ersten Mühen belohnt.   Dann weiter zur Strasse runter - über die Strasse rechts halten bis zur Weinfelder Kapelle - einem ganz besonderen Ort der Ruhe - Sie dürfen gerne die Glocken läuten, das bringt Glück.
 Über den Friedhof geradeaus weiter den Anstieg zum Mäuseberg und auf den Dronketurm, dem nächsten Highlight der Tour.   Bei entsprechender Sicht sehen Sie die Nürbrug oder die Berge des Hunsrück...    Zudem gibt es neben dem Turm die "Maarschaukel"  eine Ruhebank mit Blick nach Daun und Gemünden mit Maar.  
Sie folgen der Auszeichnung weiter bergab bis zum Gemündener Maar. Hier ist eine Einkehrmöglichkeit das "Waldkaffee".
Sie stehen vor dem Waldkaffee am Gemündener Maar - gehen Sie nach links der Beschilderung Maareglück folgend auf dem Lieserpfad. DIe Lieser (Fluß) ist rechts unten im Tal. Sie folgen diesem gut befestigten Weg  und der gut ausgeschilderten Strecke.  (Achtung - verschiedene Wege nach ober locken vom Weg ab)
Nach einiger Zeit kommt rechts ein Hinweis zur Mineralquelle Winkelbach - kleiner Abstecher !!
Weiter dem Weg und der Beschilderung folgen - vorbei an Fischweihern ebenerdig dem Weg folgen bis Sie in offenes Weideland kommen. Sie sehen nun den Barninerhof vor sich (Pferdezucht) . Sie kommen auf Teerstrasse vorbei am Barninerhof. 
Hier in dern Nähe gibt es eine Herde Wasserbüffel - sollten Sie am Hof jemand antreffen, bitte fragen wo die gerade sind. Bekommen sicher gerne Auskunft. 
Am Hof weiter entlang der Strasse bis zur Höhe von Schalkenmehren. dann nicht über die Kreuzung sondern rechts entlang der Strasse, bis Sie gegenüber ein Bildstockhäuschen sehen. Da überqueren Sie die Strasse und gegen den Weg neben dem Heiligenhäuschen Richtung Schalkenmehren entlang Hecken, durch Wald und über Wiesen bis Sie oberhalb des Ortes ankommen. Die Strasse "zur Sternwarte" führt Sie hinunter zum Hotel.

Ich hoffe die Tour hat gehalten was sie versprochen hat. Gerne können Sie diese bei Outdooractive.com bewerten. Dankeschön.  
Sollten Sie für die Wegbeschreibung Verbesserungen haben, bitte mailen Sie mir diese.  

Ihr Hubert Drayer
hubert.drayer(at)michels-wohlfuehlhotel.de

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

an der Hotelrezeption im MIchels Wohlfühlhotel erhältlich.  


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,2 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
321 hm
Abstieg
321 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.