Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Panoramaweg

· 2 Bewertungen · Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Märchenwald
    / Märchenwald
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
  • Heilige Eiche
    / Heilige Eiche
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
  • Heilige Eiche
    / Heilige Eiche
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
  • Fiddemühle
    / Fiddemühle
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
  • Schlossruine
    / Schlossruine
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
  • Schmaleichermühle
    / Schmaleichermühle
    Foto: Fotograf Henrik Isenberg
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 Aussichtsturm Schmaleicher-Mühle

Diese Tour macht ihrem Namen alle Ehre: Auf Höhenrücken an idyllischen Waldrändern entlanglaufend bietet sie mannigfaltige Ausblicke – von der Rauschenberger Altstadt bis hin zum Kellerwald.

mittel
15,7 km
4:12 h
220 hm
232 hm

Sagenhafte Panoramen werden ergänzt durch märchenhafte Orte, die zum Verweilen einladen – allen vorweg der phantasievoll gestaltete Märchenwald. Lebendige Kulturgeschichte begleitet den Weg durch die Wohraaue mit der Schmaleicher Mühle und der Fiddemühle, während mit der Heiligen Eiche auf dem rund 320 m hohen Sosenberg ein historisch bedeutender Ort erreicht wird. Und wieder einmal beeindruckt hier die phantastische Rundumsicht vom Wohratal bis hin zum nördlich gelegenen Kellerwald. Vorbei am sagenumwobenen Rabenstein, der mit seinen Löchern und Rinnen an einen germanischen Opferstein erinnert, erreicht der Panoramaweg den Schlossberg. Die Ruinen des um 1100 gegründeten Schlosses und insbesondere der an einem Wasserlauf gelegene Märchenwald begeistern Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Autorentipp

 

 

outdooractive.com User
Autor
Armin Feulner
Aktualisierung: 03.04.2019

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
323 m
206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Cafe-Lindenhof
Damm´s Hof

Sicherheitshinweise

Gutes Schuhwerk, Wetterschutzkleidung – nicht geeignet für Kinderwagen, da viele Pfadsituationen. Bei Sturm sind Waldwegabschnitte zu meiden. Bei Nässe kann es stellenweise glitschig sein.

Ausrüstung

Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Proviant

Weitere Infos und Links

Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH

Tourist-Information

Erwin-Piscator-Haus

Biegenstraße 15
35037 Marburg

Tel.: 06421 9912-0

Fax: 06421 9912-12
E-Mail: info@marburg-tourismus.de

Internet: www.marburg-tourismus.de

 

Start

Parkplatz beim Einkaufsmarkt, Bahnhofstraße, 35282 Rauschenberg (208 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.878403, 8.935823
UTM
32U 495484 5636305

Ziel

Parkplatz beim Einkaufsmarkt, Bahnhofstraße, 35282 Rauschenberg

Wegbeschreibung

Es empfiehlt sich eine Rundtour gegen den Uhrzeigersinn.

16 km lang, Beginn im Tal der Wohra, vorbei an zwei alten Mühlen, Aufstieg auf die drei heiligen Eichen mit Panoramablick, weiter durch Wiesen und Wald zur Schlossruine, danach steiler Abstieg beim Märchenwald bis zum Spielplatz, am Waldrand mit vielen schönen Ausblicken zurück zum Wanderportal.

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Anfahrt

Von der B3 kommend durch Schwabendorf und Rauschenberg durchfahren bis REWE-Markt und Parkplatz auf der rechten Seite, kurzer Fußweg zur Wohrabrücke, danach linkerhand das Wanderportal Panoramaweg.

Parken

kostenlos neben dem REWE-Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Rad- und Wanderkarte zentraler und südlicher Burgwald 1:25.000 • Rad und Wanderkarte Burgwald 1:50.000 Erhältlich im Buchhandel.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (3)

Anette Glanz
21.02.2019
Wir sind heute die Tour bei bestem Wanderwetter gelaufen. Eine wirklich schöne Tour mit vielen gepflegten Rastmöglichkeiten. Sehr gut ausgeschildert und gepflegte Rastmöglichkeiten mit toller Fernsicht. Wir würden die Tour jederzeit wieder laufen.
Bewertung

Susanne Vogel
30.05.2015
Ein schöner Rundweg um Rauschenberg, der durch die zahlreichen Sitzgelegenheiten dazu einlädt, das Panorama zu genießen. Der Weg ist gut gepflegt und beschildert. An der ein oder anderen Stelle war ich mir nicht ganz sicher, wo's weitergeht. Aber am Ende bin ich gut angekommen. Mein Streckenzähler hat übrigens 16,8 km gezählt.
Bewertung
Foto: Susanne Vogel, Community
Foto: Susanne Vogel, Community

Heike Schäfer
25.05.2015
Gestern diese Tour gewandert, die mir gut gefallen hat. War aber froh meine App auf dem Smartphone zu haben, an einigen Stellen hätte man ein P mehr vermerken können. Viele Sitzmöglichkeiten mit tollen Panoramaaussichten. Meistens Naturwege, die gepflegt sind.
Foto: Heike Schäfer, Community
Foto: Heike Schäfer, Community
mit einer sehr schönen Sitzmöglichkeit und tollem Ausblick
Foto: Heike Schäfer, Community
Foto: Heike Schäfer, Community
Foto: Heike Schäfer, Community
Ruine Rauschenberg
Foto: Heike Schäfer, Community
Foto: Heike Schäfer, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
4:12 h
Aufstieg
220 hm
Abstieg
232 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.