Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

PWV OG Insheim: Johanniskreuz - Burgalbweiher - Meiserspring - Meiserhof - Karlstalschlucht - Oberhammer - Ruine Wilenstein - Trippstadter Schloss - Johanniskreuz

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start in Johanniskreuz
    / Start in Johanniskreuz
  • /
  • / An vier alten Holzkohleöfen vorbei...
  • / PWV-Ritterstein Nr. 245 , Schwarzbach-Ursprung
  • / Im Meistertal, Meisterspring
  • / Gestüt Meiserhof
  • /
  • / Am Oberhammersee
  • /
  • / Sturzbach und Eingang zur Karlstalschlucht
  • /
  • /
  • / Die aktive 23-Kilometer-Wandergruppe des PWV OG Insheim
  • / Die ehemalige Einsiedelei mit Steinkreuz
  • / Restaurant Klug'sche Mühle
  • /
  • / Blick ins Karlstal, leider waren die Schafe noch nicht auf der Weide
  • / Burg Wilenstein
  • / Am Wilensteinerhof
  • / Die PWV-Markierung führt uns nach bzw. von Johanniskreuz
  • / Am Köpfle
  • / Die Lamaherde folgt uns...
  • / Am Trippstadter Schloss
  • /
  • / PWV-Ritterstein Nr. 111, Johanniskreuz Altstraßen-Knotenpunkt
  • / Grenz- und Geleitkreuze auf Johanniskreuz
    Foto: Pfälzerwald-Verein e.V.
  • /
  • /
  • /
ft 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 mi Ritterstein Johanniskreuz (Nr. 111) Ritterstein Burgalbsprung (Nr. 101) Ritterstein Weisserstein (Nr. 84) Trippstadt Karlstal

Schöne Tour mit Konditionseinsatz, aber klasse

schwer
23,1 km
6:39 h
391 hm
393 hm

Autorentipp

Auf dieser Tour wandern wir durch mehrere Täler, durch das Burgalbtal, das Schwarzbachtal, durchs Meisertal und durch das bekannte und berühmte Karlstal mit seiner spektakulären Schlucht. Auf der Tour finden wir viele Highlights und Sehenswürdigkeiten. 

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
490 m
Tiefster Punkt
298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Johanniskreuz
Cafe Nicklis

Start

Johanniskreuz (471 m)
Koordinaten:
DG
49.335260, 7.825884
GMS
49°20'06.9"N 7°49'33.2"E
UTM
32U 414700 5465389
w3w 
///kinderbuch.eroberte.reim

Ziel

Hier endet auch die Tour

Wegbeschreibung

Zu Beginn der Tour wandern wir auf dem Premiumweg 'Pfälzer Waldpfad' vorbei an der Hindenburg-Kiefer bis zum Burgalbweiher. Weiter geht es entlang des Tals, der Bach liegt zu unserer Linken und wir genießen das Plätschern der Burgalb. Vorbei geht es an den Holzkohlenöfen und am PWV-Ritterstein Schwarzbach-Ursprung. Jetzt, rechts ab, geht es auf schmalem Pfad etwa 600 Meter bergauf und erwandern 100 Höhenmeter. Nach weiteren 400 Meter erreichen wir die Landstraße mit dem PWV-Ritterstein "Weisserstein". Hier könnte eine Trinkpause und ein Picknick stattfinden. Auf weiteren 500 Meter folgen wir dem Waldpfad. Wir kreuzen vorsichtig die Straße und folgen der PWV-Markierung 'Roter Strich', vorbei am Meiserspring und am Meiserhof mit seiner Pferdezucht bis zur Straße, die wir queren. Rechts ein paar Meter der Straße nach, dann zweimal links und weiter auf dem Waldpfad über den Eisenhüttenweg, vorabei am Oberhammer,  durch die berühmte und spektakuläre Karlstalschlucht. Oberhalb der Schlucht besuchen wir auch die ehemalige Einsiedelei. Vorbei am Restaurant Klug'sche Mühle - Einkehr im Biergarten oder auf der Terrasse mit wunderschönem Blick ins Karlstal - bietet sich an.

Wir queren die Straße und folgen einem markierten Pfad steil hoch zur Burgruine Wilenstein, heute ein Schullandheim und weiter vorbei am Wilensteinerhof, immer nur dem grün-gelben-Kreuz folgend. Vorbei am Brunnen und Köpfle erreichen wir den Schlosspark Trippstadt, das Schloss  ist heute Dienstsitz der Forstlichen Versuchsanstalt des Landes Rheinland-Pfalz. Weiter dem Kreuz folgen queren wir dem Campingplatz Sägmühle und es folgt der letzte Aufsteig auf schönen Pfaden. Wir erreichen nach weiteren 6 Kilometer die Mitte des Pfälzerwaldes, Johanniskreuz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.335260, 7.825884
GMS
49°20'06.9"N 7°49'33.2"E
UTM
32U 414700 5465389
w3w 
///kinderbuch.eroberte.reim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,1 km
Dauer
6:39h
Aufstieg
391 hm
Abstieg
393 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.