Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Traumschleifchen Bardenbacher Fels

· 2 Bewertungen · Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Saarland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Foto: Stadt Beckingen
  • /
    Foto: Stadt Beckingen
  • /
    Foto: Stadt Beckingen
  • /
  • Wegezeichen
    / Wegezeichen
Karte / Traumschleifchen Bardenbacher Fels

Traumschleifchen sind Premium-Spazier-Wanderwege, Rundwege mit kurzen Distanzen und wenig Höhenmetern.

Der Bardenbacher Fels ist ein seit 1969 ausgewiesenes Naturschutzgebiet, welches die markanteste Felspartie und die Auen der vorbeifließenden Prims beinhaltet. In den Schluchten und schwer zugänglichen Steilabfällen entwickelte sich eine äußerst artenreiche Vegetation. Damit soll vor allem eines der letzten vorhandenen Auenwaldfragmente des Saarlandes – der Rest der Hartholzaue – geschützt werden.

3,2 km
0:56 h
58 hm
58 hm

An der Primsbrücke am Bardenbacher Sportplatz startet diese leichte aber erlebnisreiche Familienwandertour. Zunächst geht es entlang der sich dahinschlängelnden Prims, wobei linker Hand die imposanten Wände des Bardenbacher Felsens zu sehen sind und rechts die Flussauen und Wiesen die Wanderer begleiten.

outdooractive.com User
Autor
Frank Polotzek
Aktualisierung: 23.05.2019

Höhenlage
310 m
252 m

Einkehrmöglichkeit

Alte Mühle
Seeklause
Gaststätte zum Wiesengrund

Sicherheitshinweise

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Start

Zum Fels 1, 66687 Wadern(Bardenbach) (253 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.510407, 6.876475
UTM
32U 346278 5486364

Ziel

Zum Fels 1, 66687 Wadern(Bardenbach)

Wegbeschreibung

An der Primsbrücke am Bardenbacher Sportplatz startet diese leichte aber erlebnisreiche Familienwandertour. Zunächst geht es entlang der sich dahinschlängelnden Prims, wobei linker Hand die imposanten Wände des Bardenbacher Felsens zu sehen sind und rechts die Flussauen und Wiesen die Wanderer begleiten. Nach ca. 1,5 km wird die steil ansteigende Abzweigung nach links genommen, welche die Wanderer auf die Anhöhe „Schlafkopf“ führt. Von dort aus wird auf dem Rücken des Bardenbacher Felsens auf einem schattigen Naturpfad zurück zum Ausgangspunkt gewandert, wobei sich der Wald immer wieder öffnet und Ausblicke auf die umliegende Landschaft freigibt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (5)

Piet travelling
13.06.2019
Ich bin diesen hübschen kurzen Wanderweg letztes Jahr in Juni gegangen- es waren 30Grad im Schatten-aber hier unter dem dichten blätterdach und nahe dem Flußlauf der Prims war er herrlich angenehm. Es gibt ein paar sanfte Steigungen und schöne Ausblicke auf Weideland,beeindruckende uralte Bäume und feine Bänke zum ausruhen. Wirklich empfehlenswert für alle die nur einen halben Tag Zeit haben,oder ihre geländegängigkeit testen möchten.
Bewertung

Kirsten Braun
17.05.2019
Freitag, 17. Mai 2019 15:16:34
Freitag, 17. Mai 2019 15:16:34
Foto: Kirsten Braun, Community

Kirsten Braun
17.05.2019
Freitag, 17. Mai 2019 15:16:08
Freitag, 17. Mai 2019 15:16:08
Foto: Kirsten Braun, Community

Bewertung
Strecke
3,2 km
Dauer
0:56 h
Aufstieg
58 hm
Abstieg
58 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.