Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Traumschleife Der Bergener

(3) Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour • Saarland
  • Der Bergener - Landschaft genießen
    / Der Bergener - Landschaft genießen
    Foto: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Der Panzbach
    / Der Panzbach
    Foto: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Der Bergener
    / Der Bergener
    Foto: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Am Ortsrand von Bergen
    / Am Ortsrand von Bergen
    Foto: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Am Rotenbach
    / Am Rotenbach
    Foto: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Hochwälder Wohlfühlhotel
    / Hochwälder Wohlfühlhotel
    Foto: Miriam Dubois, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Eingang Kneippanlage
    / Eingang Kneippanlage
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Wegezeichen
    / Wegezeichen
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Hausansicht
    / Hausansicht
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Ufergarten am See
    / Ufergarten am See
    Foto: Frank Polotzek, copyrigth Brigitte Krauth
Karte / Traumschleife Der Bergener
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 Waldteich Sinnenbänke Steinbrüche Aussicht Steinbruch Kapelle
Wetter

Premiumweg Deutsches Wandersiegel

"Der Bergener" ist eine vielfältige Tour voller idyllischer Momente, die zahlreiche stimmungsvolle Orte, Waldformationen und offene Landschaften erschließt und ohne anstrengende Anstiege auskommt. Somit ist er ein idealer Einsteigerweg für Premium-Novizen, Freizeit-Wanderer und Familien mit Kindern.

mittel
11,2 km
3:45 Std
283 m
284 m

Auf dem ersten Teilstück führt der Weg zunächst durch Wälder und entlang von Bächen. Im zweiten Teil ist die Tour von offener Landschaft, Streuobstwiesen und schönen Aussichten geprägt. Besonders attraktiv sind die langen Passagen, bei denen der Weg entlang von Bachläufen und Weihern führt.

Der Bergener wurde im Mai 2010 vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg zertifiziert und mit 71 Erlebnispunkten bewertet. Er liegt damit in der Spitzengruppe der bisher in Deutschland zertifizierten Wege.

 

Autorentipp

Dir gefällt diese Tour? Dann hilf uns mit Deinem Wandercent bei der Unterhaltung des Weges!

Sende eine SMS mit "TRAUM23" oder „TRAUM5.23“ an die 81190 um 2 € oder 5 € zu spenden - Vielen Dank!

 

Direkt am Weg finden Sie am Dorfplatz Bergen das Gasthaus Weins, Tel. 0 68 72 /22 85.

outdooractive.com User
Autor
Achim Später
Aktualisierung: 12.04.2017

Premiumweg Deutsches Wandersiegel Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Kurzwanderwege
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
500 m
325 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bistro im Seegarten
LandGut Girtenmühle
Gasthaus Weins

Sicherheitshinweise

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Ausrüstung

Aufgrund der teils feuchten Passagen wir robustes Schuhwerk empfohlen.

 

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten

 

Gasthaus Weins
Bergener Str. 31
66679 Losheim-Bergen
Tel.: +49 (0)6872 / 22 85

Landhaus Girtenmühle
Saarstraße 47
66679 Losheim am See-Britten
Tel.: +49 (0)6872 / 90240

Gastgeber am Stausee Losheim

Restaurant Maison au Lac
Am Stausee 200
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 99 34 34

Hochwälder Brauhaus
Zum Stausee 190
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 50 57 72

Seehotel-Restaurant
Zum Stausee 202
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 600 80

 

Internetseite der Gemeinde Losheim am See - www.losheim.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Start

Girtenmühle bei Bergen; Girtenmühle, 66679 Losheim am See-Britten (377 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.532243 N 6.687017 E
UTM 32U 332639 5489196

Wegbeschreibung

Wir starten an der Girtenmühle und gehen geradeaus am Hotel-Restaurant vorbei. Nach 50 m folgen wir einem Asphaltweg nach links und erreichen ein Tor. Dann folgen wir dem nach rechts führenden Asphaltweg. Nach ca. 100 m biegen wir nach rechts in einen Waldweg ab. Wir überqueren einen Bachlauf und stoßen auf einen breiten Forstweg. Ab hier folgt der Bergener über 5 km dem Saar-Hunsrück-Steig. Wir gehen in einen schmalen Weg, der uns entlang des Bachlaufs führt. Nach einem kleinen Aufstieg aus dem Bachtal überqueren wir einen Forstwirtschaftsweg. Wir erreichen wieder einen Forstwirtschaftsweg, gehen nach rechts und nach wenigen Metern wieder links auf einen Pfad, der uns an einen schönen Weiher führt. Wir überqueren den Rotenbach erreichen einen breiten Weg und folgen diesem.

Nach ca. 150 m geht ein Pfad nach links ab. Wir überqueren den Bachlauf über Trittsteine und gehen  parallel zum Bach. Dann führt der Pfad wieder auf den breiten Schotterweg dem wir nach links, leicht ansteigend bis zu einer Felsformation mit Ruhebänken folgen. Wir gehen nun durch wechselnde Waldformationen bis wir freies Feld mit einer phänomenalen Aussicht genießen können. Wir gehen am Waldrand eicht bergab durch eine lichte mit Bäumen bestandene Parzelle mit Aussichten nach beiden Seiten und einer besonders schönen Aussicht mit 2 Sinnenbänken. Kurz vor der Straße gehen wir ein Stück nach links, überqueren die Straße und folgen einem Feldwirtschaftsweg und erreichen wir den Wald.  Wir durchqueren zwei alte Steinbrüche bis wir nach einem kleinen Abstieg einen Bachlauf überqueren. Wir gehen links und nach wenigen Metern rechts zu einem Aussichtspunkt mit einer Sinnenbank. Nach 50 m teilt sich der Weg. Wir folgen einem schmalen Pfad nach rechts, der nach 100 m in einen breiten Weg mündet. Wir gehen auf einem Weg durch ein Bachtal (der gleichzeitig ein Stück Tafeltour ist).

Wir folgen  dem nach rechts abgehenden Pfad über den Bachlauf. Nach 100 m erreichen wir eine Kreuzung und gehen dann links weiter (immer noch parallel mit der Tafeltour). Ca. 200 m nachdem wir offenes Feld erreicht haben, gabelt sich der Weg. Nach links führt die Tafeltour zum Stausee. Wir gehen nun leicht bergauf nach rechts. Bei der nächsten Gabelung gehen wir nach links vorbei am Waldrand mit schönem Blick auf das Tal des Losheimer Bachs,bis es wieder nach rechts in den Wald durch ein uriges Bachtal geht. Es geht durch einen Fichtenbestand bis wir wieder einen Bachlauf überqueren, danach gehen wir zwischen Weide und Wald mit schönen Aussichten. Bei einer Wegegabelung gehen wir nach links durch einen Eichenwald und erreichen einen Asphaltweg. Diesem folgen wir nach rechts und gehen  weiter in einer Kurve in einen Pfad, erst durch eine Hecke, dann entlang eines Biotops. Nach 200 m geht es rechts leicht ansteigend über eine Wiese weiter. Nach den beiden Sinnenbänken mit einer wunderbaren Aussicht erreichen wir einen Asphaltweg und gehen nach links. Kurz hinter einer kleinen Kapelle geht es nach links über eine mit wenigen Bäumen bestandene Wiese. Kurz vor den ersten Häusern stoßen wir auf einen Weg und gehen nach rechts. Wir erreichen eine Straße gehen rechts und nach 40 m auf der Hauptstraße links. Dann sind wir am Dorfplatz mit dem Gasthaus Weins.

Wir überqueren die Straße und gehen vorbei am Gasthaus Weins, dann folgen wir einem Asphaltweg nach rechts. Bei einer Hecke geht es links über eine Wiese. Wir erreichen einen Wiesenweg, dem wir nach folgen. Hinter einem Grundstück mit Bienenhäusern geht es auf einem schmalen Pfad links ab. Wir überqueren einen Bach und folgen direkt nach links einem Pfad, der immer parallel zum Bach führt. Nach einer weiteren Bachüberquerung sind wir schon auf dem Campingplatz Girtenmühle. Wir gehen geradeaus zwischen hohen Hecken weiter bis wir das Restaurant mit Biergarten am Parkplatz erreicht haben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn bis Merzig, weiter mit Bus 204/205 bis Bergen Abzweigung oder Ortsmitte, Fußweg

 

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt aus Richtung Trier und aus Richtung Losheim über die B 268. Bei Britten biegt man nach Norden zum Campingplatz Girtenmühle ab.

Parken

Direkt beim Campingplatz liegt ein großzügiger Parkplatz. Alternativ steht in der Ortsmitte von Bergen ein Parkplatz bereit.

Koordinaten

Geogr.:49.532243 N 6.687017 E
UTM:32U 332639 5489196
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Elvis Wilhelm II
15.04.2017
Für meinen Geschmack eine sehr schöne Nachmittagstour, mit wunderbaren Ausblicken in einer ganz tollen Landschaft. Im Verlauf gibt es ausreichende Rastmöglichkeiten an sehr tollen Plätzen. Festes Schuhwerk und ein sicherer Tritt sind notwendig, da der größte Teil der Strecke auf naturbelassenen Pfaden zurückgelegt werden muss. Aber ich finde gerade diese urige Wegbeschaffenheit hat etwas zauberhaftes und wertet den "Trail" besonders auf. Der Streckenverlauf durch naturbelassen Wald vorbei an einem alten Steinbruch entlang mehrerer Bachläufe und eines Weihers bilden eine abwechslungsreichen Streckenverlauf. Die "Girten-Mühle" welche Start- und Endpunkt der Tour ist läd einen nach der Tour zu einer urigen Endrast als Tourausklang ein, wir werden diese Tour mit Sicherheit nochmals gehen.
Bewertung
Gemacht am
14.04.2017

Mirko Schade
21.09.2015
Sehr schöner Weg, der sich nur selten auf breiten Wegen befindet. Ansonsten schöne schmale Wege mit schönen Rastplätzen zwischendurch. An einigen Stellen ist der Weg mit vielen Baumwurzeln durchzogen, von daher sind auf jeden Fall Schuhe mit entsprechendem Seitenhalt empfehlenswert.
Bewertung
Gemacht am
20.09.2015
Foto: Mirko Schade, Community
Foto: Mirko Schade, Community
Foto: Mirko Schade, Community

Terail .
19.07.2015
Die Traumschleife "Der Bergener" war längere Zeit meine Favoritenstrecke zum Joggen. Besonders klasse bei diesem Weg ist, dass es nur selten mal über längere Passagen gerade aus geht. Die Wege schlängeln sich mehr oder weniger durch die Landschaft. Dabei geht es vorbei an Bachläufen, durch Wald und über's Land und das Ganze vornehmlich auf schmalen Singletrails. Super! Ideal empfinde ich den Weg im Uhrzeigersinn zu laufen. Parken kann man beim Restaurant Girtenmühle (nicht direkt in Bergen) welches man über eine geteerte Zufahrt/Feldweg (?) von der B 268 anfahren kann.
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
283 m
Abstieg
284 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Kurzwanderwege

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.