Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Traumschleife Karrenberg

(4) Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour • Hunsrück
  • Traumschleife Karrenberg
    / Traumschleife Karrenberg
    Foto: Tourist-Information Kirchberg, Tourist-Information Kirchberg
  • Blick auf das Viadukt bei Nieder Kostenz
    / Blick auf das Viadukt bei Nieder Kostenz
    Foto: Tourist-Information Kirchberg, Tourist-Information Kirchberg
  • Blick auf Idarkopf
    / Blick auf Idarkopf
    Foto: Tourist-Information Kirchberg, Tourist-Information Kirchberg
Karte / Traumschleife Karrenberg
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6
Wetter

Die kleine, abwechslungsreiche Tour mit vielen Busch- und Waldpassagen führt vom Landhotel Karrenberg über die „Ausoniusstraße“ mit  "Hunsrücker Jakobsweg“ hinunter in das romantische Kyrbachtal
und anschließend wieder bergauf durch das Waldstück „Straßheck“ zum Namensgeber der Traumschleife, dem „Karrenberg“.
Der Weg wurde durch das Deutsche Wanderinstitut mit 61 Erlebnispunkten bewertet.

mittel
6,4km
2:00
169 m
169 m
alle Details

Der Weg überrascht durch seine Vielfalt. Immer wieder bietet er herrliche Rundblicke über die Hunsrückhochebene bis hin zum Idarkopf. An vielen Stellen entlang des Weges widmen sich Thementafeln der regionalen Geschichte und der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Autorentipp

Enge Gassen, idyllische Winkel und romantische Fachwerkhäuser prägen noch heute den mittelalterlichen Charakter der Stadt Kirchberg. Besonderes Interesse gilt dem Marktplatz und den historischen Häuser in seiner Umgebung. Die Häuser, die den Platz umschließen, stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Das Ensemble dieser rechteckigen Platzanlage zwischen Hauptstraße und Rathaus gilt als bedeutendes Beispiel barocker Platzgestaltung im ländlichen Raum. Die Gebäude der Nordseite sind auf das dominierende Rathaus abgestimmt. Die Mehrzahl der Häuser ist aus Fachwerk, zum Teil verputzt, zum Teil wieder freigelegt.

outdooractive.com User
Autor
Hunsrueck-Touristik GmbH
Aktualisierung: 12.12.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
410 m
338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
aussichtsreich
Kurzwanderwege

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Kirchberg, Marktplatz 6, 55481 Kirchberg, Telefon 06763 910144, www.kirchberg-hunsrueck.de

Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Telefon 06543 507700, www.hunsruecktouristik.de

Start

Landhotel Karrenberg, an der K 3 zwischen Kirchberg und Dillendorf-Liederbach (383 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.934970 N 7.380670 E
UTM 32U 383793 5532657

Ziel

Landhotel Karrenberg, an der K 3 zwischen Kirchberg und Dillendorf-Liederbach

Anfahrt:

B 50 nach Kirchberg oder Dillendorf, dann K3 bis Landhotel Karrenberg (Straßheck 3 in 55481 Kirchberg)

Navigation: Straßheck 3, 55481 Kirchberg

 

Parken:

Parkplatz beim Landhotel Karrenberg (Straßheck 3 in 55481 Kirchberg)

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Stefan Wurdel ›
01.11.2016
schöne kurze Runde! Beschilderung TOP!! Die Bundesstrasse (Autolärm) ist nicht störend!
Bewertung
Gemacht am
01.11.2016
Ruhebänke
Ruhebänke
Foto: Stefan Wurdel, Community

Sandra Z.  ›
29.04.2015
Die leichte und kurze Tour eignet sich gut als Spaziergang. Wir sind sie bei grau verhangenem Himmel und Dauerregen gelaufen, daher kann ich wenig zur Qualität der Aussicht sagen. Man konnte aber ahnen, dass es einige schöne Ausblicke gab. Der Weg war top gepflegt und sehr gut beschildert. Wer absolute Ruhe sucht, wird hier allerdings nicht glücklich, da über weite Strecken die B50 deutlich zu hören ist. Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke für einen kurzen Ausflug, aber von einer "Traumschleifen" erwarte ich doch weniger dauerhafte Beschallung durch den Straßenverkehr.
Bewertung
Gemacht am
28.04.2015
Foto: Sandra Z. , Community
Foto: Sandra Z. , Community
Foto: Sandra Z. , Community
Foto: Sandra Z. , Community

Yvonne Dahlke ›
20.03.2015
...leider müssen wir sagen das man bei dieser schleife nicht wirklich von " Traum " sprechen kann. Die ersten zwei Kilometer waren eigentlich noch ganz gut.Die Beschilderung ist wirklich vorbildlich. Nach einiger Zeit jedoch stieg uns ein extrem beißender Ammoniakgeruch in die Nasen. Okay, woran es jetzt lag...ob nun starkes Düngen eines Feldes oder ob dort ein Mastbetrieb ist konnten wir nicht wirklich ausmachen, aber es fiel schon sehr auf das dieser Geruch stärker war als das was wir als Landmenschen gewohnt sind. Bei einigen Aufstiegen und den dazugehörigen Steighilfen ist die Befestigung lose bzw die Holzpfähle locker....an einem auch die Befestigung des Seiles was, wenn man unachtsam ist, eine schmerzhafte Verletzung zur Folge haben könnte. Man muss in einem Abschnitt eine Straße überqueren die 1.schwer einzusehen , weil kurvig ist und zum 2 für Kinder und ältere Menschen eine echte Gefahr darstellen kann wenn man nicht so schnell darüber kommt. Man mag nicht dran denken wenn im Sommer die Sicht durch die jetzt spärlich belaubten Bäume, noch schlechter wird. Ein unschönes Bild bildet auch der Abfall der uns Nahe einer Straße begleitete. Was wir auch als sehr störend empfunden haben war der Lärm der B 50 den wir immer im Hintergrund hatten...mal mehr mal weniger....alles in allem... zwar eine schleife aber mit Sicherheit leider nicht wirklich ein Traum.. Es gab einige , wenn auch sehr wenige schöne stellen an denen wir auch verweilten aber empfehlen und/oder noch einmal laufen werden wir diese sicher nicht.
Bewertung
Gemacht am
20.03.2015

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 6,4 km
Dauer 2:00 Std.
Aufstieg 169 m
Abstieg 169 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.