Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Wäller Tour Augst

· 14 Bewertungen · Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schutzhütte Mühlberg
    / Schutzhütte Mühlberg
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • / Ausblick bei Kapelle Kadenbach
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • / Schützhütte Mühlberg
    Foto: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • / Augst Wällertour VG Montabaur
    Video: Südlicher Westerwald
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Wäller Tour Augst führt auf ca. 14 km Kilometern mit abwechslungsreichen Auf-  und Abstiegen vorbei an geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten, wie der Burgruine Sporkenburg bei Eitelborn.
Eine Anbindung an die Wäller Tour Augst ist auch Simmern und den von dort aus ausgeschilderten Zuweg mit einer Länge von insgesamt 3,5 Kilometern aus möglich.

mittel
14,1 km
5:00 h
381 hm
382 hm

Autorentipp

Ein Besuch der spätmittelalterlichen Burgruine Sporkenburg, ca. 1 Kilometer südlich von Eitelborn gelegen lohnt sich.

NEU ab September 2019: Der knapp 10 km lange Wanderweg Wäller Schnippel verbindet die Wäller Touren Augst und Elberthöhen.

Profilbild von Westerwald Touristik-Service
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 02.04.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
338 m
Tiefster Punkt
134 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In den Wintermonaten kann es aufgrund von Holz-Rückearbeiten an einzelnen Wegeabschnitten zu einer Beeinträchtigung der Wegequalität kommen.

Weitere Infos und Links

Eine Wanderkarte und ein Wanderführer zu den Wäller Touren sind im Westerwald-Shop erhältlich.

Weitere touristische Informationen unter:
Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur
Großer Markt 12, 56410 Montabaur
Tel.: 02602/9502780, Fax: 02602/9502785
tourismus@montabaur.de, www.suedlicher-westerwald.de

Start

Wanderparkplatz in 56335 Neuhäusel (337 m)
Koordinaten:
DG
50.390401, 7.720309
GMS
50°23'25.4"N 7°43'13.1"E
UTM
32U 409034 5582821
w3w 
///beruht.bargeld.metallbau

Ziel

Wanderparkplatz in 56335 Neuhäusel

Wegbeschreibung

Der Einstieg in die Tour erfolgt zweckmäßigerweise ab Wanderparkplatz Neuhäusel-Ost. Von hier geht’s zunächst in Richtung Kadenbach, vorbei am Tennisplatz Kadenbach durch Streuobstwiesen mit tollem Blick über Eitelborn und Kadenbach. Nach Durchquerung des Binnbachtales erreicht man den Ortsrand von Eitelborn. Diesen Ort umrundet man mit sanften Anstiegen, dabei wechselt der Weg zwischen Offenland mit Pferdekoppeln und Mischwaldregionen. Ca. bei km 5 tritt man dann in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 km erblickt man die auf einem Sporn des Schlossbergs gelegene Ruine Sporkenburg, die sich für eine Rast anbietet (Rucksackverpflegung!). Nach dieser Rast geht es gemächlich am Theilenbach abwärts, bis man oberhalb von Bad Ems den Emsbach erreicht und die L 329 überquert. Gemächlich ansteigend folgt man dem Emsbach bis nach Arzbach. Hier kann eine Rast im Bierhaus eingelegt werden, eine Gaststätte, in der bis zu Beginn des 1. Weltkriegs eine Brauerei betrieben wurde. Jetzt erfolgt ein harter Anstieg zum Mühlberg. Oben angekommen wird die Mühe mit fantastischen Ausblicken über Arzbach (mit Römerturm), dann wieder Eitelborn und Neuhäusel, belohnt. Man erreicht die neue Grillhütte Kadenbach, wenig später die Kapelle Maria in der Augst. Diese Kapelle wurde um 2000 vom Verkehrs- und Verschönerungsverein in Eigenregie an historischer Stelle neu erbaut. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Mit Blick bis über den Taunus geht es auf dem Sonnenweg zurück zum Ausgangspunkt.

Zuweg (grünes "WT" auf gelbem Grund):
3,5 km vom Parkplatz Friedhof Simmern (Ortsausgang Richtung Hillscheid) nach Neuhäusel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus der RMV Linie 460 ab Montabaur ICE Banhhof und aus Richtung Koblenz Hbf im stündlichen Takt.
Aus- und Einstieg: Neuhäusel Hauptstraße.
Aus Richtung Bad Ems mit der Linie „Modigel und Scherer“ bis Hauptstraße Neuhäusel.
Einstig in die Wäller Tour Augst in beiden Fällen dann über den markierten Zuweg.

Anfahrt

Aus Süden bzw. Norden: über die B49 bis Ausfahrt Neuhäusel Ost, über die Autobrücke fahren und links halten bis zum Wanderparkplatz

Parken

Direkt auf dem Wanderparkplatz

Koordinaten

DG
50.390401, 7.720309
GMS
50°23'25.4"N 7°43'13.1"E
UTM
32U 409034 5582821
w3w 
///beruht.bargeld.metallbau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Offzieller Wanderführer Wäller Touren (plus Erlebnisschleifen am WesterwaldSteig), Herausgeber: IdeeMedia, 176 Seiten mit vielen Fotos, Kartenausschnitten, Höhenprofilen, 11,95 €

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte-Leporello Wäller Touren, GPS-genaue Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, Straßennamen und Höhenprofilen, Kartengröße (B x H): 20 Kartenseiten à 18 x 20 cm, 9 red. Seiten, 6,95 € - Die Wanderkarte und das -buch erhalten Sie im Westerwald-Shop unter www.westerwald-shop.info!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, wenn möglich Fernglas


Fragen & Antworten

Frage von Tankred Lange · 23.11.2019 · Community
Guten Tag, ich würde gerne wissen ob es eine Wegmarkierung od. ein Wanderzeichen gibt und wenn ja, wie es aussieht? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen Tankred Lange.
mehr zeigen
Antwort von Friedhelm Schlosser · 23.11.2019 · Community
Die Tour ist gut ausgeschildert. https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.bergwelten.com/t/w/36586&ved=2ahUKEwio-NS23oDmAhVZUBUIHYSqAGIQqa4BMAR6BAgBEAQ&usg=AOvVaw1Sv_ErTIIl5n2t6dsUcsXQ&cshid=1574526111608 Siehe hier.
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,3
(14)
Profilbild
Stella Huf
07.06.2020 · Community
Wir sibd heute die Tour gewandert und waren in ca. 4 Stunden die Strecke gegangen (zzgl. Pause). Der Berg den Limes hoch war schon recht anspruchsvoll, aber es hat sich gelohnt. Wir werden nun mehr Strecken im Westerwald testen.
mehr zeigen
Sonntag, 7. Juni 2020 17:50:31
Foto: Stella Huf, Community
Sonntag, 7. Juni 2020 17:50:41
Foto: Stella Huf, Community
M S
07.05.2020 · Community
Gemacht am 03.05.2020
Taste It
20.04.2020 · Community
Wir haben die Tour sehr genossen! Wunderschön, idyllisch und abwechslungsreich. Eine liebliche Strecke. Bächlein, Burgruine, kuschelige Täler, Kapelle, viel Grün und schöne Aussichten. Ab Bierhaus wird es recht anstrengend (aber besser, als hier bergab gehen zu müssen. Es war anstrengend für uns, aber lohnenswert. Toll!
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 7. Juni 2020 17:50:31
Sonntag, 7. Juni 2020 17:50:41
+ 24

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
381 hm
Abstieg
382 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.