Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Weg der Aussichten

· 2 Bewertungen · Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kolmerbergkapelle
    / Kolmerbergkapelle
    Foto: Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Wanderer bei Dörrenbach
    / Wanderer bei Dörrenbach
    Foto: Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V., Pfalz Touristik e.V.
Logo Weg der Aussichten
Karte / Weg der Aussichten
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Wiesenweg - Weinhänge -Waldwege - Kolmerbergkapelle - Stäffelsbergturm, mit herrlichen Ausblicken auf Pfälzerwald, Nordvogesen und Schwarzwald

mittel
9,3 km
2:53 h
353 hm
353 hm

Das romantische Ferien- und Winzerdorf Dörrenbach, auch "Dornröschen der Pfalz" genannt, wurde schon 1975 ausgezeichnet als schönstes Dorf an der Weinstraße. Der staatlich anerkannte Erholungsort mit 1.000 Einwohnern ist eines unserer beliebtesten Urlaubsziele, nahe der Weinstraße und doch märchenhaft ruhig gelegen. Vielleicht streifen Sie zunächst durch den malerischen Ortskern mit Fachwerkhäusern, einem prächtigen Rathaus im Renaissance-Stil und der mittelalterlichen Wehrkirche.

In Dörrenbach warten 40 km schönster Wanderpfade auf Sie: durch Esskastanien- und Mischwälder, über sonnige Weinhänge, zur Kolmerbergkapelle und zum Stäffelsberg, mit herrlichen Ausblicken. Sie haben die Wanderwege-Wahl vom "Pfälzer Weinsteig" bis zu Qualitäts-Wanderwegen rund ums Dorf: Weg der Aussichten, Dornröschen-Rundwanderweg, Gebrüder Grimm Märchenweg. Gönnen Sie sich danach eine Einkehr in einer der gemütlichen Dörrenbacher Weinstuben! Tourist-Info: Hauptstr. 10, Dörrenbach, Tel. 06343-4864, www.doerrenbach.de

outdooractive.com User
Autor
Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.
Aktualisierung: 19.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
476 m
Tiefster Punkt
237 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Stürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Teilweise ist Trittsicherheit erforderlich. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, sollten keine Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Start

Parkplatz Ortseingang Dörrenbach (288 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.089841, 7.961689
UTM
32U 424192 5437962

Ziel

Parkplatz Ortseingang Dörrenbach

Wegbeschreibung

Am liebsten hätten Sie alles auf einem einzigen Weg: schattige Wälder, Wiesenwege, sonnige Weinhänge, weite Ausblicke? Dann herzlich willkommen auf dem neuen "Weg der Aussichten"! Er führt Sie vom Parkplatz zur Bushaltestelle, dann über den Wiesenweg, durch Dörrenbacher Weinlagen und Wälder zur alten Kolmerbergkapelle, zum weiten Ausblick auf den Stäffelsbergturm und über Waldwege und Weinhänge nach Dörrenbach.

Tauchen Sie ein in prächtigen Esskastanien- und Mischwald. Lassen Sie ihre Blicke schweifen: über Weinhänge zur Rheinebene oder vom Stäffelsbergturm über den Pfälzerwald und das Elsass bis zum Schwarzwald. Wandern Sie dann durch das romantische Dörrenbach, vorbei am Rathaus im Renaissancestil, der alten Werhkirche, schönen Fachwerkhäusern und gemütlichen Weinstuben.

Parken

Wanderparkplätze in Dörrenbach am Ortseingang und am "Alten Bild"
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

4,0
(2)
Andreas Broziewski
22.09.2017 · Community
Sehr schöne Tour, angenehm zu wandern und sehr abwechslungsreich.
mehr zeigen
Kolmerbergkapelle
Foto: Andreas Broziewski, Community
Dörrenbach
Foto: Andreas Broziewski, Community
Stäffelsbergturm
Foto: Andreas Broziewski, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
2:53 h
Aufstieg
353 hm
Abstieg
353 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.