Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radfernweg Etappe

Glan-Blies-Radweg - Etappe 2 (Blieskastel - Schönenberg-Kübelberg)

Radfernweg • Pfälzer Bergland und Donnersberg
  • /
    Foto: Rainer Klose
  • Mauerreste im Römermuseum Schwarzenacker.
    / Mauerreste im Römermuseum Schwarzenacker.
    Foto: Wandermagazin
  • /
    Foto: Stadt Homburg
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • Keltenhütte, Schönenberg-Kübelberg
    / Keltenhütte, Schönenberg-Kübelberg
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Unterirdischer Bierkeller Schönenberg-Kübelberg
    / Unterirdischer Bierkeller Schönenberg-Kübelberg
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • /
    Foto: Stadt Blieskastel
  • Orangerie
    / Orangerie
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Foto: Roman Schmidt
  • /
    Foto: Fred Molter, Saarpfalz-Touristik
  • Ladestation Blieskastel
    / Ladestation Blieskastel
    Foto: Klaus Wallach
  • Säulengang im Römermuseum Schwarzenacker.
    / Säulengang im Römermuseum Schwarzenacker.
    Foto: Wandermagazin
  • /
    Foto: Stadt Homburg
  • /
    Foto: Stadt Homburg
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • Ohmbachsee
    / Ohmbachsee
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Restaurant Landgut Jungfleisch
    / Restaurant Landgut Jungfleisch
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • /
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • /
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • /
    Foto: Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik
  • /
  • Wasserrutsche ins Nichtschwimmerbecken
    / Wasserrutsche ins Nichtschwimmerbecken
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Unsere Poolbar
    / Unsere Poolbar
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Übersicht über die Gesamtanlage
    / Übersicht über die Gesamtanlage
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Außenansicht
    / Außenansicht
    Foto: Klaus Schwarz
  • Haus Hildegard Frontalansicht
    / Haus Hildegard Frontalansicht
    Foto: Hildegard Beisecker
  • Haus Hildegard Seitenansicht mit Balkon
    / Haus Hildegard Seitenansicht mit Balkon
    Foto: Hildegard Beisecker
  • Galgenhügel
    / Galgenhügel
    Foto: Harald Wagner
Karte / Glan-Blies-Radweg - Etappe 2 (Blieskastel - Schönenberg-Kübelberg)
0 200 400 600 m km 5 10 15 20 25 30 Orangerie Schlossberghöhlen Homburg
Wetter

Die zweite Etappe des Glan-Blies-Radweges führt ab Blieskastel über Waldmohr, durch die Westpfälzer Moorniederung nach Schönenberg-Kübelberg.

 

offen
leicht
31 km
2:12 Std
53 hm
24 hm

Kaum im Sattel erreichen Sie das Römermuseum Schwarzenacker. Über das Storchenparadies Beeden kommen Sie nach Homburg, dessen Schlossberghöhlen, die Ruine Hohenburg und das Schloss Karlsberg einen Besuch wert sind. Ein idealer Rastplatz direkt am Radweg ist die Fischerhütte am Mohrmühlweiher bei Waldmohr, ehe Sie in Schönenberg-Kübelberg eintreffen. Ganz Sportliche umrunden noch den Ohmbachsee.

Autorentipp

Die Schlossberghöhlen in Homburg sollte man nicht verpassen.

Für gemütliche Rasten bieten sich die "Motsch" - der Mohrmühlweiher in Waldmohr sowie der Ohmbachsee an.

outdooractive.com User
Autor

Julia Bingeser / Juergen Wachowski

Aktualisierung: 28.02.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
269 m
216 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Zur Post
Restaurant Landgut Jungfleisch

Sicherheitshinweise

In Homburg führt der Radweg teilweise auf befahrenen Straßen.

Ausrüstung

Ein gutes Fahrrad, ausreichend zu trinken und Neugier sind absolut empfehlenswert!

Weitere Infos und Links

Auch auf der zweiten Etappe des Glan-Blies-Radweges halten sich Kultur und Natur die Waage - und wir wechseln den Fluss. Die Blies fließt ab Homburg in Richtung St. Wendel, der Glan-Blies-Radweg hingegen führt auf Waldmohr zu und damit zum Glan. In diesem Bereich ist auch der waldreichste Abschnitt des ganzen Weges. Ab Waldmohr dominiert die Bruchlandschaft der Westpfälzer Moorniederung - eine sehr offene und freundliche Landschaft.

 

www.pfaelzerbergland.de

www.saarpfalz-touristik.de

www.glan-blies-weg.de

 

 

Start

66440 Blieskastel (219 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.239606 N 7.259589 E
UTM
32U 373316 5455549

Ziel

66901 Schönenberg-Kübelberg

Wegbeschreibung

Blieskastel - Bierbach - Schwarzenacker - Schwarzenbach - Homburg (Saar) - Sanddorf - Bruchhof - Waldmohr - Schönenberg-Kübelberg

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Blieskastel-Lautzkirchen ist mit der Bahn erreichbar.

Schönenberg-Kübelberg ist zu erreichen über:

Bahnhof Homburg/Saar

Bus 280 nach Schönenberg-Kübelberg - in den Sommermonaten ist die Buslinie 280 zwischen Homburg und Kusel an den Wochenenden teilweise mit Fahrradanhängern ausgestattet. Es ist daher gut möglich, von Schönenberg-Kübelberg mit dem Bus nach Homburg zurückzufahren.

Fahrplanauskunft bei der Mobilitätszentrale Hin und Weg in Kusel: Tel - 06381 424 270

Anfahrt

Blieskastel

A8 - Abfahrt Einöd

B423 - bis Blieskastel

 

Schönenberg-Kübelberg

A6 - Abfahrt Waldmohr

B423 - bis Schönenberg-Kübelberg

Parken

Parkplätze in Blieskastel und Schönenberg-Kübelberg vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Flyer "Glan-Blies-Radweg" - Route Glan-Blies Kostenlos unter: www.pfaelzerbergland.de www.saarpfalz-touristik.de

Kartenempfehlungen des Autors

Glan-Blies-Radweg - Radwanderkarte M 1:50.000 Kostenpflichtig´unter: www.pfaelzerbergland.de www.saarpfalz-touristik.de

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Status
offen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
31 km
Dauer
2:12 Std
Aufstieg
53 hm
Abstieg
24 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.