Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

Bäche-Tour im Kannenbäckerland (XIII)

Radrundweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logo Bäche-Tour im Kannenbäckerland
    / Logo Bäche-Tour im Kannenbäckerland
    Foto: Westerwald Touristik-Service
Karte / Bäche-Tour im Kannenbäckerland (XIII)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Rundtour zwischen den Bächen Brexbach und Saynbach im Herzen des Kannenbäckerlandes. 

22,5 km
1:58 h
362 hm
361 hm

Die Rundtour im westlichen Kannenbäckerland nimmt sich mit dem Saynbach und dem Brexbach mit seinem wichtigsten Zufluss, dem Masselbach, die charakteristischen Gewässer dieses Landstrichs vor. Neben den tief eingeschnittenen Tälern kennzeichnen daher dichte Wälder auf den Wegen zu den Wasserscheiden die Strecken.

Nach dem Start in Grenzau rollt es zunächst kurvig und flach auf den Anstieg nach Kammerforst zu, sozusagen erste Einübung in die Anstiegs-Herausforderung. Es folgt eine kurze Talfahrt hinab zum Masselbach und danach ein lang gezogener und sehr gleichmäßiger Anstieg auf einem herrlich ruhigen Forstweg von 5 km Länge, unterbrochen nur von einer Straßenquerung. Auf dem Kamm wendet sich die Strecke nach Westen und erreicht in rasanter Talfahrt Wittgert – am Waldrand bietet sich ein herrlicher Blick in das Sayntal.

Der Saynbach ist ab sofort der Begleiter, teils direkt an der Straße, teils durch das hier breite Tal ab dem südlichen Ortsrand von Deesen bequem zu befahren.

Auf zwei kurzen Abschnitten von 2,5 km vor und nach der Fahrt durch Breitenau muss dann über die Landesstraße gefahren werden, die aber hier nur sehr wenig Autoverkehr aufweist.

Es folgt der Aufstieg aus dem Sayntal zurück auf die Wasserscheide zwischen Brexbach und Saynbach und auch diese Strecke wird auf einem Forstweg zurückgelegt, sodass in aller Ruhe gefahren oder zur Not auch geschoben werden kann.

In Wirscheid ist dann das meiste geschafft, denn das nachfolgende Sessenbach liegt bereits auf der „Hochebene“ und dahin lässt es sich entspannt durch eine ruhige Wiesenlandschaft radeln.

Letztmalig geht es etwas bergwärts in Richtung Alsbach, dann aber heißt es talwärts brausen zum Startpunkt im tiefen Brexbachtal.

Autorentipp

Zwei deutliche Anstiege kennzeichnen die Herausforderung dieser Rundtour und machen sie zu einem Idealfall für sportliche Radfahrer oder für Radler mit Elektrounterstützung.

outdooractive.com User
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 10.07.2019

Höhenlage
360 m
196 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kannenbäckerland Touristik Service
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach
Tel.: 02623 / 86500
Fax: 02623 /86198
E-Mail: rb@kannenbaeckerland.de 

 

oder

 

Lindenstraße 13
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 / 19433
Telefax: 02624 / 952356
E-Mail: hg@kannenbaeckerland.de 

www.kannenbaeckerland.de 

Start

Bei den Hotels Zugbrücke Grenzau (Brexbachstraße 11-17, 56203 Höhr-Grenzhausen) und Burghotel Grenzau (Burgstraße 13, 56203 Höhr-Grenzhausen). (209 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.451178, 7.657578
UTM
32U 404697 5589657

Ziel

Bei den Hotels Zugbrücke Grenzau (Brexbachstraße 11-17, 56203 Höhr-Grenzhausen) und Burghotel Grenzau (Burgstraße 13, 56203 Höhr-Grenzhausen).

Wegbeschreibung

Die Rundtour kann auch von jedem anderen Punkt aus gestartet und beendet werden.

 

23 km verteilen sich wie folgt:

• 13,5 km auf Wirtschafts- und Forstwegen (5 km asphaltiert, 8,5 km nicht asphaltiert, tlw. mit etwas gröberen Belägen)

• 2,5 km auf Innerortsstraßen

• 8,5 km auf verkehrsarmen Außerortsstraßen

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koblenz Hbf, ICE-Bahnhof Montabaur (je 15 km). Taxi empfehlenswert. Regelmäßige Busverbindung (Linie 7/7A) von Koblenz Hbf nach Höhr-Grenzhausen (Endstation ca. 1,5 km von den Hotels).

Anfahrt

Autobahn:

Von der A 48, Ausfahrt Höhr-Grenzhausen, unweit des Dernbacher Dreiecks (A3) und des Koblenzer Kreuzes (A 61), erreichen Sie sowohl das Hotel Zugbrücke Grenzau sowie das Burghotel Grenzau in weniger als fünf Minuten. Die Hotels sowie der Stadtteil Grenzau sind beschildert.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Strecke
22,5 km
Dauer
1:58 h
Aufstieg
362 hm
Abstieg
361 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.