Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

GPS-Fahrradtour: Von Weilerswist nach Euskirchen: Ruhige Landschaften zwischen Swist und Erft

Radrundweg • Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH
  • An der Swist bei Weilerswist
    / An der Swist bei Weilerswist
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Durch die Ville
    / Durch die Ville
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Burg Heimerzheim
    / Burg Heimerzheim
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Im Naturschutzgebiet bei Miel
    / Im Naturschutzgebiet bei Miel
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Zwischen Ludendorf und Euskirchen
    / Zwischen Ludendorf und Euskirchen
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
Karte / GPS-Fahrradtour: Von Weilerswist nach Euskirchen: Ruhige Landschaften zwischen Swist und Erft
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

Von Weilerswist geht es zunächst auf den Höhenrücken der Ville, dann in langen, schönen Passagen die Swist entlang nach Südosten, vorbei an der Burg Heimerzheim. Schließlich verlassen wir die Swist und fahren, mal entlang an Bächen, mal durch Wiesen und Felder, westwärts über Miel (Abstecher zu dessen Schloss empfohlen!) und Ludendorf nach Euskirchen.

 

mittel
34,2 km
4:00 Std
148 hm
107 hm
Auf dieser familiengerechten Strecke fahren wir insgesamt an vier Bächen entlang, aber die langen und schönen Passagen an der Swist bilden das Herzstück der Tour. Schnell lassen wir Weilerswist hinter uns, kommen ein erstes Mal an den Swistbach und fahren dann allmählich aufwärts in die grüne Landschaft der Ville mit ihren einsamen Wegen, die durch Felder und Waldpassagen führen und weite Blicke freigeben. Hinter Heimerzheim (mehrere Einkehrmöglichkeiten) stoßen wir wieder auf den Swistbach und passieren die aus Film und Fernsehen bekannte Heimerzheimer Burg.

Auch dahinter bleiben wir noch an der Swist und fahren nur kurzzeitig davon weg und   durch die Sumpflandschaft eines kleinen Naturschutzgebiets mit einer herrlichen Blumenfülle. Schließlich trennen wir uns endgültig von der Swist, bleiben kurz am Wallbach, ehe wir uns westwärts wenden. Nach Unterquerung der Autobahn erreichen wir Miel, dessen Schloss einen Abstecher lohnt, nicht nur, weil man dort auch einkehren kann.

Auch hinter Miel verläuft die Route direkt nach Westen: kurz entlang des Steinbachs, später des Schießbachs fahren wir durch Wiesen und Felder über Ludendorf nach Euskirchen, das uns mit seinen Erftauen und einer schönen Allee stimmungsvoll empfängt, ehe wir den Bahnhof ansteuern.

Hightlights am Weg:

  • Die Wasserburg Heimerzheim wurde im 13. Jahrhundert von den Herren von Heimerzheim erbaut. Nach wechselnden Besitzern ist sie seit dem 19. Jhdt. im Besitz der Familie Boeselager; sie wird heute kommerziell genutzt.
  • Schloss Miel wurde Ende des 18.Jhdts. erbaut. Das barocke Gebäude ist einem französischen Jagdschloss aus der Zeit Ludwig XIV. nachempfunden. Es wird heute von einem Golfclub genutzt; das Innere kann besichtigt werden. Einkehrmöglichkeit im Restaurant (bei etwas gehobenen Preisen).

Rastmöglichkeiten:
Zahlreiche Bänke und ein Rastplatz an der Swist und in den Erftauen von Euskirchen, einzelne Bänke zwischen Miel und Euskirchen.

outdooractive.com User
Autor
Sieglinde Hoffmann / NATURAKTIVERLEBEN in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 24.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
165 m
109 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Projekt Rad- und Wanderbahnhöfe, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel. 02441-9945717, secker@nordeifel-tourismus.de, www.radundwanderbahnhoefe-eifel.de

Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstraße 13, 53925 Kall, Tel. 02441-994570, Fax 9945729, info@nordeifel-tourismus.de, www.nordeifel-tourismus.de

Einkehrmöglichkeiten:

  • Hotel Weidenbrück, Nachtigallenweg 27, 53913 Swisttal-Heimerzheim, Tel. 02254-6030
  • Restaurant Graf Belderbusch, Schlossallee 17, 53913 Swisttal-Miel, Tel. 02226-9078807       

Start

Bahnhof Weilerswist (122 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.750055 N 6.844172 E
UTM
32U 347922 5624246

Ziel

Bahnhof Euskirchen

Wegbeschreibung


   

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeit zum Start der Tour:
Von Köln: Eifel-Bahn bis Weilerswist, www.bahn.de
Taxi Kirchartz, Weilerswist, Tel. 02254-5300

Rückreisemöglichkeit zum Ausganspunkt der Tour:
Eifel-Bahn: Von Euskirchen nach Weilerswist, www.bahn.de
Bus 985: Von   Euskirchen nach Weilerswist, www.vrsinfo.de
Taxi Dieter GmbH, Euskirchen 02251-124422

Anfahrt

Über A 61 nach Weilerswist

Parken

Parkplätze am Bahnhof  Weilerswist

Parkplätze am Bahnhof Euskirchen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Kreis Euskirchen (1:50000), ISBN 3–89439–601–6

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
34,2 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
148 hm
Abstieg
107 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.