Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

Nassau-Wäller-Radrunde

· 2 Bewertungen · Radrundweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Nassau-Wäller-Radrunde
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50 Ruine Dreikirchen Niedererbach Elz Su?d Gaststätte Schützenhof Elz (Limburg / Lahn) Niederhadamar Milano Saloniki Hadamar Stadtmuseum Renaissance-Schloss Ringhotel Nassau-Oranien Rosengarten auf dem Herzenberg Niederzeuzheim Dorfmuseum Niederzeuzheim Blasuskapelle Eisstollen Dornburg Wilsenroth

Die Nassau-Wäller-Radrunde ist eine Rundtour im geografischen Westerwald in der Region des Elbbaches, der aus dem Westerwald zur Lahn fließt. Die Rundtour durchfährt die seit dem frühen Mittelalter unter der Herrschaft der Nassauer Fürsten zusammengehörende Region, die erst 1945 durch die Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen geteilt wurde.
mittel
57,7 km
4:17 h
497 hm
497 hm
In der Rundtour reihen sich geologische, historische und heutige Höhepunkte in kurzen Entfernungen aneinander: Z. B. das „Ewige Eis“ bei Dorndorf, das Schloß in Hadamar, historische Häuser in Elz, die bequeme Bahntrasse bei Wallmerod oder die Burg in Westerburg.

Die westliche Hälfte liegt in Rheinland-Pfalz und nutzt im nördlichen Abschnitt eine ehemalige Bahntrasse. Sie ist gleichzeitig Westerwaldschleife und Rheinland-Pfalz-Radroute. Die östliche Hälfte durch Hessen bleibt weitgehend im Einzugsgebiet des Elbbaches. Im Südosten läuft der R8-Radfernweg parallel. So verbindet die Rundtour die überregionalen Themenrouten miteinander und hat hohe Netzbedeutung.

Es werden nahezu ausschließlich eigene Wege (Wirtschaftswege, Forstwege und Innerortsstraßen) genutzt. Insgesamt 11 km der Rundtour sind nicht asphaltiert, einzelne Abschnitte hiervon weisen (noch) gröbere Beläge auf, sind aber dennoch befahrbar.

Die Nassau-Wäller-Radrunde ist eine Ganztages-Tour, die insbesondere mit Elektro-Unterstützung bestens für alle geeignet ist.

Autorentipp

Tipp: Die Obere Westerwald-Bahn ist für beide Streckenabschnitte eine ideale Ergänzungslinie. Mit ihr aus dem Lahntal nach Norden und zurück per Rad enthebt nahezu aller Steigungen.

 

MOVELO E-Bike Verleihstationen an der Nassau-Wäller-Radrunde:

Tourist-Information Wällerland am Wiesensee, Winner Ufer 9, 56459 Stahlhofen am Wiesensee, T: 0049 2663 291494, E-Mail: info@waellerland.de, www.waellerland.de

outdooractive.com User
Autor
Maja Büttner
Aktualisierung: 15.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
387 m
Tiefster Punkt
112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Saloniki
Gaststätte Heinrich
Milano
Alte Landratsvilla Hotel Bender
Gaststätte Schützenhof
Alte Landsratsvilla Hotel Bender

Weitere Infos und Links

Regionalagentur Westerwald Touristik-Service Kirchstr. 48 a, 56410 Montabaur, Tel.: +49 (0)2602 - 30 01 - 0, Fax: +49 (0)2602 - 94 73 25, E-Mail: mail@westerwald.info, www.westerwald.info

 

Tourist-Informationen an der Nassau-Wäller-Radrunde

 

 

Start

Westerburg Bahnhof oder in jedem der 5 Hauptorte Westerburg, Wallmerod, Elz, Hadamar oder Dorndorf (361 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.556583, 7.967858
UTM
32U 426887 5601025

Ziel

Westerburg Bahnhof oder in jedem der 5 Hauptorte Westerburg, Wallmerod, Elz, Hadamar oder Dorndorf

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhöfe der Oberen Westerwald-Bahn Limburg – Hachenburg – Altenkirchen – Au (- Köln / Siegen) mit 1 bis 2-Stundentakt an allen Tagen und Mitnahme der Fahrräder in allen Zügen in

  •  Westerburg
  • Elz
  • Niederhadamar
  • Hadamar
  • Niederzeuzheim
  • Wilsenroth
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • Radwanderkarte Nassau-Wäller-Land 
  • Kombi-Flyer Wandern / Rad 2019 (kostenfrei erhältlich unter: www.westerwald.info)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(2)
Maja Büttner

Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour durch offene Landschaften und Wälder. Einkehrmöglichkeiten vorhanden. Sehr zu empfehlen!

mehr zeigen
Friedhelm Schlosser
08.08.2016 · Community
Herrliche Wegführung durch Feld, Wald, Wiesen und kleine Westerwald- Dörfchen fernab vom Straßenverkehr- Bänke und Rastplätze luden zu Pausen ein- sehr gut geeignet bei Hitze und Schwüle, denn immer wehte ein Lüftchen und die Waldstrecken waren angenehm kühl- gefiel uns so gut, daß wir für morgen eine weitere Tour der Westerwald- Touristik einplanen
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2016
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
57,7 km
Dauer
4:17 h
Aufstieg
497 hm
Abstieg
497 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.