Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

Radweg Römer Ritter Klosterfrauen

· 1 Bewertung · Radrundweg · Hunsrück
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klostergarten in Klosterkumbd
    / Klostergarten in Klosterkumbd
    Foto: Piel Media, Boppard, Tourist-Information Simmern
  • / Waldweg
    Foto: Piel Media, Boppard, Tourist-Information Simmern
  • / Budenbach
    Foto: Piel Media, Boppard, Tourist-Information Simmern
ft 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 mi

Der Rad-Rundweg verbindet Pleizenhausen, Budenbach, Horn, Klosterkumbd, Niederkumbd und Kümbdchen mit der Stadt Simmern.  Entlang der Strecke erlebt der Betrachter archäologische Bodendenkmäler sowie die Vermittlung von Wissen über dieses Kulturgut (ARmob-Projekt).
leicht
26,2 km
2:30 h
148 hm
152 hm

Die Trasse verläuft größtenteils über Wiesen- und Waldwege. 
Die historischen Fixpunkte sind Klostergarten in Klosterkumbd, die römischen Grabanlagen bei Budenbach und der Ringwall der Horner Burg. Erlebenswert sind viele Ortsdurchfahrten mit schönen Anblicken. Der Wege bietet viele weite Aussichtspunkte, Wald- und Wiesenwege sowie das breite Tal des Simmerbaches.

Die Rundtour hat nur ganz wenige deutliche und kurze Anstiege und verlangt daher keine sportlichen Kräfte. Sie ist dafür für alle geeignet - eine schöne Feierabend- und Nachmittagstour.

 

Autorentipp

Alle Funde sind im Hunsrück-Museum in Simmern ausgestellt. 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
472 m
Tiefster Punkt
323 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine erforderlich

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Simmern-Rheinböllen
Neues Schloss
Schlossplatz
55469 Simmern/ Hunsrück
Tel. 06761 837 296
www.simmern.de

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel. 06543 507700
www.hunsruecktouristik.de

 

 

 

 

 

Start

Schlossplatz, 55469 Simmern/ Hunsrück (328 m)
Koordinaten:
DG
49.983432, 7.520206
GMS
49°59'00.4"N 7°31'12.7"E
UTM
32U 393913 5537837
w3w 
///knödel.bestehst.reibe

Ziel

Schlossplatz, 55469 Simmern/ Hunsrück

Wegbeschreibung

Wir starten die Rundtour in Simmern am Schlossplatz. Ab hier gibt die bunte Routenplakette in den Wegweisern die Richtung vor. Zunächst geht es durch die Mühlengasse zur Domäne am Simmersee. Das Haupthaus des früheren landwirtschaftlichen Gutes ist heute eine Gaststätte mit Biergarten.

Durch das weitläufige Simmerbachtal führt die Strecke nach Pleizenhausen durch einen kurzen Waldabschnitt und durch die ruhige Bachlandschaft des Simmerbaches.  Ab der Ortsmitte (6 km) von Pleizenhausen wird die wenig befahrene Landstraße Richtung Bergenhausen und weiter nach Budenbach genutzt. Dort zweigt die Route über eine kurze Stichstrecke zu ehemaligen römischen Gräbern ab, die 1935 entdeckt wurden. Die Funde sind im Hunsrück- Museum in Simmern ausgestellt.
(vor Ort ARmob: Darstellung der alten Grabanlage). 

Von Budenbach verläuft der Weg über Wald– und Wiesenwege in die Gemeinde Horn (11 km).

Ungefähr zur Mitte der Tour und bei der nördlichen Wendestelle lädt uns die „Horner Burg“ zur Erkundung und Rast ein. Es handelt sich dabei um eine mittelalterliche Turmhügelburg. Sie wird auch als „Motte“ bezeichnet und zeigt sich heute noch als Ringwall von einigen Metern Höhe. (ARmob: Darstellung der Horner Burg – Ringwall)

Jenseits der Straße ist am Wasserwerk Horn der höchste Punkt der Tour erreicht. Vorsicht ist geboten bei der Überquerung der stark befahrenen Landesstraße Simmern – Kastellaun nördlich des Hotel Restaurants Birkenhof. Die nächsten Kilometer führen auf gut ausgebauten Forstwegen durch den „Klosterwald“, einem herrlichen, dichten Buchenbestand – mit einigen Windkraftanlagen samt Erläuterungstafeln.

In Klosterkumbd (17 km) liegt das Kleinod „Klostergarten“ direkt am Weg als schön gestaltete Erinnerung an das ehemalige Kloster Chumbd im Ortsteil Kloster mit ausführlicher, illustrierter Infotafel zur Ortsgeschichte.

Die weitere Strecke nach Niederkumbd und Kümbdchen (23 km) hält sich auf eigenen Wegen zwischen Wald und Ackerflächen in sanfter Hanglage mit weiten Aussichten in die ruhige Wiesenlandschaft des Kondbachtales. An Kümbdchen vorbei mündet der Weg auf den Schinderhannes-Radweg / Hunsrück-Radweg, der uns bis zum Hotel Bergschlößchen in Simmern und zurück zum Schlossplatz führt.

 

Einkehrmöglichkeiten bestehen in Simmern, bei Klosterkumbd, in Horn und Pleizenhausen.

Ratsplätze bieten sich unterwegs viele an, sowohl an der Strecke wie auch in den Ortschaften. Nahezu jeder Ort verfügt über schön gelegene Kinderspielplätze.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

RegioRadler R250: Bingen – Simmern – Emmelshausen Sa, So, Feiertage Mai bis Oktober 3 Fahrtenpaare. Fahrplan und Reservierung: www.regioradler.de

Buslinie 230 Bingen – Simmern (Stunden- bzw. 2-Stundentakt an allen Tagen / Mitnahme einzelner Fahrräder)

Buslinie 620 Koblenz – Simmern (Stunden- bzw. 2-Stundentakt an allen Tagen / Mitnahme einzelner Fahrräder)

Anfahrt

Über die B 50, Abfahrt Simmern West, Richtung Stadtzentrum und Schlossplatz


Zieleingabe für Navigationsgerät:

55469 Simmern, Oberstraße

Parken

Parkmöglichkeiten auf der Rückseite des Schlossplatzes, 55469 Simmern

Koordinaten

DG
49.983432, 7.520206
GMS
49°59'00.4"N 7°31'12.7"E
UTM
32U 393913 5537837
w3w 
///knödel.bestehst.reibe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

keine erforderlich

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andreas Wohlhaupter 
23.06.2019 · Community
Schöne, abwechslungsreiche Rundtour mit nicht allzu vielen Höhenmetern
mehr zeigen
Gemacht am 23.06.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
26,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
148 hm
Abstieg
152 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.