Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

Rund um den Stegskopf

Radrundweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rund um den Stegskopf
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25

Die Tour ist eine Kombination der nördlichen und südlichen Platzrandstraßen mit der bereits ausgeschilderten Westerwaldschleife.

mittel
29,2 km
2:06 h
347 hm
346 hm

Mit fast 665 Metern ist das Gebiet nach der Fuchskaute die zweithöchste Erhebung im Westerwald. Im östlichen Teil des Landkreises Altenkirchen befindet sich die reizvolle Landschaft um den erloschenen Vulkan, die lange Zeit zum Truppenübungsplatz Daaden gehörte und damit der öffentlichen Nutzung verwehrt blieb. Die Bundeswehr hat den Platz mittlerweile verlassen, Flüchtlingsunterkünfte zogen zeitweilig in die einstigen Truppenunterkünfte ein und so eröffnet sich nun erstmalig die Möglichkeit, in zwei geführten Radwandertouren von jeweils rund 25 Kilometern Länge einen guten Teil des großen Geländes zu erkunden. Durch die jahrzehntelange Nutzung als militärisches Sperrgebiet konnten sich zahlreiche Pflanzen und Tiere weitestgehend ungestört in ihrem Lebensraum entfalten. Teile des Stegskopfes gehören zu den Flora-Fauna-Habitat Gebieten des hohen Westerwaldes, die damit eine besondere Wertschätzung und Schutz erfahren. Im Rahmen der dritten Tranche 2015 wurde das ehemals militärisch genutzte Gebiet in das Nationale Naturerbe überführt.

outdooractive.com User
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 25.07.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
618 m
Tiefster Punkt
462 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.westerwald.info

Start

Schul- und Sportzentrum in 56472 Hof (543 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.674196, 8.020207
UTM
32U 430768 5614053

Ziel

Schul- und Sportzentrum in 56472 Hof

Parken

Schul- und Sportzentrum, kostenlose Parkplätze vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Gerhard Menk
22.04.2018 · Community
Der Weg durch das ehemalige Miliärgelände ist mal anders. Gut befestigte Wege bzw. Straßen. Es sind einige Höhenmeter zu fahren, es geht vielfach hoch und runter, vielleicht ohne Untersützung etwas anstrengend.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,2 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
347 hm
Abstieg
346 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.