Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radrundweg

Viel erleben auf dem Radrundweg Seenplatte (I)

Radrundweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Haidenweiher
    / Haidenweiher
    Foto: Dominik Ketz, Westerwald Touristik-Service
m 700 600 500 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Westerwälder Seenplatte Minigolfplatz Freilingen Dreifelder Weiher Brinkenweiher Dreifelder Weiher Haidenweiher Abenteuerspielplatz Steinen-Dreifelden Hausweiher

Dieser kurze Radweg (knapp 20 Kilometer) ist für fast jedermann geeignet. Er führt durch die Weiherlandschaft bei Dreifelden und kann auch gut mit Kindern befahren werden.
leicht
19,7 km
1:25 h
230 hm
230 hm

Mittelpunkt der Seenplatte ist der Dreifelder Weiher, denn er ist mit zwei Kilometern Länge und bis zu 800 Metern Breite der größte der Seen. Hier darf ich schwimmen und rudern, auch kann ich ein Tretboot ausleihen. Mit etwas Zeit begebe ich mich auf den Wanderweg mit 16 Schautafeln, auf denen viel über die Natur und die Menschen hier zu lesen ist. Anschließend suche ich mir ein schönes Plätzchen zum Ausruhen und Speisen, beispielsweise das gemütliche Café-Restaurant „Haus am See“.

Ein weiteres Highlight der Region ist der große Abenteuerspielplatz bei Steinen-Dreifelden. Dieser Waldspielplatz lockt den Nachwuchs zu stundenlangem Spiel: eine schöne Belohnung nach einem Drittel der Tour. Es gibt zahlreiche Bänke und eine Schutzhütte, außerdem eine Feuerstelle für Grillfreunde und natürlich Spielgeräte wie große Rutschen, Schaukeln und anderes mehr.

Für die ganze Familie eignet sich die Minigolfanlage Freilingen. Sie liegt am Postweiher und bietet neben zwölf Bahnen auch Getränke und Snacks an. Der Ort Freilingen verfügt zudem über ein Strandbad am Postweiher.

Autorentipp

In Dreifelden lohnt sich der kurze Abstecher zur Brücke am See, die mir einen wunderbaren Blick über den Dreifelder Weiher bietet.
outdooractive.com User
Autor
Maja Büttner
Aktualisierung: 06.07.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
451 m
Tiefster Punkt
373 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für alle Fitnesslevel geeignet. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Start

Haus am See, Seeburger Str. 1, 57629 Steinebach an der Wied (415 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.598824, 7.815585
UTM
32U 416176 5605883

Ziel

Haus am See, Seeburger Str. 1, 57629 Steinebach an der Wied

Wegbeschreibung

Ich starte die Tour am „Haus am See“ auf der Westseite des Dreifelder Weihers. Der Weg führt mich anschließend zum Haiden-Weiher, der auf der Ostseite passiert wird. Weiter geht es Richtung Steinen und anschließend mit einem scharfen Knick nach Nordosten über einen schmalen Übergang, der den Brinkenweiher und den Postweiher trennt.

Etwas nördlich davon wartet der Abenteuerspielplatz auf die Kinder, Erwachsene können hier kurz rasten. Für die Pause habe ich mir eine Brotzeit und vor allem Getränke eingepackt. Anschließend führt mein Weg aufwärts und in einer Ost-Nord-Bewegung durch den Wald nach Dreifelden. Ein Stück hinter dem Ort befindet sich der Dining-Range-Golfclub mit Restaurant, das ausdrücklich auch für Biker und Nichtgolfer geöffnet hat. Nach dieser Stärkung geht es für mich weiter in den Ort Steinebach an der Wied, wobei es zügig bergab geht.

Von Steinebach aus geht es stracks nach Süden über die Straße Am Acker. Das nächste Ziel ist der Hoffmannsweiher und von dort ist es nicht mehr weit bis zu meinem Ausgangspunkt, dem "Haus am See". 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das "Haus am See" ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar. 

Anfahrt

Aus Richtung Köln kommend bzw. von der B51, Severinsbrücke und Deutzer Ring/B55 Östliche Zubringerstraße/L124 nehmen. A59 und A3 bis L258 in Dierdorf nehmen, auf A3 Ausfahrt 37-Dierdorf nehmen. L258 folgen, B413, Wiedstraße, L292 und B8 bis K1 in Steinebach an der Wied nehmen.

Aus Richtung Frankfurt kommend Theatertunnel, Gutleutstraße und B44 bis B43 folgen. A3 bis B255 in Heiligenroth nehmen, auf A3 Ausfahrt 40-Montabaur nehmen. B255 folgen, B8 bis K1 in Steinebach an der Wied nehmen.

 

Parken

Der "Haus am See" bietet ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kombi-Flyer Rad/Wandern, hier kostenfrei erhältlich!

Ausrüstung

Für Taschen und Rucksäcke bietet bei einer Fahrradtour nicht nur der Rücken Platz – das Gewicht der Ausrüstung sollte am besten auf mehrere Körper- und Radteile verteilt werden. Fahrtwind, Regen oder Sonne können auf dem Rad zu ganz unterschiedlichen Temperaturempfindungen führen – eine Erkältung kann mit einer professionellen Fahrradbekleidung am besten vermieden werden. Man sollte auf einer mehrtägigen Tour immer passende Wechselkleidung zur Hand haben, um für jede Eventualität gewappnet zu sein. Neben anderen wichtigen Ausrüstungsgegenständen sollten die nötige Werkzeuge und Reparaturutensilien nicht vergessen werden. Bei hohem Tempo ist man auf einer Fahrradtour schnell mal falsch abgebogen: Zur Orientierung dienen traditionelle und moderne Hilfsmittel wie eine Radkarte oder ein GPS-Gerät. Mit dabei haben sollte unbedingt auch immer ein kleines Notfallset.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,7 km
Dauer
1:25h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.