Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

3-Flüsse-Tour in der Westpfalz

· 6 Bewertungen · Radtour · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • "Lauterecker Toskana", Ansicht 1
    "Lauterecker Toskana", Ansicht 1
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
m 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km Abteikirche Motorrad Museum Hotel Pfälzer Hof Gaststätte "Kraus" Gaststätte "Fidibus" Eiscafé "Italia" Brauhaus Lauterecken Freilichtbühne
Eine schöne Tagesrundtour von ca. 66km Länge und wenig Steigungen durch die Täler des Glan, des Odenbachs und der Lauter mit Bahnanschluss.
geöffnet
mittel
Strecke 67,2 km
4:48 h
209 hm
209 hm
360 hm
154 hm

Glan-Blies-Radweg (nach Norden)

Lauterecken (Bahnhof) - Medard - Odenbach

Odenbachtal-Radweg (nach Osten)

Odenbach - Adenbach - Brucherhof - Untermühle - Ginsweiler - Reipoltskirchen - Ingweilerhof - Ahlbornerhof - Berzweiler - Hefersweiler - Bügenmühlerhof - Niederkirchen - Rauschermühle - Wörthsweiher - Schallodenbach - Schneckenhausen - Sonnenhof - ehemaliger Grafenthalerhof - Otterberg - Otterbach

Lautertalradweg (nach Nordwesten)

Otterbach - Sambach - Katzweiler - Schafmühle - Hirschhorner Bordenmühle - Sulzbachtal - Olsbrücken - Neumühle - Kreimbach-Kaulbach - Rutsweiler an der Lauter - Roßbach - Immetshausen - Wolfstein - Oberweiler-Tiefenbach - Reckweilerhof - Heinzenhausen - Lohnweiler - Lauterecken (Bahnhof)

 

Autorentipp

Die Wasserburg in Reipoltskirchen mit Aussichtsturm und Skuplturenpfad sowie Restaurant ist eine Pause auf jeden Fall wert!
Profilbild von Julia Bingeser / Jürgen Wachowski
Autor
Julia Bingeser / Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 04.11.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
360 m
Tiefster Punkt
154 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Brauhaus Lauterecken
Restaurant Plaisir auf der Wasserburg
Gaststätte "Kraus"
Restaurant "Blaues Haus"
Lounge & Sportsbar "Alex"
Restaurant "Parthenon"
Gasthaus-Restaurant Kipperhof
Gaststätte Live-Lokal
Gasthof "Bonanza-Ranch"
Gaststätte "Fidibus"
Hotel Pfälzer Hof

Sicherheitshinweise

Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten!

 

Weitere Infos und Links

 

Start

Bahnhofstraße 1, 67742 Lauterecken (161 m)
Koordinaten:
DD
49.653252, 7.590621
GMS
49°39'11.7"N 7°35'26.2"E
UTM
32U 398270 5501032
w3w 
///nadel.spende.beobachtung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhofstraße 1, 67742 Lauterecken

Wegbeschreibung

Die Tour verläuft ausschließlich auf beschilderten Radrouten. Da es sich um eine Rundtour handelt, kann sie an jedem beliebigen Ort begonnen werden. Wir empfehlen den Start in Lauterecken, hier ist die Sn- und Abreise mit der Bahn problemlos möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Lauterecken;

 

Anfahrt

A62 - Abfahrt Kusel; 

B420 - bis Lauterecken;

 

Parken

Parkplätze sind genügend in Lauterecken vorhanden;

 

Koordinaten

DD
49.653252, 7.590621
GMS
49°39'11.7"N 7°35'26.2"E
UTM
32U 398270 5501032
w3w 
///nadel.spende.beobachtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 

Kartenempfehlungen des Autors

"Radeln im Pfälzer Bergland" - touristinformation@kv-kus.de

 

Ausrüstung

Helm wird empfohlen!

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(6)
Martin Renardy
27.06.2022 · Community
Erst einmal vielen Dank für den Tourtipp! Ich bin in Otterbach gestartet und musste erst einmal entlang einer vielbefahrenen Strasse radeln, bis es seitlich in die Natur ging. Dann ging es immer entlang einer Bahnlinie nach Lauterecken. Dort habe ich etwas gegessen. Der Streckenabschnitt entlang der Glan ist wunderschön und hat mich an den Jagstradweg erinnert. Dort traf ich auch vermehrt auf Radfahrer. Die anderen Strecken sind einsam. Auf dem Rückweg über Niederkirchen / Otterberg kommen knackige Steigungen. Ich hatte am Ende in Otterbach rund 500 Hm auf dem Navi. Die habe ich auch deutlich in den Beinen gespürt ;-). Fazit: Tolle Runde, welche ich noch einmal mit meiner Familie fahren werde! Nachtrag: Ich bin die Runde noch einmal mit meiner Frau gefahren und ich habe fetgestellt, dass ich trotz Fahrradnavi beim ersten mal den richtigen Einstieg verpasst hatte. Es geht ab Otterbach sofort auf einen Radweg ;-). Top Route! Die werde ich noch einmal mit dem Gravel-Bike fahren.
mehr zeigen
Günter Stemler
11.08.2021 · Community
Sehr schöne Tour durch abwechslungsreichen Landschaften und gefühlt entschleunigten Dörfern. Wir sind in Otterbach gestartet. In Lauterecken im Brauhaus haben wir uns gestärkt und Flüssigkeiten aufgefüllt. 😀 Die Strecke am Glan entlang war etwas stärker befahren. Sehr schön gelegen ist die Burg In Reipoltskirchen. Die Streckenführung ab Niederkirchen bis Otterberg fanden wir nicht so schön, weil direkt neben einer stark befahrenen Straße belegen.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 1

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
67,2 km
Dauer
4:48 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
209 hm
Höchster Punkt
360 hm
Tiefster Punkt
154 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 70 Wegpunkte
  • 70 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.