Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Altenglan - Erlebnistour - auf Rädern und Schienen am Glan

· 1 Bewertung · Radtour · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Barrierfreie Draisine
    Barrierfreie Draisine
    Foto: CC BY, Tourismusbüro Pfälzer Bergland
m 250 200 150 30 25 20 15 10 5 km Draisinentour Erlebnis … Altenglan) Draisinentour Erlebnis … Lauterecken)

Zwischen Altenglan und Lauterecken verlaufen der Glan-Blies-Radweg und die Draisine weitgehend parallel - eine tolle Kombination für eine schöne Rundtour.

geöffnet
mittel
Strecke 31,4 km
2:09 h
20 hm
41 hm
200 hm
160 hm

Die Tourenplanung hängt vom Wochentag ab:

An ungeraden Kalendertagen starten wir auf der Draisine in Altenglan, schnallen die Fahrräder hinten auf die Fahrraddraisine und radeln gemütlich auf der Schiene bis nach Lauterecken. Dort wechseln wir auf die Fahrräder und folgen dem Glan-Blies-Radweg durch die historische Altstadt von Lauterecken glanaufwärts wieder nach Altenglan zurück.

An geraden Kalendertagen erfolgt die Tour in umgekehrter Richtung: Zuerst radeln wir glanabwärts auf dem Glan-Blies-Radweg vom Bahnhof Altenglan aus nach Lauterecken. Dort steigen wir auf unsere gebuchte Draisine und rollen gemütlich auf den Schienen nach Altenglan zurück. Information und Buchung: www.draisinentour.de

Autorentipp

Es gibt viel zu entdecken: z.B. für die Ziegenkäserei in Erdesbach, die erstaunlich große Abteikirche in Offenbach-Hundheim oder das Wehr in Wiesweiler, um müde Füße zu kühlen.

Profilbild von Julia Bingeser
Autor
Julia Bingeser
Aktualisierung: 21.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
200 m
Tiefster Punkt
160 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 35,39%Schotterweg 18,61%Naturweg 4,07%Pfad 17,64%Straße 2,68%Unbekannt 21,58%
Asphalt
11,1 km
Schotterweg
5,8 km
Naturweg
1,3 km
Pfad
5,5 km
Straße
0,8 km
Unbekannt
6,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Bistro und Draisine-Ausleihstation"Gleis 3"
Landgasthof Hotel "Zum Remigiusland"
Gasthaus Born
Café Veldenzer Mühle
Landgasthof "Zum Steinernen Mann"
Landgasthaus "Zum Steinernen Mann"
Waldhotel Felschbachhof
Waldhotel Felschbachhof
Schankwirtschaft "Die Bud"
Hotel Pfälzer Hof
Hotel-Restaurant "Pfälzer Hof"
Bahnhof Lauterecken-Grumbach

Sicherheitshinweise

Bitte die Straßenverkehrsordnung beachten! Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Weitere Infos und Links

www.draisinentour.de

www.glan-blies-weg.de

www.pfaelzerbergland.de

Start

Ausleihstation der Draisine am Bahnhof Altenglan (199 m)
Koordinaten:
DD
49.548178, 7.462635
GMS
49°32'53.4"N 7°27'45.5"E
UTM
32U 388794 5489532
w3w 
///beisein.aufmachung.angebauten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Lauterecken bzw wieder der Bahnhof in Altenglan

Wegbeschreibung

Diese Beschreibung gilt für die Radtour von Altenglan aus. 

Wir starten am Bahnhof von Altenglan und folgen der wegweisenden Beschilderung des Glan-Blies-Radwegs nach Nordosten. Direkt am Bahnhof queren wir das Draisinengleis und fahren parallel zum Gleis bis zu einer Kreuzung, die für die Draisinenfahrer mit einer Ampel gesichert ist. Dort halten wir uns links und queren die Straße und fahren auf einem eigenen Radweg parallel zum Glan und unter einer Brücke durch in die Talaue bis nach Bedesbach. Dort biegen wir rechts ab, fahren über die Draisinengleise und biegen links ab. Der Weg führt durch die Ortsmitte vorbei an der alten Schmiede und dem Gasthaus Born wieder in die Nähe von Gleis und Glan. Kurz vor Erdesbach überquert der Weg wieder das Draisinengleis, zweigt rechts ab in Richtung Sportplatz und am Sportheim vorbei. Hinter dem Sportplatz wird ein weiteres Mal das Gleis gequert und dann geht es auf dem zweiten Gleisbett bis nach Ulmet. Hier zweigt der Weg rechts ab und führt sehr idyllisch in einem Bogen am Ortsrand entlang und stößt an der Glanbrücke wieder auf die Hauptstraße. Wir queren den Glan und biegen direkt nach der Brücke links ab und folgen dem ehemaligen Gewässerlehrpfad am Glan entang bis zur Kreisstraße. Toll ist der Ausblick auf die Flurskapelle, die idyllisch in die Landschaft eingebettet ist.

Bis Rathsweiler folgen wir dem straßenbegleitenden Radweg und fahren durch den Ort. Hinter der Ortslage zweigt der Radweg rechts ab und kehrt zum zweiten Gleisbett zurück. Parallel zur Draisine fahren wir durchs Glantal bis nach Sankt Julian, dort finden wir die längste Bank im Glantal und die historische Ölmühle, die nach Voranmeldung auch besichtigt werden kann. 

Auch im weiteren Verlauf verläuft unser Radweg auf dem zweiten Gleis der Draisine, nach Glanbrücken, Offenbach-Hundheim (unbedingt einen kleinen Abstecher zu Pranger und Abteikirche einplanen) bis nach Wiesweiler. An der Mündung auf die Hauptstraße befindet sich ein schöner Rastplatz und ein Wehr des Glans. Wir biegen nach rechts ab af die Hauptstraße, nach der Glanbrücke steigt die Straße steil an und wir biegen wieder nach links ab auf eine kleine Ortsstraße, die in einen Feldwirtschaftsweg mündet. Dieser führt uns idyllisch durch die Landschaft bis nach Lauterecken in die Ortsmitte und von dort zum Bahnhof, wo wir auf unsere gebuchte Draisine umsteigen können. 

 

Diese Beschreibung gilt für die Radtour von Lauterecken aus. 

Wir starten am Bahnhof von Lauterecken und folgen der Markierung Glan-Blies-Radweg nach Südwesten. Wir biegen links in die Hauptstraße, überqueren den Glan und biegendirekt dananch rechts ab. Hier verlauf Glan-Blies-Radweg und Lautertal-Radweg noch parallel, nach der Kleingartenanlage zweigt der Glan-Blies-Radweg dann unter der Bahnlinie nach rechts ab und führt über einen Wirtschaftsweg nach Wiesweiler.

Wir folgen der wegweisenden Beschilderung, oft parallel zum Glan und der Draisinenstrecke bis nach Altenglan. (Sehenswürdigkeiten siehe Beschreibung ab Altenglan)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Altenglan oder nach Lauterecken.

Anfahrt

A62 - Abfahrt Kusel

B420 - über Kusel nach Altenglan oder weiter nach Lauterecken.

Parken

An ungeraden Tagen ab Bahnhof Altenglan:

Genügend Parkfläche um den Bahnhof Altenglan (66885 Altenglan, Bahnhofstraße)

Koordinaten:   7° 27´ 46´´  / 49° 32´ 54´´

 

An geraden Tagen ab Bahnhof Lauterecken:

Genügend Parkfläche um den Bahnhof Lauterecken (67742 Lauterecken, Bahnhofstraße)

Koordinaten:   7° 35´ 27´´  / 49° 39´ 13´´

 

 

Koordinaten

DD
49.548178, 7.462635
GMS
49°32'53.4"N 7°27'45.5"E
UTM
32U 388794 5489532
w3w 
///beisein.aufmachung.angebauten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Draisine, auch barrierefrei:     https://draisinentour.de/

Glan-Blies-Radweg

 

Informationen zur "Draisine" und dem "Glan-Blies-Radweg"

Tourist-Information Pfälzer Bergland

www.pfaelzerbergland.de

touristinformation@kv-kus.de

Tel.: 06381 / 424 270

 

 

 

 

 

Kartenempfehlungen des Autors

Informationen zur "Draisine" und dem "Glan-Blies-Radweg" und Radwanderkarten:

Tourist-Information Pfälzer Bergland

www.pfaelzerbergland.de

touristinformation@kv-kus.de

Tel.: 06381 / 424 270

Ausrüstung

Bitte denken Sie an ausreichend Getränke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Tobias Behringer
17.08.2021 · Community
Wir waren mit der Draisine von Altenglan nach Lauterecken unterwegs. Für Kinder ist das ein Riesen Spaß und absolut empfehlenswert.
mehr zeigen
Foto: Tobias Behringer, Community
Foto: Tobias Behringer, Community
Foto: Tobias Behringer, Community
Foto: Tobias Behringer, Community
Foto: Tobias Behringer, Community

Fotos von anderen

+ 1

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
31,4 km
Dauer
2:09 h
Aufstieg
20 hm
Abstieg
41 hm
Höchster Punkt
200 hm
Tiefster Punkt
160 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 42 Wegpunkte
  • 42 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.