Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Bedatour - Einmal rund um die Bierstadt Bitburg (GPS Tour)

Radtour · Bitburg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Getreidefeld
    / Getreidefeld
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf die Bierstadt Bitburg
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick auf den Ortsteil Mötsch
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick über das Bitburger Gutland
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wasserturm in Mötsch
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wegekreuz mit Blick auf den Ortsteil Mötsch
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Ehrenfriedhof Kolmeshöhe
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Getreidefeld
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Umleitung in Stahl nach Hochwasser 14.07.2021
    Foto: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, LBM
m 340 320 300 280 260 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Machen Sie sich auf eine GPS geführte Rundtour um die Bierstadt Bitburg. Genießen Sie während der Tour die malerischen Ausblicke über 

das Bitburger Gutland und auf die Bierstadt Bitburg.  

geöffnet
mittel
Strecke 19,5 km
1:55 h
173 hm
188 hm

Die Radtour verläuft teilweise über den Nims-Radweg und über Orts- und Stadtwege, die Sie bitte dem GPX Track entnehmen.

Genießen Sie während der Tour die malerischen Ausblicke über die Bierstadt Bitburg und das  Bitburger Gutland. Die weiten Hochflächen mit tief eingeschnittenen Bachtälern bieten zu jeder Jahreszeit traumhafte Aussichten. Einige Bänke laden zur Rast und zum Seele baumeln lassen ein. 

Der Weg führt zum Ehrenfriedhof "Kolmeshöhe" am Ortsrand von Bitburg, eine Gedenkstätte für die Gefallenen der beiden Weltkriege.  Am 5. Mai 1985 fand er weltweites Interesse, als der amerikanische Präsident Ronald Reagan zusammen mit Bundeskanzler Helmut Kohl Bitburg besuchte und am Turm des Friedhofs einen Kranz für die 2.000 gefallenen Soldaten niederlegte. Dies wurde als Versöhnungsgeste zwischen den einstigen Kriegsgegnern gesehen.

Am Ende der Radtour darf ein gekühltes Bitburger Bier, frisch gezapft in der Gastronomie der Bitburger Innenstadt nicht fehlen.

 

Autorentipp

Profilbild von Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land
Autor
Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land
Aktualisierung: 30.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
351 m
Tiefster Punkt
274 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Leander
Bitburger Kaffeerösterei - Prinz Cafe
Simi's Cafe & Snackbar
Bit-Stuben
Pizzeria Da Luigi
Hotel- Restaurant Louis Müller
Hotel-Restaurant Eifelbräu
Bitburger Bierhaus
Casa L - Tapasbar
Casa Del Manzo
Simi's Cafe Food & Cocktailbar
Turnhalle
Eifeler Schnitzelhaus
Restaurant Zagreb

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit: Orientieren Sie sich bitte an dem GPX Track und bleiben auf den angegeben Wegen.

Die Radtour ist in keiner Karte dokumentiert. 

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Bitburger Land

Bitburg / Speicher / Kyllburg

Römermauer 6

D-54634 Bitburg

Tel.: +49 (0) 6561 - 94340

Fax: +49 (0) 6561 - 943420

Mail: info@eifel-direkt.de

www.eifel-direkt.de

www.eifel-360.de

 

https://www.gastlandschaften.de/

https://www.eifel.info/radfahren

Start

Bitburg (341 m)
Koordinaten:
DD
49.974856, 6.523373
GMS
49°58'29.5"N 6°31'24.1"E
UTM
32U 322424 5538774
w3w 
///langweilig.nadel.gebälk

Ziel

Bitburg

Wegbeschreibung

Die GPS Tour beginnt in der Bierstadt Bitburg.
Startpunkt ist die Tourist-Information Bitburger Land. Hier folgen Sie dem Radweg links am Post-Gebäude vorbei in den "Görenweg" der Beschilderung (grünes Fahrrad), am "Tennisplatz" vorbei, die "Rittersdorfer Straße" überqueren und in die Straße "Auf Burghöh" dem Radweg weiter folgen ins "Königswäldchen". Von hier führt der Radweg weiter nach Rittersdorf. In Rittersdorf an der der "Bitburger Straße" angekommen folgen Sie dem "Nims Radweg" rechts bis nach Stahl. In Stahl angekommen führt der Radweg weiter in die Ortsmitte. Fast unten angekommen fahren Sie rechts in die Straße "Neuenweg" und folgen ab hier dem GPX-Track in den "Stahler Hügel" bis nach "Kolmeshöhe." Von hier geht es weiter durch ein Wohngebiet bis in die "Echternacher Straße". An der "Echternacher Straße" führt ein Radweg durch die Straße "Am Bittenbach" nach Masholder. In Masholder angekommen kommen folgen Sie ein kurzes Stück dem Nims-Radweg bis nach Bitburg über die Brücke der Schnellstraße, nach einiger Metern führt ein kleiner Schotterweg ins Industriegebiet/Daimlerstraße. Folgen Sie den GPX Koordinaten bis zum Wasserturm in Mötsch.

Am Wasserturm links in den Ort Mötsch weiter. An der Kreuzung vom Wassertum biegen Sie rechts in die Ortsmitte ein und weiter dem GPX Track folgen. 

Der Weg führt sie von Mötsch ins Neubaugiet "Auf dem Monental" in die Albachstraße. Von der Albachstraße folgenden wir der Radbeschilderung und dem Track zurück in die Innenstadt zum Ausgangspunkt der Tour der Tourist-Information Bitburger Land zurück. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus oder Bahn. Nächste Bahnstation in Bitburg-Erdorf, ca. 5 km von Bitburg und Start der Tour entfernt. 

Anfahrt

Die Anfahrt nach Bitburg zum Tour-Start kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln www.bahn.de geplant werden oder mit dem PKW. 

Parken

Parkplatz "Altes Gymnasium", Prälat-Benz-Straße 16, 54634 Bitburg.

Koordinaten

DD
49.974856, 6.523373
GMS
49°58'29.5"N 6°31'24.1"E
UTM
32U 322424 5538774
w3w 
///langweilig.nadel.gebälk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Rad- und Wanderangebote der Eifel in einem Magazin: 40 Tourentipps für Tagesausflüge und Mehrtagestouren in Eifel und Ardennen.Das Magazin "Auf Tour" stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen im NaturWanderPark delux: Die wichtigsten Details zu ausgewählten Strecken mit passenden, direkt buchbaren Urlaubsangeboten ergänzen das Informationsangebot zur Planung einer Rad- oder Wanderreise in der Eifel.

Erhältlich in allen Tourst-Informationen der Eifel. 

Kartenempfehlungen des Autors

GPS Tour nicht in einer Karte erfasst. 

Weitere schöne Radwege finden Sie in der Radkarte "Südeifel".

Erhältlich in allen Tourst-Informationen der Südeifel.

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie: 

 

mit einem verkehrssicheren Fahrrad

einem Fahrradhelm

Wetter entsprechende Kleidung

genügend Verpflegung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,5 km
Dauer
1:55 h
Aufstieg
173 hm
Abstieg
188 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.