Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

GPS-Fahrradtour Charmante Panoramatour durch die Zülpicher Börde

Radtour · Euskirchen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Eicks
    / Schloss Eicks
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Neue Wege am Zülpicher See
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Am Rotbach in Lövenich
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Auf der Höhe hinter Schwerfen
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Auf dem Weg nach Gehn
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Bachtor in Zülpich
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • / Burgen und Mühlen in und um Euskirchen (Der Erftmühlenbach)_Erftbrücke
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifel-Blick "LVR-Freilichtmuseum Kommern"
    Foto: ProfiPress
  • / Historischer Ortskern, Mechernich-Kommern
  • / Freilichtmuseum Kommern
m 500 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km Badestrand Wassersportsee Zülpich Eifel-Blick "LVR-Freilic … eum Kommern" Flames - Burger & Steakhouse Bauerncafé zur Zehntscheune Eifel-Therme-Zikkurat Landesburg Zülpich
Abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Route entlang des Zülpicher Sees bis nach Eicks. Vorbei am Kommerner Busch und durch eine Ahornallee bis zum Bahnhof von Euskirchen.
mittel
31,5 km
4:00 h
257 hm
255 hm

Diese Strecke führt durch einige wunderschöne Landschaften und erhält im Sommer durch ihre Blumenpracht noch zusätzliche Reize. Allerdings gibt es auch einige Steigungen.

 

Highlights am Weg:

  • Zülpich: Das römische Tolbiacum war eine Kleinstadt, in der sich wichtige Fernstraßen kreuzten. Burg und Stadtmauer sind im 15. Jh. entstanden.
  • Zülpicher See: Der Wassersportsee Zülpich, der zum Naturpark Kottenforst Ville gehört, entstand durch die Rekultivierung des Tagebau Zülpich und dient als Freizeit- und Erholungszentrum.
  • Das mittelalterliche Schloss Eicks wurde im 17. Jh. umgebaut und ist in seiner heutigen Gestalt ein spätbarockes Wasserschloss mit Vorburg und Herrenhaus.
  • Freilichtmuseum Kommern: Dieses Volkskundemuseum dokumentiert mit zahlreichen Gebäuden die ländliche Geschichte des Rheinlandes. Es ist eines der größten Freilichtmuseen Europas

Rastmöglichkeit:
Mehrere Bänke, ein Rastplatz unterwegs und immer wieder Plätze, die zu einem Picknick einladen, wenn man entsprechend ausgestattet ist.

Autorentipp

Unbedingt anschauen sollten Sie bei Gelegenheit das Schloss Eicks und das Freilichtmuseum. Bei schönem Wetter lässt sich ein Abstecher zum See machen.
Profilbild von Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Autor
Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 26.06.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
276 m
Tiefster Punkt
161 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kona Kaffeerösterei
Lago Beach Zülpich
Flames - Burger & Steakhouse

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf den ausgewiesenen Routen.

Weitere Infos und Links

Projekt Rad- und Wanderbahnhöfe, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel. 02441-9945717, secker@nordeifel-tourismus.de, www.radundwanderbahnhoefe-eifel.de

Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstraße 13, 53925 Kall, Tel. 02441-994570, Fax 9945729, info@nordeifel-tourismus.de, www.nordeifel-tourismus.de

Einkehrmöglichkeiten:

  • Café Zehntscheune, Im Auel 1, 53894 Mechernich-Eicks, Tel. 02443-315983

Start

Bahnhof Zülpich (162 m)
Koordinaten:
DG
50.697722, 6.662542
GMS
50°41'51.8"N 6°39'45.2"E
UTM
32U 334926 5618817
w3w 
///dachse.kitz.aufwand

Ziel

Bahnhof Euskirchen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreisemöglichkeit zum Start der Tour:
Bahn:
Von Köln: Mit Regionalbahn und Bus, www.bahn.de
Von Euskirchen: Eifel-Börde-Express, fährt in den Sommermonaten jeden Sonntag www.boerdeexpress.de
Bus:
Von Euskirchen: Bus SB 98, www.vrsinfo.de
Taxi:
C. Matusiak, Zülpich, Tel. 02252-94050
Taxi-Biertz GmbH, Zülpich 02252-2150
Taxi Dieter GmbH, Euskirchen 02251-124422

Rückreisemöglichkeit zum Ausgangspunkt der Tour:
Bahn:
Von Euskirchen nach Zülpich: Eifel-Börde-Express, fährt in den Sommermonaten jeden Sonntag www.boerdeexpress.de
Bus:
Von Euskirchen nach Zülpich: Bus SB 98, www.vrsinfo.de
Taxi:
Taxi-Biertz GmbH, Zülpich, Tel. 02252-2150
Taxi Dieter GmbH, Euskirchen, Tel. 02251-124422
Taxi Engel, Euskirchen, Tel. 02251-7848844

Anfahrt

Über A 1 und B 56 oder über B 265 oder 477 nach Zülpich

Parken

Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zülpich

Parkplätze am Bahnhof Euskirchen

Koordinaten

DG
50.697722, 6.662542
GMS
50°41'51.8"N 6°39'45.2"E
UTM
32U 334926 5618817
w3w 
///dachse.kitz.aufwand
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Kreis Euskirchen (1:50000), ISBN 3–89439–601–6

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht zu treffen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
31,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
255 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.