Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kircheib - AK-Radtour 1 " Kirchen und andere Altertümer"

Radtour · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • romanische Kirche Kircheib
    / romanische Kirche Kircheib
    Foto: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Backes in Kircheib
    Foto: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Motte Broichhausen
    Foto: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / das Dorfgefängnis "Bullesje"
    Foto: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Romanische Kirche im Fachwerkdorf Mehren
    Foto: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Fachwerkdorf Mehren
    Video: Westerwald Touristik-Service
  • / Die Motte Broichhausen
    Video: Tourist-Info VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Übersicht ausgeschilderte Radtouren um Altenkirchen
    Foto: Cornelia Obenauer, VG Altenkirchen-Flammersfeld
  • / Streckenplan Radtour 1
    Foto: Cornelia Obenauer, VG Altenkirchen-Flammersfeld
m 300 250 200 12 10 8 6 4 2 km
Eine von acht Rundtouren mit vielen historische Highlights am Wegesrand. Romanische Kirchen, die Motte Broichhausen, ein Dorfgefängnis oder auch das Elvismuseum laden zum Halt ein.
mittel
Strecke 13 km
0:55 h
166 hm
165 hm

Die Radtour 1 ist eine von acht ausgeschilderten kleinen Radtouren rund um Altenkirchen im Westerwald.

Sie verbindet sportliche Aktivität auf dem Rad, verbunden mit landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die nur in eine Richtung ausgeschilderte Tour durch die kleinhügelige Landschaft ist nicht sehr lang und bietet viele spannende Haltepunkte. Daher ist sie auf jeden Fall auch für ungeübte Radler gut zu bewältigen. Die Strecke verläuft auf geteerten landwirtschaftlichen Wegen oder auf verkehrsarmen Dorfverbindungsstraßen.
Auf der Tour können wir nicht nur eine landschaftlich sehr reizvolle Region kennen lernen, wir durchfahren auch idyllische Dörfer und können kulturelle Highlights entdecken, die bisher nur wenigen bekannt sind. Also echte kleine Geheimtipps am Wegesrand.


 

Autorentipp

Wer eine längere Radtour sucht, kann ab Mehren einfach die Radtour 3 (15 km) einbinden. Einige Steigungen aber auch tolle Abfahrten kommen dann dazu.
Profilbild von Cornelia Obenauer
Autor
Cornelia Obenauer
Aktualisierung: 06.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
337 m
Tiefster Punkt
214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Info Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
E-Mail: tourist-info@vg-ak-ff.de
Tel: 02681-85 249  bzw. 85 0
Web: www. vg-ak-ff.de

Start

Wanderparkplatz beim Friedhof Kircheib (316 m)
Koordinaten:
DD
50.709281, 7.467555
GMS
50°42'33.4"N 7°28'03.2"E
UTM
32U 391800 5618616
w3w 
///herz.zwerg.ausreise

Ziel

Wanderparkplatz beim Friedhof Kircheib

Wegbeschreibung

Die Radtour führt uns von Kircheib nach Neuenhof, wo einst eine frühmittelalterliche Burganlage, die Motte Broichhausen, stand. Ein ca. 5 m hoher Wohnhügel und Reste eines Wassergrabens erinnern an diese Turmhügelburg. Der kurze Abstecher dorthin ist mit Schilderhinweisen markiert.

In Neuenhof selbst fahren wir vorbei am Elvis Museum von Jonny Winters. Es ist nur an bestimmten Tagen geöffnet, aber vielleicht haben wir ja Glück.  Wir streifen die Dörfer Hirz-Maulsbach und nun geht es hinab ins Mehrbachtal. An der ehemaligen Hardtmühle (erste Erwähnung bereis im 14. Jahrhundert) vorbei und weiter nach Mehren, eines der schönsten Fachwerkdörfer im Westerwald. Der Ortskern steht unter Denkmalschutz. 

Die Mehrener Kirche (aus den 12. Jahrhundert) ist ein typischer Vertreter der Basilika und gilt als Dokument der romanischen Baukunst. Der Fachwerkaufbau ist für diese Kirchen eher selten, war damals aber die günstigste Möglichkeit das Kirchenschiff auszubauen.

Wenig unterhalb der Kirche sollten wir unbedingt auch das "Bullesje", ein altes Dorfgefängnis aus dem 15 / 16 Jahrhundert besichtigen. Im hinteren Gewölberaum geht es rechts die kleinen Stufen hinauf und dann links in den alten Kerker - das muss man gesehen haben.

Bevor nach wenigen Kilometern Weiterfahrt Kircheib erreicht ist, kann man noch einen Abstecher in die Schulstrasse machen, um sich dort den alten Backes anzusehen, dessen Funktion bei Dorffesten gerne ausprobiert wird.
Bevor Sie sich auf den Rückweg machen, empfehlen wir noch den Besuch der romanischen Kirche in Kircheib (Kirchstraße). Wie eine kleine Burganlage steht dieses Bauwerk bereits seit dem 12 Jahrhundert an diesem Ort.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Kircheib liegt direkt an der B8 und ist mit dem PKW aus Richtung Köln/Bonn gut erreichbar.

Parken

Kostenfreier Parkplatz am Ortseingang (Friedhofsnähe), gegenüber Hauptstr. 58, 57635 Kircheib

Koordinaten

DD
50.709281, 7.467555
GMS
50°42'33.4"N 7°28'03.2"E
UTM
32U 391800 5618616
w3w 
///herz.zwerg.ausreise
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
166 hm
Abstieg
165 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.