Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kyll- trifft Kalkeifel-Radweg (Pedelec-Tour)

Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Sarah Wiesen / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Sarah Wiesen / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Sarah Wiesen / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Sarah Wiesen / Tourist-Information Gerolsteiner Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schriftzug Helenenquelle
    Foto: Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
  • / Burg Kerpen
    Foto: Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz
  • / Kurpark mit Helenenquelle
    Foto: Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
m 600 500 400 300 50 40 30 20 10 km Landgasthof Schröder Kleines Museum Bolsdorf Birgel- Bielenhof Alm Das Kriminalhaus Burg Kerpen
Erkunden Sie auf ca. 55 km den Kyll- und Kalkeifel-Radweg rund um das Gerolsteiner Land!
mittel
Strecke 55,3 km
4:10 h
484 hm
484 hm
Start- und Zielpunkt ist Gerolstein – für uns sehr praktisch, da wir mit der Bahn anreisen konnten. Wir freuen uns schon darauf, uns den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen und unsere Räder so richtig ausprobieren zu können. Die Tourist- Info in Gerolstein hätte uns auch Leihräder vermittelt, aber wir wollen ja unsere eigenen Pedelecs „einfahren“. Nach einer Begutachtung der neuen Errungenschaften durch unsere Freunde macht sich unsere kleine Gruppe auf den Weg. Wir kombinieren den Kyll-Radweg mit dem Kalkeifel-Radweg und radeln gemütlich durch die Landschaft. Ein Teil der Strecke verläuft auf ehemaligen Bahntrassen, was das Radfahren sehr angenehm macht. Leichte Steigungen meistern wir mühelos. Wir lassen uns Zeit auf unserer Tour, genießen einen Kaffee im Krimi-Café in Hillesheim, werfen einen Blick auf die Burg Kerpen und schauen uns Kirche und Kloster in Niederehe an. Mitte des zwölften Jahrhunderts wurde das ehemalige Augustinerinnenkloster gebaut, 1803 wurde es aufgelöst. Besonders sehenswert ist auch die Klosterkirche, in der sich neben dem Hochgrab Phillips von der Mark und seiner Gattin Katharina, ein Chorgestühl von 1530 sowie wertvolle Bildwerke aus dem 17. Jahrhundert befinden. Am Wasserfall Dreimühlen gönnen wir uns ein ausgiebiges Picknick und lauschen dem Plätschern des Wassers. Im Wald atmen wir tief durch und auf den Wegen, zwischen den Wiesen entlang, schweift unser Blick über die Landschaft. In Birgel treffen wir wieder auf den Kyll-Radweg, schauen uns die Mühle an und lassen uns ein Menü mit regionalen Köstlichkeiten schmecken. Gestärkt radeln wir auf unseren Pedelecs wieder in Richtung Gerolstein – ein gelungener Ausflug mit unseren neuen Rädern.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
552 m
Tiefster Punkt
355 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tourist-Information Gerolstein (359 m)
Koordinaten:
DD
50.223568, 6.660692
GMS
50°13'24.8"N 6°39'38.5"E
UTM
32U 333135 5566107
w3w 
///mächtig.unkraut.biologin

Ziel

Tourist-Information Gerolstein

Wegbeschreibung

Gerolstein – Hillesheim – Kerpen – Nohn – Birgel – Oberbettingen - Gerolstein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.223568, 6.660692
GMS
50°13'24.8"N 6°39'38.5"E
UTM
32U 333135 5566107
w3w 
///mächtig.unkraut.biologin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
55,3 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
484 hm
Abstieg
484 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.