Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Pfälzer Seentour

· 2 Bewertungen · Radtour · Westricher Moorniederung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pfälzer Seentour - So schön kann radeln sein!
    Pfälzer Seentour - So schön kann radeln sein!
    Foto: ???, CC BY-SA, Pfalz.Touristik e. V.
m 300 250 200 60 50 40 30 20 10 km Bärenlochweiher Bahnhof Obermohr Angelweiher Vogelbach Bahnhof Kindsbach Bahnhof Niedermohr Bahnhof Hauptstuhl Alte Kapelle Ohmbachsee Bahnhof Miesenbach Silbersee Alte Kapelle

Von See zu See durch die Westpfalz.
Auf 62 abwechslungsreichen Kilometern präsentiert die PFÄLZER SEENTOUR sechs Gewässer der Region.

Entspanntes Radeln: Durch die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl, Oberes Glantal und Ramstein-Miesenbach

mittel
Strecke 66,9 km
4:50 h
99 hm
122 hm
266 hm
212 hm

Radeln Sie durch inspirierend schöne Kulissen im Westen der Pfalz.

Immer einen See, ein Teich oder ein Bächlein zur Seite, um die Füße zu erfrischen oder sich einfach am Glitzern des Wassers zu erfreuen.

  • Silbersee, Kindsbach
  • Seewoog, Miesenbach
  • Ohmbachsee, Schönenberg-Kübelberg
  • Mohrmühlweiher, Waldmohr
  • Angelweiher, Vogelbach
  • Kranichwoog, Hütschenhausen

Die Ufer, Wiesen und Picknickplätze laden zum Sonnenbaden und entspannen ein. Einkehrmöglichkeiten zur Stärkung und die klare Luft zum Durchatmen sind Balsam für die Seele.

Einzigartige Landschaftszüge, wie die Westricher Moorniederung, erobern Sie vom Fahrradsattel aus!

Und vergessen Sie nicht Ihre Picknickdecke in den Fahrradkorb zu packen - diese Wege sind einfach zu schön, um "nur" darauf zu fahren! 

 

Autorentipp

Geht Ihnen mal die Puste aus? Kürzen Sie die Tour über Querverbindungen oder eine der angrenzende Radrouten ab.

Und für alle die noch mehr wollen: Kombinieren und erweitern Sie die Pfälzer Seentour individuell mit einere der angrenzenden Strecken.

Profilbild von Touristikbüro Bruchmühlbach-Miesau
Autor
Touristikbüro Bruchmühlbach-Miesau
Aktualisierung: 14.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
266 m
Tiefster Punkt
212 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 22,87%Schotterweg 47,94%Naturweg 14,86%Pfad 9,95%Straße 2,50%Unbekannt 1,86%
Asphalt
15,3 km
Schotterweg
32,1 km
Naturweg
9,9 km
Pfad
6,7 km
Straße
1,7 km
Unbekannt
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus zum Ochsen
Fischerhütte ASV Vogelbach
Restaurant und Café Fischerhütte Waldmohr
Restaurant Landgut Jungfleisch
Campingpark Ohmbachsee
Loungecafé Lifetime
Kiosk am Ohmbachsee
Pizzeria Il Pirata
Endlich Restaurant
Holzofen Pizzeria am Seewoog
Maxi
Big Emma
Silbersee
Restaurant Zum Silbersee
Hotel Café Konditorei Goldinger

Sicherheitshinweise

Streckenbeschaffenheit:

Weitgehend autofrei auf asphaltierten Radwegen sowie auf Wirtschafts- und Waldwegen. Innerorts teilweise auf befahrenen Straßen. U. a. in Landstuhl sind Gehwege vorhanden.

Weitere Infos und Links

E-Bike-Ladestationen

Landstuhl: 

Cafe Goldinger

Tourist-Information VG Landstuhl

Ramstein:

Congress Center Ramstein

Miesenbach:

Kiosk am Seewoog

Start

Koordinaten:
DD
49.416166, 7.565396
GMS
49°24'58.2"N 7°33'55.4"E
UTM
32U 395948 5474710
w3w 
///jugendliebe.hellblau.fahrerin
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Beim Radeln durch ruhige Naturschutzgebiete, wie den „Schachenwald“ oder die „Westpfälzische Moorniederung“ heißt es: Natur genießen und Artenvielfalt bestaunen. Das „Heimerbrühl“ entlang des romantischen Glans erfreut Geist und Seele mit glitzernden Wasserspielen. Schattige Waldpassagen, offene Wiesengründe, plätschernde Bachläufe, Ortschaften mit abwechslungsreicher Geschichte und natürlich die Seen laden zum Entdecken oder Entspannen ein.

Ein Höhepunkt der Tour ist der Ohmbachsee, der mit einer Wasserfläche von ca. 15 ha die größte zusammenhängende Wasserfläche der Westpfalz darstellt. Tretboot-Verleih, Wasserspielplatz und viele Picknickplätze laden hier zum Verweilen ein. Am Kranichwoog bei Hütschenhausen lassen sich Wasserbüffel und Wildvögel beobachten. Der Silbersee bei Kindsbach, hauptsächlich vom Angelsportverein genutzt, bietet Idylle pur. In Miesenbach beim Naherholungsgebiet Seewoog finden sich Abwechslung und Abkühlung - dank Kneippanlage und Wasserspielplatz.

Weitere Wasserflächen entlang des Weges sind der Mohrmühlweiher bei Waldmohr und der Weiher des Angelsportvereins Vogelbach bei BruchmühlbachMiesau.

Die Tour ist dank ihres überwiegend flachen Verlaufs ideal für Familien, Genussradler und Naturgenießer geeignet. Die kulinarischen Leckerbissen der Pfalz lassen sich bei den vielen Gastronomiebetrieben entlang der Pfälzer Seentour entdecken.

 

TIPP: Wer im See baden möchte, erreicht über einen Abstecher (2 km, „Sickinger Mühlenweg“ folgen) den einzigen Badesee der Region: den Bärenlochweiher in Kindsbach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Für Bahnreisende:

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihr Fahrrad extra zahlen müssen. An den Ticket- und Infoschaltern finden Sie hierzu das passende Angebot. Detaillierte Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter: bahn.de

 Haltestellen: Bhf Bruchmühlbach-Miesau, Bhf Hauptstuhl, Bhf Landstuhl, Bhf Kindsbach, Bhf Ramstein, Bhf Miesenbach, Bhf Steinwenden, Bhf Obermohr, Bhf Schrollbach, Bhf Niedermohr

Anfahrt

Los geht’s, wo immer Sie wollen: Sie können die PFÄLZER SEENTOUR nämlich von jedem beliebigen Punkt starten. Es bieten sich die genannten Parkplätze oder Bahnhöfe/Haltestellen an.

Parken

Ohmbachsee Parkplatz Süd

Ohmbachsee Parkplatz Nord

Ohmbachsee Parkplatz Gries

Mohrmühlweiher Parkflächen am See

Mohrmühlweiher Mitfahrerparkplatz Waldmohr

Parkplatz Seewog

 

Parkmöglichkeiten der Bahnhöfe:
Bhf Bruchmühlbach-Miesau

Bhf Hauptstuhl

Bhf Landstuhl

Bhf Kindsbach

Bhf Ramstein

Bhf Miesenbach

Bhf Steinwenden

Bhf Obermohr

Bhf Niedermohr

Koordinaten

DD
49.416166, 7.565396
GMS
49°24'58.2"N 7°33'55.4"E
UTM
32U 395948 5474710
w3w 
///jugendliebe.hellblau.fahrerin
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Flyer zur Pfälzer Seentour, erhältlich bei:

INFO-Center im Congress Center Ramstein
Am Neuen Markt 4 • 66877 Ramstein-Miesenbach
Tel. +49 6371 592 220
Email: ccr@ramstein.de
www.ramstein-miesenbach.de


Touristikbüro Bruchmühlbach-Miesau
Am Rathaus 2 • 66892 Bruchmühlbach-Miesau
Tel. +49 6372 922 000
E-Mail: tourismus@vgbm.de
www.tourismus-vgbm.de


Verbandsgemeinde Oberes Glantal
Rathausstraße 8 • 66901 Schönenberg-Kübelberg
Tel. +49 6373 5040
E-Mail: Poststelle@vgog.de
www.vgog.de


Tourist-Information VG Landstuhl
Hauptstraße 3a • 66849 Landstuhl
Tel. +49 6371 1300012
Email: tourismus@vglandstuhl.de
www.landstuhl.de/tourismus

Kartenempfehlungen des Autors

Flyer zur Pfälzer Seentour, erhältlich bei:

INFO-Center im Congress Center Ramstein
Am Neuen Markt 4 • 66877 Ramstein-Miesenbach
Tel. +49 6371 592 220
Email: ccr@ramstein.de
www.ramstein-miesenbach.de

Touristikbüro Bruchmühlbach-Miesau
Am Rathaus 2 • 66892 Bruchmühlbach-Miesau
Tel. +49 6372 922 000
E-Mail: tourismus@vgbm.de
www.tourismus-vgbm.de

Verbandsgemeinde Oberes Glantal
Rathausstraße 8 • 66901 Schönenberg-Kübelberg
Tel. +49 6373 5040
E-Mail: Poststelle@vgog.de www.vgog.de


Tourist-Information VG Landstuhl
Hauptstraße 3a • 66849 Landstuhl
Tel. +49 6371 1300012
Email: tourismus@vglandstuhl.de
www.landstuhl.de/tourismus


Fragen & Antworten

Frage von Jens Korn · 12.06.2022 · Community
Gibt es ein spezielles Schild für die Tour?
mehr zeigen
Antwort von Julian Völk  · 13.06.2022 · Zum Wohl. Die Pfalz.
Hallo Jens, ja, die Tour ist mit dem folgenden Logo ausgeschildert. Bei Touren mit Routenlogo(s) findest du diese(s) auch immer in der Beschreibung bei den Fotos oben links in klein. Liebe Grüße und viel Freude bei der Tour Julian von der Pfalz.Touristik
Foto: Julian Völk, Zum Wohl. Die Pfalz.
1 more reply

Bewertungen

4,5
(2)
Martin Renardy
Gestern · Community
Sehr schöne Tour durch die Westpfalz. Ich bin in Kindsbach gestartet. Es ging über Felder und Wiesen, entlang von Waldrändern und alte Bahntrassen. Im August 2022 herrschte Dürre, so dass die Feuchtgebiete ziemlich trocken waren. Trotzdem habe ich tolle Landschaften und Störche gesehen. Am Motschweiher habe ich etwas zu Essen gefunden. Auf dem Rückweg kommt man an der Ramstein Airbase vorbei. Danke für den Toutip! Ich fahre die Tour noch einmal, wenn es Niederschläge gegeben hat. Dann ist die Tour noch spannender!
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2022
Jens Korn
28.06.2022 · Community
Gemacht am 16.06.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
66,9 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
99 hm
Abstieg
122 hm
Höchster Punkt
266 hm
Tiefster Punkt
212 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 46 Wegpunkte
  • 46 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.