Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Radtour Leiningerland 2: Nordöstliches Leiningerland

Radtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Landschaft zwischen Grünstadt und Bockenheim
    / Landschaft zwischen Grünstadt und Bockenheim
    Foto: Sandra Schnober, Pfalz Touristik e.V.
  • / Landschaft zwischen Grünstadt und Bockenheim
    Foto: Sandra Schnober, Pfalz Touristik e.V.
  • / Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Colgenstein (Obrigheim)
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Colgenstein (Obrigheim)
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Obrigheim und Colgenstein
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Mühlheim (Obrigheim)
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Obrigheim
    Foto: Kathrin Schenk, Stadtverwaltung Grünstadt, Pfalz Touristik e.V.
  • / Eisbach Naherholung Obrigheim
    Foto: Sandra Schnober, Pfalz Touristik e.V.
m 200 150 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km E-Bike Ladestation - alla hopp! Anlage E-Bike Ladestation - CabaLela E-bike Ladestation … Weinstraße Bahnhof Asselheim E-Bike Ladestation - CabaLela Klosterschaffnerei
Gemütliche Familienfahrradtour durch den nordöstlichen Teil der Verbandsgemeinde.
leicht
21,4 km
1:30 h
119 hm
113 hm
Von Grünstadt aus führt die Route entlang der Deutschen Weinstraße von Grünstadt bis Bockenheim, dem Barbarrossaradweg durch Weinberge nach Hohen-Sülzen und Offstein. Zurück entlang des Eisbachs vorbei an der Zuckerfabrik „Südzucker“ und vorbei an Obrigheim mit seinen  Ortsteilen Colgenstein, Heidesheim, Mühlheim und Albsheim. Immer mit einem tollen Panoramablick über die für das östliche Leiningerland prägnanten Wiesen, Felder und Weinreben.

Autorentipp

Die Gastronomie entlang der Route verwöhnen Sie mit edlen Tropfen und Pfälzer Spezialitäten. An den Sommerwochenenden hat zudem auch die Weinlaube am Haus der Deutschen Weinstraße im ehemaligen Merowingerhof für Sie geöffnet.

Zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecken zählen:

  •  Die Kirchen in Bockenheim
  • Tourist-Information im Haus der Deutschen Weinstraße
  • Kneipp-Anlage im Park am Haus der Deutschen Weinstraße
  • Die Kirchen in Obrigheim, Colgenstein-Heidesheim, Mühlheim und Albsheim
  • Museum im alten Rathaus Grünstadt
Profilbild von Sandra Schnober
Autor
Sandra Schnober
Aktualisierung: 20.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
180 m
Tiefster Punkt
120 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weingut & Gästehaus Brand
Benders Gasthaus
Cafe Ideal im Haus der Deutschen Weinstraße

Sicherheitshinweise

Befahren auf eigene Gefahr.

Auf diesen Touren werden nicht ausschließlich Radwege genutzt. Daher bitten wir beim Befahren um erhöhte Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme.

Neben unbefestigten, geschotterten Wegen werden auch Wald- und Wirtschaftswege genutzt. Bei den genutzten Wirtschaftswegen können durch die land- oder forstwirtschaftliche Nutzung Wegeschäden und Verschmutzungen der Fahrtrasse vorhanden sein. Wir bitten hierfür um Verständnis und besondere Vorsicht.

In den Ortsdurchfahrten und auf manchen Strecken führen die Routen zudem über Kreis- und Landesstraßen. Hier ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich.

Für Sach- und Personenschäden übernimmt die VG Leiningerland als Initiator keine Haftung.

Weitere Infos und Links

Dieser Routenvorschlag ist einer von 7 Vorschlägen, die das eigenständige Erradeln der gesamten Verbandsgemeinde ermöglichen soll und werden im Rahmen der bundesweiten Aktion STADTRADELN 2020 erarbeitet wurden. Informationen zum Stadtradeln und Teilnahmemöglichkeiten finden Sie unter www.stadtradeln.de/leiningerland 

Infos zu den Orten entlang der Route:

Weitere Informationen zur Urlaubsregion Leiningerland finden Sie unter www.leiningerland.com

Start

Bahnhof Grünstadt (167 m)
Koordinaten:
DG
49.564312, 8.167197
GMS
49°33'51.5"N 8°10'01.9"E
UTM
32U 439778 5490523
w3w 
///ausgeräumt.ruhigen.steigt

Ziel

Bahnhof Grünstadt

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof in Grünstadt führt die Route zunächst Richtung Norden entlang der Bahngleise und weiter bis zum Kreisverkehr in Asselheim auf den Ortstraßen. Ab dem Kreisverkehr Asselheim geht es weiter über einen separaten Radweg parallel zur Deutschen Weinstraße (B271).  Die Route führt entlang imposanter Weinberge bis nach Bockenheim. In Bockenheim folgen wir der Durchfahrtsstraße bis zum Haus der Deutschen Weinstraße, dem nördlichen Beginn der Deutschen Weinstraße. Die Weinstraße verlassen wir an der nächsten Abbiegung rechts. Hier befinden wir uns nun weiterhin auf dem Barbarossa-Radweg, welcher von Grünstadt bis Bockenheim auf derselben Trasse wie der Radweg Deutsche Weinstraße verläuft. Der Radweg führt vorbei an Weinbergen zur Linken und Wiesen und Feldern und einem weitem Panoramablick zur Rechten bis nach Hohen-Sülzen und Offstein. Hier treffen wir auf den Eisbach, einen von zwei prägenden Wasserläufen im Leiningerland. Nach einer kurzen Fahrt über die Ortsstraße fahren wir dem Radweg folgend zunächst an der Zuckerrübenfabrik vorbei, bevor wir in das Naherholungsgebiet am Eisbach abbiegen und dieses durchqueren. Kurz vor Colgenstein biegen wir auf Wirtschaftswege oberhalb der Ortschaften ab und genießen eine tolle Ansicht auf Obrigheim und seine Ortsgemeinden. Geradeaus weiterfahrend erreichen wir die B271, welche wir auf dem Radweg überqueren und links abbiegen. Parallel zur B271 folgt die Route bis wir auf den Kraut- und Rübenradweg treffen. Diesem folgen wir nach rechts bis zum Ausgangspunkt, Bahnhof Grünstadt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Grünstadt Hauptbahnhof.

Die Fahrradmitnahmen in der Bahn ist montags bis freitags ab 09:00 Uhr sowie an den Wochenenden und feiertags ganztags kostenlos. Fahrplanauskunft für die An- und Abreise:

 www.vrn.de oder www.bahn.de

Anfahrt

Über die Autobahn A6 Abfahrt Grünstadt (17). Am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt Richtung Zentrum. Rechts abbiegen in die Industriestraße. Am Ende der Straße links abbiegen auf die Obersülzerstraße. Die Straße überquert die Bahngleich. Danach links abbiegen, unter der Straße unter der Brücke durch folgen. Der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite.

Parken

Park&Ride Parkplatz Grünstadt-Bahnhof (Friedich-Ebert-Straße)

Koordinaten

DG
49.564312, 8.167197
GMS
49°33'51.5"N 8°10'01.9"E
UTM
32U 439778 5490523
w3w 
///ausgeräumt.ruhigen.steigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helms.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
21,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
119 hm
Abstieg
113 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.