Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Salm-Radweg

Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosellandtouristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Familie auf dem Salm-Radweg
    / Familie auf dem Salm-Radweg
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Moseleifel Touristik e.V.
  • / Dörbacher Mühle am Salm-Radweg
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Moseleifel Touristik e.V.
  • / Esch Kapelle
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Esch Schilder Radwege
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Esch Zehntscheune
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Hinweisschild Esch Parkplatz am Bürgerhaus
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Impressionen am Wegesrand Esch
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Ortseingang Esch mit Rädern
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / Schloss Dreis vom Weinberg aus
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
  • / St. Martin Kirche Dreis mit Flieder
    Foto: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
m 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Radlerische Stippvisite in die Moseleifel - entlang des Flusslaufs durch Wiesentäler und geschichtsträchtige Orte.
leicht
Strecke 16,5 km
3:30 h
163 hm
212 hm

Die Salm schlängelt sich vom Kloster Himmerod bis zu ihrer Mündung in die Mosel bei Klüsserath fast ausschließlich durch das Gebiet der Moseleifel. Der Salm-Radweg stellt die Verbindung her zwischen dem Maare-Mosel-Radweg bei Wittlich und dem Mosel-Radweg in Klüsserath. Er führt durch die geologische Formation der „Wittlicher Senke“ und nutzt in Abschnitten den Radweg Wittlicher Senke. Weiter folgt er dem Tal der Salm bis Klüsserath, vorbei an Feldern und Wiesen und ab Rivenich durch die Weinberge der Moselregion. Er erschließt als Route der ländlichen Kultur das Schloss in Dreis, sehenswerte Kirchen und Mühlen, Bauernhäuser im Stil des Trierer Einhauses und weitere regionale Besonderheiten wie z. B. repräsentative Winzerhöfe in der Weinregion.

 

Sehenswertes entlang der Strecke:

  • Dreis: Barockkirche St. Martin
  • Dreis: Schloss Dreis
  • Salmtal: Salmmühle, Ortsteil Dörbach
  • Sehlem: Dorfplatz
  • Sehlem: Pfarrkirche
  • Sehlem: Alte Schule
  • Esch: Kirche
  • Esch: Mühle
  • Esch: Dorfplatz
  • Rivenich: Kirche und Pfarrhaus
  • Rivenich: Weinmuseum
  • Klüsserath: ehem. Kurtrierische Burg
  • Klüsserath: Echternacher Hof
  • Klüsserath: Dorfplatz
  • Klüsserath: Pfarrkirche

Autorentipp

In den Dörfern entlang der Verbindungsroute zwischen Maare-Mosel-Radweg und Mosel-Radweg lohnt es sich mitunter vom Weg abzukommen. Spannende Dorfgeschichten mit zahlreichen historischen Bauten und charmante Bier- oder Viezgärten laden zum Verweilen ein.
Profilbild von Mosellandtouristik GmbH
Autor
Mosellandtouristik GmbH
Aktualisierung: 08.06.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
170 m
Tiefster Punkt
119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achte auf den Verkehr und bleibe auf dem ausgewiesenen Weg.

Weitere Infos und Links

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel. +49 (0)6531/97330
info@mosellandtouristik.de
www.visitmosel.de

   

Tourist Information Wittlich Stadt und Land
Marktplatz 5
54516 Wittlich
Telefon: 06571 – 4086
info@moseleifel.de
www.moseleifel.de

 

Tourist-Information Römische Weinstraße
Brückenstr. 46
54338 Schweich
Tel: 06502-9338-0
mosel@touristinfo-schweich.de
www.roemische-weinstrasse.de

 

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktiere uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de (www.radwanderland.de

Start

Dreis (170 m)
Koordinaten:
DG
49.940053, 6.820692
GMS
49°56'24.2"N 6°49'14.5"E
UTM
32U 343627 5534242
w3w 
///erfolgend.gebaut.gelegen

Ziel

Klüsserath

Wegbeschreibung

 

Anforderung: Der Salm-Radweg ist - zumal von Dreis zur Mosel - für alle geeignet und stellt auch aus dem Moseltal auf die Höhe nur einfache Anforderungen.

 

Streckencharakter: Die Route führt durch überwiegend ebenes Gelände entlang der Salm; es gibt eine kurze Steigung (150 m lang/ 50 Höhenmeter) direkt hinter Rivenich. Der Radweg eignet sich, mit einigen Einschränkungen, auch für Kinder und für die Nutzung mit Fahrradanhängern und Tandems.

 

Wegeführung: Außerorts über Wirtschaftswege, innerorts Straßen ohne Radwege.

 

Belagsqualitäten: Alle Wege sind asphaltiert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Salmtal: Anschluss an die Bahnstrecke Trier-Koblenz

Anfahrt

Über die Autobahn  A 48/A 1 Koblenz -Trier, Ausfahrt Salmtal (127). Über die Autobahn A 60 Belgien-Bitburg, Ausfahrt, Ausfahrt Wittlich-West (10) in Richtung Salmtal/Dreis.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es an der Dreyshalle im Ortskern, Talstraße 12e. 

Koordinaten

DG
49.940053, 6.820692
GMS
49°56'24.2"N 6°49'14.5"E
UTM
32U 343627 5534242
w3w 
///erfolgend.gebaut.gelegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Kostenfreie Südeifel-Radkarte mit Wegstrecken & Tourentipps

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Flickset für kleine Reparaturen, Radkarte.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
163 hm
Abstieg
212 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.