Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

St. Martin - Rundweg über Rhodt - Burrweiler - Edenkoben

Radtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf St. Martin und das Hambacher Schloss
    Blick auf St. Martin und das Hambacher Schloss
    Foto: Tourist-Info Sankt Martin, Bilderarchiv Tourist-Info St. Martin
m 250 200 150 20 15 10 5 km Tourist-Info St. Martin Tourist-Info St. Martin

Sonniger Radrundweg ab St. Martin durch die Weindörfer Rhodt-Hainfeld-Burrweiler-Flemlingen-Roschbach-Edesheim- Edenkoben. Die Tour ist leicht zu fahren, flache Passagen wechseln sich mit leichten Steigungen ab.

leicht
Strecke 23,2 km
2:00 h
241 hm
236 hm
241 hm
145 hm

Von Dorf zu Dorf geht es durch die Weinberge, vorbei an einigen Einkehrmöglichkeiten immer mit tollem Blick auf den Pfälzerwald und die Weinlandschaft. Im Frühjahr zur Mandelblütenzeit empfiehlt sich ein Fotostopp an der Villastraße in Edenkoben, wo eine ganze Allee von rosa blühenden Mandelbäumen zu finden ist. 

 

Autorentipp

Kurz vor Ende der Tour passieren sie die Brennerei & Weinstube Göring (Blücherstraße 45 in Edenkoben),  hier lohnt sich ein Abstecher in den Hofladen, wo es eigene Liköre, Brände und Leckerbissen aus der Region gibt.

Profilbild von Tourist-Info Sankt Martin
Autor
Tourist-Info Sankt Martin
Aktualisierung: 14.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
241 m
Tiefster Punkt
145 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Wiedemann's Restaurant
Restaurant & Hotel Dalberg
Hotel-Restaurant St. Martiner Castell
Hotel-Restaurant St. Martiner Castell
Restaurant Am Dorfbrunnen
Weingut Bernhard Koch
Das Weinhaus Weingut Meßmer
Weingut Herbert Messmer
Weinstube Marienhof
Weinstube Hubert Wolf
König Ludwig Keller
Restaurant Consulat des Weins
Hotel-Restaurant Winzerhof

Sicherheitshinweise

Oft verlaufen unsere Radrouten über Wege, die wir uns mit anderen teilen. Wir bitten daher um ein allzeit rücksichtsvolles und freundliches Miteinander. Winzer, Land- und Forstwirte nutzen die Wirtschaftswege durch Felder, Wälder und Weinberge für ihre alltägliche Arbeit (auch an Wochenenden) und haben daher stets Vorrang. Durch Arbeitseinsätze und/ oder witterungsbedingt können diese Wege zeitweise zudem stärker verschmutzt sein. Besondere Vorsicht ist auch bei der Mitführung über die (meist ruhigen und wenig befahrenen) Straßen in und um die Pfälzer Ortschaften geboten.

Weitere Infos und Links

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Einkehrmöglichkeiten.
Weitere Infos über den Ort St. Martin finden Sie unter www.sankt-martin.de

E-Bike Ladestationen in der Pfalz

Radverleih

Start

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin (228 m)
Koordinaten:
DD
49.299032, 8.102033
GMS
49°17'56.5"N 8°06'07.3"E
UTM
32U 434714 5461086
w3w 
///deutlichen.abzuschneiden.aufhob

Ziel

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt, der Tourist-Info, geht es durch die Tanzstraße in die Edenkobener Straße. An deren Ende geht es rechts auf den Wirtschaftsweg "Breiter Haardtweg"  in die Weinberge in Richtung Edenkoben. Nach ca. 1,2 km biegen wir links in die Straße ein. Sie führt zur Kreuzung Klosterstraße. Wir überqueren die Straße und fahren geradeaus in den Weg vorbei an der Galerie Neumühle.

Durch eine Senke erreichen wir die Villastraße, auch diese überqueren wir und fahren in den Wirtschaftsweg. Am Ende des Weges biegen wir rechts ab und fahren ca. 800m geradeaus mit Blick auf die Villa Ludwigshöhe und die Rietburg. Der Weg wird kurz zum Schotterweg, nachdem der Untergrund wieder asphaltiert ist biegen wir links ab. Hier geht es vorbei an einem Wohnmobilstellplatz bis zur bekannten Theresienstraße in Rhodt unter Rietburg. Wir biegen links in die Theresienstraße ein und fahren diese bis zur Weinstraße durch.

Hier biegen wir rechts in die Weinstraße ein, am Ortsausgang nehmen wir links der Landstraße den Radweg in Richtung Hainfeld. In Hainfeld folgen wir der Weinstraße und biegen kurz nach dem Weingut Borell-Diehl am Dorfplatz rechts in die Karl-Stein-Straße ein. Wir fahren bis zum Sportplatz und umfahren diesen links. Jetzt geht es kurz gerade aus, einmal rechts und wieder links bis sie die Burrweiler Mühle erreichen.

Ab der Burrweiler Mühle geht es ein Stück bergauf in Richtung Burrweiler. Wir überqueren die Landstraße, die Richtung Ramberg/Modenbachtal führt. Beim Erreichen der Landstraße nach Burrweiler biegen wir rechts in den Radweg und fahren bis zum Weinhaus Meßmer. Nun fahren wir ein kurzes Stück auf der Landstraße in Richtung Flemlingen/Böchingen. Nach ca. 700m biegen wir links in den Wirtschaftsweg ab in Richtung Weinstube Marienhof. Durch die Bachstraße geht es auf die Hauptstraße vorbei am Dorfbrunnen und dann links auf die Landstraße (Hainfelderstraße, Walsheimer Weg, L512). Dieser folgend wir ca. 500m und biegen dann rechts in den Feldweg Richtung Roschbach ab. Vom Feldweg geht es wieder auf einer Straße geradeaus in die Straße "Am Rosenkränzel" in Roschbach. Kurz vor Ende der Straße biegen wir links in die Rieslingstraße Richtung Friedhof ab. Jetzt geht es ca. 1 km geradeaus durch die Weinberge. Am Ende des Weges an der Landstraße L507 überqueren wir die Straße, nun geht es kurz bergab und dann biegen wir rechts in die Ludwigstraße in Edesheim ab. Diese führt weiter in die Luitpoldstraße am Schloss Edesheim vorbei und nach ca. 1,5 km erreichen wir an der Sparkasse die "Hauptstraße" (Staatsstraße).  Diese überqueren wir und fahren geradeaus in die Speyrer Straße bis zum Bahnhofsparkplatz. Nach dem Parkplatz rechts in den Radweg der 1,5 km geradeaus entlang der Bahngleise führt. Am Ende biegen wir links ab, überqueren am Ortseingang Edenkoben die Landstraße und fahren geradeaus in die Blücherstraße.

Am Ende der Straße biegen wir rechts ab und fahren in den Ortskern von Edenkoben. Hier bietet sich noch ein kleiner Eis- oder Café Stop auf dem neugestalteten Werner-Kastner-Platz mit dem freigelegtem Triefenbach an.
Nach dem Ortskern an der Kreuzung mit Ampel geht es geradeaus und dann links (Ist ausgeschildert) in Richtung St. Martin. Die Straße macht eine Linkskurve, hier fahren sie aber geradeaus in die Friedhofstraße. Nach dem Friedhof links erreichen Sie den Radweg der Sie wieder zurück nach St. Martin führt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Neustadt/ Weinstr. Hauptbahnhof, weiter mit der Buslinie 500 oder 501 Richtung Landau nach St. Martin.

Anfahrt

Aus Norden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Neustadt Süd

Aus Süden kommend; Autobahn A65 Ausfahrt Edenkoben

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze am Pfarrzentrum, Keltenweg (Hinter dem Friedhof), Riedweg oder Edenkobener Straße in St. Martin

Koordinaten

DD
49.299032, 8.102033
GMS
49°17'56.5"N 8°06'07.3"E
UTM
32U 434714 5461086
w3w 
///deutlichen.abzuschneiden.aufhob
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Pietruska Wander- & Radwanderkarte Edenkoben, Landau & Neustadt, Maßstab 1:25.000, Preis 6,90 €

Erhältlich in der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1,67487 St. Martin

Ausrüstung

Für Radrouten empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

  • (Touren-)Rad, auf hügeligeren Touren sorgen mehr Gänge oder Elektrounterstützung für mehr Komfort
  • Fahrradhelm
  • radtaugliche Bekleidung, auch für Schlechtwetter
  • Fahrradtasche, zum Verstauen von Ausrüstung und Proviant
  • Sonnen- bzw. Schutzbrille, schützt auch vor Insekten
  • Smartphone mit der Rheinland-Pfalz App, zur Navigation und Infos zu Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten entlang der Route uvm.
    Download für Apple // Download für Android
  • wichtigste Werkzeuge und Ersatzteile, ggf. Ladezubehör für E-Bike
  • Sonnenschutz, besonders bei Touren durch Feld & Weinberge

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
241 hm
Abstieg
236 hm
Höchster Punkt
241 hm
Tiefster Punkt
145 hm
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 19 Wegpunkte
  • 19 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.