Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Tagestour auf dem Enz- und Prüm-Radweg (Neuerburg - Irrel)

Radtour · Eifel (Mittelgebirge)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Enz-Radweg_Blick auf einen Rastplatz
    Enz-Radweg_Blick auf einen Rastplatz
    Foto: D. Ketz, Eifel Tourismus GmbH
m 300 250 200 150 25 20 15 10 5 km
Bei dieser Tour entlang der Flüsse Enz und Prüm lohnt es sich, ein bisschen Zeit mitzunehmen um die Dinge rechts und links des Weges zu Entdecken.
mittel
Strecke 29,3 km
2:05 h
162 hm
318 hm
332 hm
166 hm

Diese Radtour führt von den rauen und kargen Höhen des wilden Isleks durch die fruchtbaren, offenen Kulturlandschaften des Bitburger Gutlandes. Ganz unterschiedliche Naturschönheiten begleiten den Radfahrer auf seiner Tour, die ihn entspannt fast ohne Steigung flussabwärts den Enz- und Prüm-Radweg strömen lässt: von schattenspendenden Wäldern über duftende Streuobstwiesen bis hin zu beeindruckenden Hopfenfeldern rund um Holsthum. Hier, wo der berühmte Bitburger Siegelhopfen gedeiht, kann man den Hopfenbauern auf den Feldern oder bei einem Abstecher auf dem Hof des Hopfenbauern Dick über die Schultern schauen. Regelmäßig stehen dort auch Hofführungen oder Bierseminare auf dem Programm – auch ein Besuch des Hoflädchen mit einem Angebot vielfältiger Genüsse der Region ist zu empfehlen.  

Das große Finale erwartet den Radfahrer dann am Ende der Tour: Wer sich vor der Heimfahrt kulinarisch belohnen will, findet in Irrel einige Einkehrmöglichkeiten, z.B. regionale Küche mit Eifeler Gerichten im Restaurant Koch-Schilt. 

 

Highlights am Weg:

  • Burg Neuerburg
  • Schwarzbildchen
  • Römische Villa Holsthum
  • Hopfenanbaugebiet Holsthum
  • Irreler Wasserfälle

Autorentipp

In Irrel parken und mit dem RadBus Enztal (Linie 423) bis nach Neuerburg fahren. Dort kann man sich noch im Restaurant „Bei Johann“ stärken, bevor man kurz zu Fuß über den „Neuer-Burg-Weg“ bis zur Wallfahrtsstätte Schwarzbildchen spaziert um dann in die Tour auf dem Enz-Radweg zu starten. 

 

Hinweis: Der Transport von E-Bikes ist leider nicht möglich.

Profilbild von Marieluise Jutz
Autor
Marieluise Jutz
Aktualisierung: 28.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
332 m
Tiefster Punkt
166 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  • verkehrsreiche Straßen meiden
  • auf den Verkehr achten
  • auf den ausgewiesenen Wegen bleiben

 

 

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Tourist-Informationen 

Tourist-Information Prümer Land
Hahnplatz 154595 Prüm
Tel.: +49 (0) 65 51 - 50 5
Fax: +49 (0) 65 51 - 76 40
E-Mail: ti@pruem.de
www.ferienregion-pruem.de

 

Tourist-Information Arzfeld
Luxemburger Str. 4
54687 Arzfeld
Tel.: +49 (0) 6550 - 96 74 190
E-Mail: ti@islek.info
www.islek.info 


Felsenland Südeifel
Tourist-Information Bollendorf
Neuerburger Str. 6
54669 Bollendorf

 

Tourist Infopunkt Neuerburg
Herrenstraße 18
54673 Neuerburg
Tel.: +49 (0) 6525 - 93 39 30
E-Mail: info@felsenland-suedeifel.de
www.felsenland-suedeifel.de

Start

Neuerburg, ZOB (332 m)
Koordinaten:
DD
50.010920, 6.293946
GMS
50°00'39.3"N 6°17'38.2"E
UTM
32U 306121 5543353
w3w 
///befindenden.skizze.bolzen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Irrel, ZOB

Wegbeschreibung

Geparkt wird in Irrel. Dann geht es ganz entspannt mit dem RadBus Enztal (Linie 423) von Irrel nach Neuerburg. Dort angekommen lohnt sich ein Abstecher zum Schwarzbildchen und eine kleine Stärkung "bei Johan". Zu Beginn geht es immer der Beschilderung des Enz-Radweges nach.  Kurz hinter Neuerburg wird die Enz der Begleiter der Tour bis nach Enzen. Dort wird auf die Hauptstraße nach Peffingen gewechselt und nun plätschert die Prüm am Wegesrand. Durch das Hopfenanbaugebiet bei Holsthum geht es entspannt weiter auf dem Prüm-Radweg bis zum Ziel in Irrel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:

  • Zwischen Irrel und Neuerburg verkehrt der RadBus Enztal (423)
  • im RadBus Enztal können keine E-Bikes transportiert werden

(Die Fahrpläne der RadBusse  stehen zum Download zur Verfügung)

 

Online-Reservierung des RadBusses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) unter www.radbusse.de
(Reservierungsgebühr: 2 Euro für bis zu 5 Personen).


Telefonische Reservierung unter +49 (0)1805 723 287 oder +49 (0)1805 RADBUS
(14 Cent je Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent je Minute aus dem Mobilfunknetz) 
(Reservierungsgebühr: 5 Euro für bis zu 5 Personen). 

Anfahrt

Wir empfehlen: 

Anfahrt über die E 29 nach Irrel. Von dort mit dem RadBus Linie 423 nach Neuerburg und über den Enz- und Prüm-Radweg wieder zurück nach Irrel. 

 

Bitte nutzen Sie zur Navigation direkt nach Neuerburg den Button "Anreise planen".

 

Parken

Irrel: kostenlose PKW-Parkplätze in der Nähe des Busbahnhofs, z.B. in der Niederweiser Straße

Neuerburg: PKW-Parkplätze in der Nähe des Busbahnhofes, z.B. In der Poststraße

 

 

Koordinaten

DD
50.010920, 6.293946
GMS
50°00'39.3"N 6°17'38.2"E
UTM
32U 306121 5543353
w3w 
///befindenden.skizze.bolzen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps - zum bestellen, online Blättern oder zum Download

“Auf Tour – unsere Rad- und Wandertipps” stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege der Eifel vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen der Südeifel: Alleinreisende, Familien mit Kindern und Paare erzählen, was ein Ausflug in die Eifel für sie so besonders macht.

Kartenempfehlungen des Autors

Flüsse und Bahntrassen Eifel - Ahr, Enz, Erft, Kalkeifel, Kyll, Maare-Mosel, Prüm, Urft, Vennbahn

Die Vielzahl der Touren sowie die unterschiedlichen Ansprüche und Highlights ermöglichen es, ganz nach den eigenen Bedürfnissen eine für Sie "maßgeschneiderte" Auswahl aus den vorgestellten Radwegen zu treffen. Dabei können Sie Tagesausflüge oder Mehrtagestouren planen und ebenso einen ganzen Radurlaub in der Eifel verbringen, denn die Touren lassen sich vielfältig koppeln, kombinieren und auch abkürzen. 180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000

aktuelle Ausgabe bestellen

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour mit 

  • einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,3 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
162 hm
Abstieg
318 hm
Höchster Punkt
332 hm
Tiefster Punkt
166 hm
Hin und zurück

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.