Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Trifelslandtour

Radtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike
    / Mountainbike
    Foto: Christina Abele, Bilderarchiv Tourismusverein Südliche Weinstraße Annweiler e.V.
  • / Blick von Landeck
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald e.V., Mountainbikepark Pfälzerwald e.V.
  • / Radler im Weinberg
    Foto: Thomas Grimm, Bilderarchiv Südliche Weinstraße e.V.
  • / Grüne Linie Umleitung des Queichtalradwegs 28.09.2020 bis 31.11.2020
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
m 400 300 200 100 25 20 15 10 5 km GESCHLOSSEN Museum unterm Trifels Korkenziehermuseum Leinsweiler Slevogthof Verein Südliche … e.V. Geiersteine Trifelsbad Madenburg

Eine kurze, aber dennoch anspruchsvolle Rundtour führt Sie vorbei an Burgen, durch den Pfälzerwald und entlang der Weinstraße. 

Achtung: Umleitung in Annweiler am Trifels

mittel
28,2 km
2:30 h
375 hm
375 hm

Umleitung 28.09.2020 bis 31.11.2020 August-Bebel-Straße in Annweiler. Am Ende der Gerbergasse biegen Sie links und gleich wieder rechts in die Altenstraße ein. Über die Straße Am Floz gelangen Sie auf den Radweg nach Wernersberg. (Umleitungsverlauf siehe orangene Linie in der Skizze in den Bildern)

Sie starten die Tour am Museum unterm Trifels in Annweiler, folgen zunächst dem Queichtalradweg bis zur August-Bebel-Straße und gelangen dann über die Straße im Flotz auf den Radweg nach Wernersberg Durch den Wald geht es bis in die Ortsmitte Wernersberg. Dort biegen Sie links ab und fahren nach Völkersweiler weiter durch das Kaiserbachtal mit Waldrohrbach und Waldhambach in Richtung  Klingenmünster, an die Südliche Weinstraße. Der Weinstraße folgend fahren Sie nach Eschbach. Von Eschbach geht es weiter in den kleinen Winzerort Leinsweiler. Dort biegt die Tour wieder ab in den Pfälzerwald. Nach einem knackig anstrengenden Stück bergauf bis zum Slevogthof geht es dann gemütlich durch den Wald zurück nach Annweiler am Trifels. Vom Zollstock aus ist ein Abstecher zur Burg Trifels möglich, allerdings ist der Weg nicht als Radweg markiert und ausgebaut. Es empfiehlt sich in jedem Fall, die Räder auf dem Parkplatz Schloßäcker unterhalb der Burg abzustellen und die Burg zu Fuß zu erkunden.

Autorentipp

Die Burgen Madenburg bei Eschbach und Trifels in Annweiler, Eschbach und Leinsweiler laden zu einem Besuch ein.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
399 m
Tiefster Punkt
177 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Trifelsblick
Ristorante da Angelo
Hotel und Restaurant Castell
Zur alten Gerberei
Hotel-Restaurant Leinsweiler Hof

Weitere Infos und Links

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels in der Urlaubsregion Trifelsland

Meßplatz 1

76855 Annweiler am Trifels

Telefon 06346 2200

www.trifelsland.de

Start

Annweiler, Museum unterm Trifels (177 m)
Koordinaten:
DG
49.203576, 7.964144
GMS
49°12'12.9"N 7°57'50.9"E
UTM
32U 424544 5450603
w3w 
///putz.lagert.halten

Ziel

Annweiler, Museum unterm Trifels

Wegbeschreibung

Umleitung 28.09.2020 bis 31.11.2020 August-Bebel-Straße in Annweiler. Am Ende der Gerbergasse biegen Sie links und gleich wieder rechts in die Altenstraße ein. Über die Straße Am Floz gelangen Sie auf den Radweg nach Wernersberg. (Umleitungsverlauf siehe orangene Linie in der Skizze in den Bildern)

Die Tour startet am Museum unterm Trifels in Annweiler (Schipkapass) und folgt zunächst dem Queichtalradweg bis zum Kreisverkehr. Dort fahren Sie in Richtung Wernersberg und biegen rechts in den Wald ab. Durch den Wald geht es bis in die Ortsmitte Wernersberg. Dort biegen Sie links ab und fahren nach Völkersweiler, dann weiter durch das Kaiserbachtal mit Waldrohrbach und Waldhambach in Richtung  Klingenmünster, an die Südliche Weinstraße. Der Weinstraße folgend fahren Sie nach Eschbach. Wer möchte kann von hier aus einen Abstecher zu Fuß oder vorzugsweise mit dem Mountainbike auf die Madenburg unternehmen und dort einkehren. Von Eschbach geht es weiter in den kleinen Winzerort Leinsweiler. Dort biegt die Tour wieder ab in den Pfälzerwald. Nach einem knackig anstrengenden Stück bergauf bis zum Slevogthof geht es dann gemütlich durch den Wald zurück nach Annweiler am Trifels. Vom Zollstock aus ist ein Abstecher zur Burg Trifels möglich, allerdings ist der Weg nicht als Radweg markiert und ausgebaut. Es empfiehlt sich in jedem Fall, die Räder auf dem Parkplatz Schloßäcker unterhalb der Burg abzustellen und die Burg zu Fuß zu erkunden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Annweiler am Trifels (Bahnstrecke Pirmasens-Landau)

Anfahrt

über B 10 Annweier am Trifels

Parken

P10 Villa Gotthold

Koordinaten

DG
49.203576, 7.964144
GMS
49°12'12.9"N 7°57'50.9"E
UTM
32U 424544 5450603
w3w 
///putz.lagert.halten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
375 hm
Abstieg
375 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.