Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Gleisweiler - Trifelsblickweg

· 1 Bewertung · Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben, Pfalz Touristik e.V.
  • Die Trifelsblick-Hütte stellt an Wochenenden und Feiertagen eine willkommene Einkehrmöglichkeit dar.
    / Die Trifelsblick-Hütte stellt an Wochenenden und Feiertagen eine willkommene Einkehrmöglichkeit dar.
    Foto: Silke Hertel, Outdooractive Redaktion
Karte / Gleisweiler - Trifelsblickweg
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Lindenallee Trifelsblick-Hütte Trifelsblickhütte Wetterkreuz

Der Trifelsblickweg verbindet den Ort Gleisweiler mit der Trifelsblickhütte und dem Wetterkreuz auf dem Werderberg.
3,8 km
1:33 h
320 hm
22 hm
outdooractive.com User
Autor
Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Aktualisierung: 11.06.2018

Höhenlage
600 m
291 m

Einkehrmöglichkeit

Trifelsblick-Hütte

Weitere Infos und Links

http://wp.pwv-gleisweiler.de/

Start

Waldparkplatz Gleisweiler (290 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.241030, 8.061410
UTM
32U 431681 5454674

Wegbeschreibung

Der Weg nimmt seinen Anfang vor dem Sanatorium am Ortsrand von Gleisweiler. Von dort verläuft er über die Lindenallee zu einer kurzen Treppe oderhalb des Waldparkplatzes. Hier zweigt er ab und führt zunächst auf einem schmalen Pfad und später auf breiten Wegen durch die von Esskastanien geprägten Wälder an dem unteren Abhang des Haardtrandes. Nach etwa 25 Minuten Gehzeit erreicht der Weg die Reste eines vorzeitlichen Ringwalls. Von dort verläuft der Trifelsblickweg wieder auf einem schmalen Pfad auf der sonnigen Südseite des Teufelsberges. Der nächste Abschnitt des Weges führt wieder auf einem breiten Weg bis zur Trifelsblickhütte. Dort bietet sich ein hervorragender Ausblick über den Schwarzwald, die Rheinebene und den südlichen Teil des Pfälzerwaldes. Das Panorama zeigt uns auch bei normaler Fernsicht die Berge und Felder im Wasgau bis zur französischen Grenze hin. Bei sehr guter Fernsicht ist sogar der Turm des Straßburger Münsters auszumachen. Von der Hütte aus wendet sich der Weg nach sehr kurzer Strecke auf dem "Pfälzer Weinsteig" nach rechts ab, zum Gipfel des Teufelsberges mit dem Wetterkreuz. Hier erwartet den Wanderer zum Abschluss des Weges wieder eine wunderschöne Aussicht nach Osten und Nordosten über die Weinberge an der Weinstraße und die Rheinebene bis zum Odenwald.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Edenkoben, Edesheim oder Landau, Bus 501, Wanderbus 506 (Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen)

Anfahrt

A65, Ausfahrt Edenkoben, Weinstraße Richtung Süden

Parken

Waldparkplatz Gleisweiler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Matthias Nicola
06.10.2017
Tolle Aussicht!!
Bewertung

Bewertung
Strecke
3,8 km
Dauer
1:33 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
22 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.