Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

GPS-Tour: EifelBahnSteig 6. Etappe: Von Urft nach Nettersheim

1 Sonstige Rund- und Fernwanderwege • Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH
  • Auenlandschaft am Grünen Pütz
    / Auenlandschaft am Grünen Pütz
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
  • Am Gillesbach
    / Am Gillesbach
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
  • Sommerhimmel vor Marmagen
    / Sommerhimmel vor Marmagen
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
  • Das Matronenheiligtum
    / Das Matronenheiligtum "Görresburg"
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
  • Der Römerweiher im Urfttal
    / Der Römerweiher im Urfttal
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
  • /
    Foto: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktivleben.de
  • /
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktivleben.de
  • /
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktivleben.de
  • /
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktivleben.de
  • /
    Foto: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktivleben.de
  • Der
    / Der "EifelBahnSteig" von NATUR AKTIV ERLEBEN stellt sich vor
    Video: NATUR AKTIV ERLEBEN
Karte / GPS-Tour: EifelBahnSteig 6. Etappe: Von Urft nach Nettersheim
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Rad- und Wanderbahnhof Urft Römische Eifelwasserleitung // Grüner Pütz Salvatorianer Kloster Steinfeld Archäologischer Landschaftspark
Wetter

Diese Etappe führt über den „Grünen Pütz“ und den „Königsberg“ vorbei am Kloster Steinfeld zum Matronenheiligtum „Görresburg“.

mittel
22,5 km
5:52 Std
332 hm
288 hm

Die Etappe folgt zunächst im Urfttal parallel zur Bahn dem Römerkanal-Wanderweg und führt dann in mäßigem Auf und Ab in südwestlicher Richtung zum Kloster Steinfeld. Von dort geht es durch das Tal des Gillenbachs nach Marmagen und über die „Görresburg“ hinunter zur Urft und nach Nettersheim.

Vor allem sind es einige idyllische Täler, die das Bild dieser Etappe bestimmen. Hinzu kommen mit Kloster Steinfeld und gewichtigen Römerfunden auch noch kulturelle Höhepunkte, und das Besondere daran ist, dass sie alle harmonisch in die Landschaft eingebettet sind.

 

Highlights am Weg:

  • Römerkanal-Wanderweg im Urfttal
  • Grüner Pütz
  • „Eifel-Blick“ auf dem Königsberg
  • Kloster Steinfeld
  • Panoramablick bei Marmagen
  • Matronenheiligtum „Görresburg“

Sitz- und Rastmöglichkeiten:
Drei Rasthütten, vier Rastplätze, zahlreiche Bänke.

 

Autorentipp

Wer Kloster Steinfeld nicht schon auf der 5. Etappe besucht hat, sollte das unbedingt nachholen.

 

outdooractive.com User
Autor
Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
Aktualisierung: 20.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
549 m
404 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

 

Ausrüstung

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

 

Weitere Infos und Links

Projekt Rad- und Wanderbahnhöfe, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel. 02441-9945717, secker@nordeifel-tourismus.de, www.radundwanderbahnhoefe-eifel.de

 

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Tel.: 024 41 - 99 457 - 0
Fax: 024 41 - 99 457 - 29
E-Mail: info@nordeifel-tourismus.de
www.nordeifel-tourismus.de

 

Wandern ohne Gepäck! Die Nordeifel Tourismus (NeT) GmbH hat für Sie mehrtägige Wandertouren zusammengestellt. Buchen Sie Ihre individuelle Wandertour inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer. Viel Spaß beim Wandern!

 

Wanderfreundliche Gastgeber:  

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der Eifel Tourismus GmbH und Nordeifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend bequm suchen und auch online buchen.  

 

Einkehrmöglichkeiten unterwegs in Steinfeld und Marmagen.

 

Start

Bahnhof Urft (404 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.512436 N 6.579457 E
UTM
32U 328387 5598406

Ziel

Bahnhof Nettersheim

Wegbeschreibung

Wir gelangen schnell über den Römerkanal-Wanderweg zur wunderschön gelegenen Brunnenstube „Grüner Pütz“, dem Anfang der römischen Wasserleitung. Dann verlassen wir das Tal der Urft und wandern über eine offene Fläche in südwestlicher Richtung, bis wir in das liebliche Eichtertal kommen und nun dem Eifelsteig für eine längere Strecke folgen. Er führt uns zu einem prachtvollen „Eifelblick“ auf dem Königsberg mit Aussicht auf das Kloster Steinfeld und bald darauf nach Steinfeld selbst.

Anschließend durchwandern wir das Tal des Gillesbachs und gelangen schließlich über die Fuchshöhle und einen Panoramablick nach Marmagen. Der letzte Abschnitt führt abwechselnd durch Wald und über freies Gelände zur „Görresburg“, einem berühmten Matronenheiligtum, und dann hinunter zur Urft und durch das Urfttal zum Bahnhof in Nettersheim.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinfahrt: Mit der Bahn nach Urft
Rückfahrt: Mit der Bahn von Nettersheim zurück nach Urft. Die Züge verkehren zwischen Urft und Nettersheim zweistündig. www.bahn.de

 

 

Anfahrt

Über A 1, Ausfahrt Nettersheim, B 477, L 206 und L 22 nach Kall-Urft zum Bahnhof Urft.

 

Parken

Bahnhof Urft: kleiner Parkplatz direkt am Bahnhof, größerer am Anfang der Strecke nach Überquerung der Bahngleise 100m ortsauswärts Richtung Euskirchen.
Bahnhof Nettersheim: am Wochenende direkt am Bahnhof großer Parkplatz; in der Woche wenige freie Plätze, weil hier Pendler parken. Im Ort weitere Parkmöglichkeiten. Tipp: Da die Züge von Nettersheim nach Urft nur zweistündlich verkehren, ist es günstig, das Auto am Bahnhof Nettersheim abzustellen und mit der Bahn nach Urft anzureisen.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 5 (Kall, Kommern, Mechernich, Nettersheim) des Eifelvereins im Maßstab 1:25000

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Dieter Walter
04.05.2013
Sehr schöne Tour,wir sind sie von Urft incl. Kloster gegangen und zum Abschluss ein Kaffe oder Bierchen im neuen Bahnhofskaffe in Nettesheim, sehr nett. Einziger Fehler zur Zeit: Nach dem Königsberg auf dem Eifelsteig bis zur Bundesstraße bleiben, da der Weg durch den Wald durch umgekippte Bäume blockiert ist.
Bewertung
Gemacht am
04.05.2013

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,5 km
Dauer
5:52 Std
Aufstieg
332 hm
Abstieg
288 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.