Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

GPS-Tour: Von Euskirchen nach Kuchenheim: Ein Spaziergang an Veybach, Erft und Mühlenbach

Sonstige Rund- und Fernwanderwege • Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH
  • Veybach
    / Veybach
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Am Mühlenbach
    / Am Mühlenbach
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Offene Landschaft zwischen Euskirchen und Kleinbüllesheim
    / Offene Landschaft zwischen Euskirchen und Kleinbüllesheim
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • Blick Richtung Klein-Büllesheim
    / Blick Richtung Klein-Büllesheim
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
  • In den Erftauen
    / In den Erftauen
    Foto: Sieglinde Hoffmann, NATURAKTIVERLEBEN, Kreis Euskirchen
Karte / GPS-Tour: Von Euskirchen nach Kuchenheim: Ein Spaziergang an Veybach, Erft und Mühlenbach
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5
Wetter

Wir wandern - vorbei an der Herz-Jesu-Kirche - erst am Veybach, dann an der Erft durch eine Parklandschaft, ehe wir Euskirchen nach Osten verlassen. Anschließend geht es in Richtung Kleinbüllesheim (NO) und zuletzt nach Süden, den Mühlenbach entlang, bis Kuchenheim.

 

leicht
6 km
2:00 Std
25 hm
21 hm
Die Kürze und die Wegbeschaffenheit legen nahe, hier eher von einem Spaziergang für die ganze Familie zu sprechen: Wir kommen vom Bahnhof, vorbei an der Herz Jesu Kirche, an den Veybach und finden uns überraschend schnell in einer Parklandschaft wieder, in der sich ein außergewöhnlicher Baumbestand und moderne Kunstwerke reizvoll mischen. Wenn wir die Erftauen erreichen, gehen wir durch schöne, lange Alleen, die vor langer Zeit angelegt worden sind. Schließlich verlassen wir die Stadt und wandern in nordöstlicher Richtung durch offene Landschaft auf Kleinbüllesheim zu, dessen Burg wir aus der Ferne erblicken.   Ehe wir diesen Ort erreichen, biegen wir aber nach Osten ab und kommen bald zum Mühlenbach. An dessen baumreichem Ufer mit üppiger Flora geht es nun südwärts bis zum Bahnhof von Kuchenheim.

Hightlihgts am Weg:

  • Herz Jesu Kirche in Euskirchen: Die neugotische Kirche wurde im 2.Weltkrieg schwer beschädigt und nach 1945 wieder aufgebaut. In ihrer heutigen Form weist sie zahlreiche Elemente auf, die die Herz-Jesu-Thematik unterstreichen. Zentrum ist der Altarbereich in der Vierung mit dem Hängekreuz über dem Altar.
  • Die Euskirchener Parklandschaft an Veybach und Erft mit ihren seltenen Bäumen, kultivierten Alleen und modernen Kunstwerken.

Sitz- und Unterschlupfmöglichkeiten:
Zahlreiche Bänke entlang des Veybachs und der Erft

Autorentipp

Empfehlung für Familien, die diese kurze Strecke zu einem Ausflug mit Kindern nutzen wollen: Wer die Wanderung in umgekehrter Richtung geht, findet am Schluss in der großzügigen Parklandschaft reichlich Picknickwiesen und Spielplätze.
outdooractive.com User
Autor
Sieglinde Hoffmann / NATURAKTIVERLEBEN in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Aktualisierung: 24.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
167 m
153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Projekt Rad- und Wanderbahnhöfe, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel. 02441-9945717, secker@nordeifel-tourismus.de, www.radundwanderbahnhoefe-eifel.de

Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstraße 13, 53925 Kall, Tel. 02441-994570, Fax 9945729, info@nordeifel-tourismus.de, www.nordeifel-tourismus.de

Einkehrmöglichkeiten:

  • Gaststätte Zur Tant Seef, Kuchenheimer Str. 174, 53881 Kuchenheim, Tel. 02251-53347 , ca. 800 m vom Endpunkt der Route entfernt
  • Restaurant Bei Marco, Willi-Graf-Str. 25, 53881 Kuchenheim, Tel. 02251-9169499, ca. 500 m vom Endpunkt der Route entfernt
  • Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Euskirchen

Start

Bahnhof Euskirchen (163 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.658374 N 6.791764 E
UTM
32U 343921 5614162

Ziel

Bahnhof Kuchenheim

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeite zum Start der Tour:
Von Bonn: Voreifel-Bahn bis Euskirchen: www.bahn.de
Von Köln: Eifelbahn bis Euskirchen: www.vrsinfo.de

Rückreisemöglichkeit zum Ausgangspunkt der Tour:
Voreifel-Bahn: von Kuchenheim nach Euskirchen, www.bahn.de 
Bus 876: von Kuchenheim nach Euskirchen, www.vrsinfo.de
Taxi Engel, Euskirchen, Tel. 02251-7848844

Anfahrt

A 1, Ausfahrt Euskirchen

Parken

Parkplätze an der Rückseite des Bahnhofs Euskirchen

Parkplätze am Bahnhof Kuchenheim

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte „Euskirchen und die Wasserburgen“, (1:25000) Naturpark Rheinland

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
25 hm
Abstieg
21 hm
Streckentour familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.