Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

HeimatSpur Weiherbachtal

Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Waldsofa und Weitblick_Rundweg Weiherbachtal
    / Waldsofa und Weitblick_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Logo_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Logo, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wanderung in der Eifel: HeimatSpur Rundweg Weiherbachtal
    Video: Eifel Tourismus GmbH
  • / Bachlauf_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Weglauf_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Bachlauf_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Ausblick_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Bachblick_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wanderweg_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Roswitha Lescher, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Blüten_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Dominik Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Kapelle Lutzerath_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Dominik Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Talblick Lutzertath_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Dominik Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Talblick Lutzerath_Rundweg Weiherbachtal
    Foto: Dominik Ketz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
m 600 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km Hotel Restaurant Maas Kirche Tourist-Information Lutzerath Wohnmobilstellplatz Lutzerath Kirche

Kurzer Rundweg durch das Tal des Weiherbachs und Erdenbachs bis hin zu einer Anhöhe mit fantastischem Ausblick auf Lutzerath, in die Vulkaneifel und über die Moselhöhen hinaus.
leicht
8 km
2:30 h
150 hm
150 hm

Der Rundweg Weiherbachtal beginnt inmitten des Eifelortes Lutzerath und führt Sie auf acht Kilometern durch die ursprüngliche Landschaft der Vulkaneifel. Zunächst durchqueren Sie das idyllische Tal des Weiherbachs, wo Sie Schritt für Schritt weiter in die beruhigende Landschaft der Vulkaneifel eintauchen. Inmitten der ursprünglichen Natur fällt Ihnen das Abschalten leicht. Der Weg führt Sie weiter in ein weiteres malerisches Tal rund um Lutzerath – das Erdenbachtal. Der Erdenbach entspringt bei Gillenbeuren und mündet bei Bad Bertrich in den Ueßbach. Nach der Wanderung durch die verborgenen Täler erwartet Sie nun ein Highlight mit Weitblick. Von einem Aussichtspunkt haben Sie einen fantastischen Blick auf Lutzerath, in die Vulkaneifel und über die Moselhöhen hinaus. Um die Wanderung in Ruhe ausklingen zu lassen, bietet das gastronomische Angebot in Lutzerath die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr.

 

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo des Rundwegs Weiherbachtal beschildert. 

Highlights am Weg:

  • 2,2 km Weiherbachtal 
  •  3,7 km Erdenbachtal

  •  5,6 km Ausblick Spanik

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine individuelle Wandertour inklusive Hotel und Gepäcktransfer zusammen.

Profilbild von Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel)
Autor
Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel)
Aktualisierung: 27.08.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
434 m
Tiefster Punkt
308 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Restaurant Maas

Sicherheitshinweise

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
  • Halten Sie sich von Steilkanten und Felswänden fern (Absturzgefahr).
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Und: Halten Sie bitte die Natur sauber.

Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH

Leopoldstr. 5
54550 Daun
Tel. +49 (0)6592 951370
E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

 

 

Touristinformation Lutzerath 

Trierer Str. 36
56826 Lutzerath
Tel. +49 (0) 2677 910033
E-Mail: touristinfo.lutzerath@t-online.de
www.lutzerath.de

Start

Tourist-Information, 56826 Lutzerath (403 m)
Koordinaten:
DG
50.127974, 7.005852
GMS
50°07'40.7"N 7°00'21.1"E
UTM
32U 357469 5554763
w3w 
///anderweitige.arien.lebendig

Ziel

Tourist-Information, 56826 Lutzerath

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo des Rundwegs Weiherbachtal beschildert. Sie finden das Logo in der Fotogalerie.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:

Linie 751 Ulmen - LutzerathLinie506 Bad Bertrich - Lutzerath

 

Taxi:

Lutzerath: Taxi-Lutzerath, Tel. +49 (0)2677/910 095

Anfahrt

aus Ri Trier: A 1 Abf. Hasborn, L 52 Ri Lutzerath, Tourist-Information Trierer Str. 36

aus Ri Koblenz: A 48 Abf. Ulmen, B 295 Ri Cochem, L 52 Ri Lutzerath, Tourist-Information Trierer Str. 36

Parken

Öffentliche Parkplätze gegenüber der Tourist-Information

Koordinaten

DG
50.127974, 7.005852
GMS
50°07'40.7"N 7°00'21.1"E
UTM
32U 357469 5554763
w3w 
///anderweitige.arien.lebendig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt Wanderwege rund um Lutzerath (zu beziehen beim Tourismusamt Ulmen & Touristinfo Lutzerath)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Eifelvereins

Nr. 21 "Ferienland der Thermen und Maare" 

ISBN 978-3-921805-69-5

Maßstab: 1:25.000

Ausrüstung

  • Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.
  • Wanderstöcke können für die Pfade hilfreich sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.