Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Lauterecken - kleine Rundtour

Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lauterecken Roseninsel und Lauterbrücke
    / Lauterecken Roseninsel und Lauterbrücke
    Foto: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • Restaurant "Lauterecker Toskana"
    / Restaurant "Lauterecker Toskana"
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Wohnmobilstellplatz "Villa Toskana", Ansicht 1
    / Wohnmobilstellplatz "Villa Toskana", Ansicht 1
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • "Der Radgeber"
    / "Der Radgeber"
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Lauterecker Brauhaus, Ansicht 2
    / Lauterecker Brauhaus, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Altes Kriegerdenkmal
    / Altes Kriegerdenkmal
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Außenansicht
    Foto: Hotel Pfälzer Hof
  • / Frühstückraum
    Foto: Hotel Pfälzer Hof
  • / Schloss Veldenz, Ansicht 1
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Schloss Veldenz, Lauterecken
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Roseninsel, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Sobernonplatz, Ansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Eine schöne Rundtour über den Prädikatsweg "Pfälzer Höhenweg" mit tollen Aussichten und zurück auf dem 4-Sterne "Glan-Blies-Radweg".

 

 

geöffnet
mittel
9,6 km
3:00 h
252 hm
252 hm

Sie starten im Zentrum des kleinen Städtchens Lauterecken, Veldenzplatz und wandern auf dem Pfälzer Höhenweg in Richtung Meisenheim bis zum Abzweig nach Medard. Dort nehmen Sie den Zuweg nach Medard (gelbe Wolke auf blauem Grund) und wandern wieder ins Glantal. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, über den Glan-Blies-Radweg im Tal nach Lauterecken zurück zu kehren.

 

Autorentipp

Für Schloss Veldenz und das liebevoll sanierte Zentrum des Städtchens Lauterecken Zeit einplanen. Dort gibt es auch verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

outdooractive.com User
Autor

Julia Bingeser / Jürgen Wachowski

Aktualisierung: 24.07.2019

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
318 m
Tiefster Punkt
156 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Pfälzer Hof

Sicherheitshinweise

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten, auf dieser Plattform anzukündigen.

Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir nicht informiert wurden.

Jeder Wanderer, der durch gesperrte Flächen (Trassierband, „Vorsicht Jagd“ usw.) wandert, auch am Wochenende, handelt grob fahrlässig und ist für sein Handeln selbst verantwortlich!  

 

Bei naturnahen Wegen kann es bei widrigen Wetterverhältnissen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

 

Ausrüstung

Wir empfehlen daher geeignetes Schuhwerk.

 

Weitere Infos und Links

Über den Pfälzer Höhenweg mit vielen Aussichten führt die Rundtour bis nach Medard. Von dort können Sie durch das idyllische Glantal auf dem Glan-Blies-Radweg zurückwandern oder alternativ mit dem Bus nach Lauterecken zurückfahren.

 

Informationen:

Tourismus - Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Schulstraße 6a, 67742 Wolfstein

Tel.:         06382/7910

E-Mail.:    info@vg-lw.de

Internet:  www.vg-lw.de

 

www.pfälzerbergland.de

 

Start

Veldenzplatz, 67742 Lauterecken (161 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.651732, 7.589238
UTM
32U 398167 5500865

Ziel

Veldenzplatz, 67742 Lauterecken

Wegbeschreibung

Pfälzer Höhenweg

Lauterecken (Veldenzplatz - Veldenzschloss) - Hauptstraße (in norwestlicher Richtung) - Überquerung des Glans - Überquerung der Saarbrücker Straße (B420) - berghoch - Geisenrech - Buchenhaag - Langheck - Ingenhöll - Ringwall Marialskopf - hinterm Ohlbachskopf rechts abbiegen auf den Zuweg "Pfälzer Höhenweg"

Zuweg "Pfälzer Höhenweg"

Ohlbachskopf - Medard (Im Prenkel) - An der Kirche - Hauptstraße - Mühlgasse - Anbindung an den Glan-Blies-Radweg

Glan-Blies-Radweg

Mühlgasse (rechts einbiegen) - Lauterecken (Bahnhofstraße) - Hauptstraße - Veldenzplatz (Veldenzschloss)

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Lauterecken von Kaiserslautern im Stundentakt. Von Altenglan und Staudernheim her mit dem Regiobus.

Informationen unter www.vrn.de

Anfahrt

A61 bis Ausfahrt Gau-Bickelheim, weiter über B420 nach Lauterecken, oder A62 bis Ausfahrt Kusel, weiter über B420 nach Lauterecken.

Parken

Am Bahnhof in Lauterecken bestehen kostenlose Parkmöglichkeiten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.: 06382/7910

 info@vg-lw.de

www.vg-lw.de

 

www.pfälzerbergland.de

 

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Wanderkarte 1:25.000 "Westpfalz Nord" - im Buchhandel erhältlich.

"Wandern im Pfälzerbergland" - touristinformation@kv-kus.de .

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
252 hm
Abstieg
252 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.