Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Neustadt / Wstr. - Rundwanderweg Weinbiet - Wolfsburg

· 8 Bewertungen · Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Neustadt / Wstr. - Rundwanderweg Weinbiet - Wolfsburg
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 11,8 km Länge Haardter Schlössel Weinbietgipfel Ruine Wolfsburg

Der Rundwanderweg Weinbiet – Wolfsburg führt uns von Neustadt an der Weinstraße bis hinauf auf einen der höchsten Berge im Pfälzerwald, den Weinbiet und zur Ruine Wolfsburg.
mittel
11,8 km
3:00 h
504 hm
452 hm
Vor dem Neustadter Bahnof wenden wir uns auf dem Bahnhofsvorplatz nach links, gehen durch die Bahnhofstraße und Landauer Straße und überqueren diese nach rechts zur Fußgängerzone  hin und gelangen auf der Hauptstraße durch die Altstadt zum Strohmarkt, wo eine Orientierungstafel des Pfälzerwaldvereins steht. Wir gehen durch den Torbogen und steigen den Haardter Treppenweg durch ein Villenviertel hinauf bis zu einer Platane. Hier biegen wir rechts und gleich wieder links ab, folgen dem blauen Punkt und wandern unterhalb des Haardter Schlosses mit seinen Terrassenhängen und berühmten Mandelbäumen vorbei zum Waldrand. Nun geht’s auf schönem Fußweg durch Kastanienwälder das Meisental hinauf und bis zu einer Kneipp- Badestelle. Ab hier folgen wir der Wegmarkierung schwarzer Kreis auf weißem Grund und gelangen so in einem Bogen durch den Stadtwald, bis wir schließlich wieder auf die Wegmarkierung blauer Punkt gelangen, wo wir links in Richtung Weinbiethaus abbiegen. In mehreren Kehren führt uns der Weg durch Kiefernwald hinauf zum Weinbietgipfel, wo wir mit einer herrlichen Aussicht vom Turm der Wetterstation belohnt werden. Das Weinbiethaus lädt zu deftiger Pfälzer Kost ein. Ab hier folgen wir der Wegmarkierung roter Punkt. Ein paar Meter geht’s steil hinab, dann wandern wir auf bequemem Fußweg durch Kiefernwald zum "Steinernen Hirschen", einem Sandsteinklotz am Wegesrand, vorbei am Naturdenkmal Hochfels, einem Aussichtspunkt mit schönem Blick auf Neustadt und das Speyerbachtal, und schließlich ein Stück steil hinab zur Ruine Wolfsburg, die wohl zu Beginn des 13. Jahrhunderts als Talsperre erbaut wurde. Wir biegen links ab und folgen dem roten Punkt auf schönem Höhenweg hoch über dem Tal am Wolfsbrunnen vorbei, schließlich auf einem Pflasterweg durch Weinberge zur Platane und von hier wieder durch Neustadt zum Startpunkt unserer Wanderung, dem Bahnhof.

Einkehrmöglichkeit:PWV Hütte Weinbiethaus,Tel. 06321 / 32596 Wolfsburg (wenn Fahne gehisst ist) und in  Neustadt/Wstr.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
546 m
Tiefster Punkt
134 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Weitere Infos und Links

Tourist Information
Hetzelplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstrasse
Tel: 0 63 21 / 92 68 92
Fax: 0 63 21 / 92 68 91
Mail: touristinfo@neustadt.pfalz.com
www.neustadt.pfalz.com / www.pfalztours.eu

Start

Neustadt an der Weinstraße, Hauptbahnhof (135 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.350520, 8.140200
UTM
32U 437554 5466778

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Neustadt an der Weinstraße

Anfahrt

A65 bis Ausfahrt Neustadt an der Weinstraße Süd, weiter über die B39 bis zum Hauptbahnhof

Parken

Am Hauptbahnhof, Neustadt an der Weinstraße
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(8)
Susanne Schwarz
21.06.2018 · Community
die blauen Punkte sind sehr spärlich gesetzt und immer erst 100 m NACH jeder Weggablung /Kreuzung! Schon der Startpunkt ist schlecht zu finden.
mehr zeigen
Stefan
02.09.2017 · Community
Wunderschöne abwechslungsreiche Wanderung. Das Essen im Weinbiethaus ist zu empfehlen.
mehr zeigen
Stefanie Alfer
27.08.2016 · Community
Wir sind an der Waldschänke Lorenzbrunnen in Haart gestartet, das spart einem einige Höhenmeter und vor allem das Pflastertreten.
mehr zeigen
Blick vom Weimbiethaus
Foto: Stefanie Alfer, Community
Schöner Spielplatz
Foto: Stefanie Alfer, Community
Lichter Wald
Foto: Stefanie Alfer, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
452 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.