Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad Etappe 1-3 (Kronenburg - Blankenheim - Nettersheim - Kronenburg)

Sonstige Rund- und Fernwanderwege • Eifel
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Jakobsweg
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Jakobsweg
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Kronenburg
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Kronenburg
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Ahrquelle
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Ahrquelle
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Logo
    / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad_Logo
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges_Beschilderung_gelbe Spitze
    / Partnerweg des Eifelsteiges_Beschilderung_gelbe Spitze
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • Partnerweg des Eifelsteiges_Beschilderung_Pfeilwegweiser
    / Partnerweg des Eifelsteiges_Beschilderung_Pfeilwegweiser
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
Karte / Partnerweg des Eifelsteiges: Eifeler Quellenpfad Etappe 1-3 (Kronenburg - Blankenheim - Nettersheim - Kronenburg)
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 60 70
Wetter

Wer hier im Dreieck springt, macht es genau richtig: In drei Etappen führt die Rundtour durch die Ferienregionen Oberes Kylltal, Blankenheim und Nettersheim, zu den Ursprüngen von Ahr Erft, Kyll und Urft. Den Flussläufen folgend, geht es im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel durch idyllische Täler und hinauf zu den „Eifelblicken“. Ebenso sehenswert: archäologische Denkmäler, wie einem Doppelkalkofen oder ein Eisenhüttenwerk, historische Burgenorte wie Kronenburg und Blankenheim oder römische Funde bei Nettersheim.

mittel
76,8km
21:00
1.207 m
1.207 m
alle Details

Wandern Sie auf dem Eifeler Quellenpfad während einer 3-tägigen Rundtour mit Tagesetappen von ca. 25 km und erleben Sie die historisch interessante Region zwischen Kronenburg, Nettersheim und Blankenheim. Der Eifeler Quellenpfad hat die Form einer Acht und führt Sie von der Ahrquelle zur Urftquelle, zur Kyll und wieder zur Ahrquelle.

 

1. Tag: Kronenburg - Blankenheim
(hier gelangen Sie zur Darstellung der Etappe 1 im Tourenplaner)
2. Tag: Blankenheim - Nettersheim
(hier gelangen Sie zur Darstellung der Etappe 2 im Tourenplaner)
3. Tag: Nettersheim - Kronenburg
(hier gelangen Sie zur Darstellung der Etappe 3 im Tourenplaner)

 

Highlights am Weg:

Etappe 1:
- Historische Burgorte Kronenburg und Blankenheim
- Glaadtbachtal
- alter Grenzstein Vierherrenstein
- Römerstrasse
- Brotpfad
- Schaafbachtal

 

Etappe 2:
- historisches Blankenheim mit Ahrquelle und Grafenburg sowie
  mittelalterlichem Tiergartentunnel
- Urfttal
- Fuchshöhle bei Marmagen
- Gillesbachtal
- Grüner Pütz
  (ehem. Quellfassung der röm. Wasserleitung nach Köln)
- Eifelblick Königsberg

 

Etappe 3:
- Naturzentrum Nettersheim mit Ausstellung Römer
- Natur und Seewasseraquarium
- römischer Werkplatz Steinrütsch
- röm. Tempel Görresburg

- Urfttal
- Motte Zehnbachhaus
- Schloss Schmidtheim
- historischer Burgort Kronenburg

 

Autorentipp

 Erkunden Sie den Eifeler Quellenpfad während einer 3-tägigen Rundtour und erleben Sie in Tagesetappen von ca. 25 Kilometern eine einzigartige Naturlandschaft.

 

Wandern ohne Gepäck!
Die Nordeifel Tourismus (NeT) GmbH hat für Sie mehrtägige Wandertouren zusammengestellt. Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Wandertour inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer. http://www.nordeifel-tourismus.de/aktiv-natur/wandern/tages-und-mehrtagesarrangements/

 

Viel Spaß beim Wandern!

outdooractive.com User
Autor
Team Produkte
Eifel Tourismus (ET) GmbH
Aktualisierung: 31.01.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
608 m
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
Etappentour
kulturell / historisch
botanische Highlights

Ausrüstung

Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.


Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info
www.eifelsteig.de

 

Nordeifel Tourismus (NeT) GmbH

Bahnhofstr. 13

53925 Kall

Tel: + 49 (0) 2441 - 99457-0

Fax: + 49 (0) 2441 - 99477-29

E-Mail: info@nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de

 

Tourist-Information Oberes Kylltal
Burgberg 22
54589 Stadtkyll
Telefon: 06597 - 3188
Telefax: 06597 - 4871
info@obereskylltal.info
www.obereskylltal.de

 

Touristinformation Blankenheim
Ahrstraße 55-57
53945 Blankenheim
Tel.: 02449 - 872 22
Fax: 02449 - 871 99
www.blankenheim-ahr.de

 

Tourist-Information im Naturzentrum Eifel in Nettersheim
Urtstr. 2-4
53947 Nettersheim
Tel.: 02486 - 1246
Fax: 02486 - 203048
E-Mail: naturzentrum@nettersheim.de
www.nettersheim.de
www.naturzentrum-eifel.de

Start

Kronenburg - Blankenheim - Nettersheim - Kronenburg (549 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.364200 N 6.476930 E
UTM 32U 320559 5582169

Ziel

Kronenburg

Wegbeschreibung

Der Eifeler Quellenpfad ist durchgängig nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes ausgeschildert.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Anreisemöglichkeiten nach Kronenburg
(Ausgangspunkt Etappe 1)

DB Bahn:
Bahnstrecke Köln - Trier bis Bahnhof Dahlem weiter mit Taxibus bis Kronenburg.

Bus:
Taxibus Tel.: 01804 - 151515


Rückreisemöglichkeiten nach Kronenburg
(Ausgangspunkt Etappe 1):

Mit dem Taxibus bis Bahnhof Blankenheim-Wald, von dort weiter mit der Bahn bis Bahnhof Dahlem und weiter mit dem Taxibus nach Kronenburg.

http://www.kreis-euskirchen.de/service/oepnv/taxibus.php



Anreisemöglichkeiten nach Blankenheim
(Ausgangspunkt Etappe 2)

DB Bahn:
Bahnstrecke Köln - Trier bis Blankenheim Wald weiter mit Taxibus bis Blankenheim.

Bus:
Taxibus Tel.: 01804 - 151515
www.vrs.info


Wir empfehlen an dieser Etappe den Taxiruf:
Blankenheim:
Taxi Hoffmann, Tel.: 02449 - 7484
Taxi Lippertz, Tel.: 02449 - 1225
Taxi Dieter, Tel.: 02449 - 917228

Nettersheim:
Taxi Sistig, Tel.: 02486 - 7277
Taxi Müllenborn, Tel.: 02486 - 1219


Rückreisemöglichkeiten nach Blankenheim
(Ausgangspunkt Etappe 2)
Von Bahnhof Nettersheim bis Bahnhof Blankenheim-Wald mit der Bahn, von dort weiter mit dem Taxibus nach Blankenheim.


Anreisemöglichkeiten nach Nettersheim (Ausgangspunkt Etappe 3)

DB Bahn:

Bahnstrecke Köln - Trier bis Bahnhof Nettersheim

Bus :
Taxibus Tel.: 01804 - 151515


Rückreisemöglichkeiten nach Nettersheim
(Ausgangspunkt Etappe 3)
Mit dem Taxibus von Kronenburg bis Bahhof Dahlem und von dort weiter mit der Bahn bis Nettersheim (Richtung Köln).

Anfahrt:

Nach Kronenburg (Etappe 1)

1. aus Richtung Köln:
A1 bis Autobahnende Blankenheim – weiter auf B 51 in Richtung Trier – Abfahrt Blankenheim – weiter bis Abfahrt Stadtkyll/Kronenburg

2. aus Richtung Trier:
A 60 bis Abfahrt Prüm – weiter auf B 51 bis Abfahrt Stadtkyll/Kronenburg


Nach Blankenheim (Etappe 2)

1. aus Richtung Köln:
A1 bis Autobahnende Blankenheim – weiter auf B 51 in Richtung Trier – Abfahrt Blankenheim

2. aus Richtung Trier:
A 60 bis Abfahrt Prüm – weiter auf B 51 bis Abfahrt Blankenheim


Nach Nettersheim (Etappe 3)

1. aus Richtung Köln:
A1 bis Autobahnabfahrt Nettersheim – weiter auf L 205 in Richtung Nettersheim

2. aus Richtung Trier:
A 60 bis Abfahrt Prüm – weiter auf B 51 bis Abfahrt Nettersheim

Parken:

In Kronenburg: Parkplatz vor dem Nordtor in Kronenburg

In Blankenheim: Parkplatz vor dem Rathaus am Schloßweiher, Kölner Straße

In Nettersheim: Parkplatz am Naturzentrum, Urftstrasse

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

eifelsteig - Aachen-Trier plus Partnerwege NRW
650km Qualitätswanderwege
Herausgeber: Eifelverein Düren
ISBN: 978-3-921805-76-3

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Eifelsteig" (9,50 € + Porto) (www.eifel.info/prospektbestellung.htm).
Wanderkarte "Eifelsteig" von Aachen bis Trier.
Topographische Freizeitkarte im Maßstab 1:50000 Format: 70 x 100 cm vierfarbige Vorder- und Rückseite.
Verlag/Herausgeber: Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz und Eifelverein e.V.
ISBN: 978-3-89637-405-9

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 76,8 km
Dauer 21:00 Std.
Aufstieg 1.207 m
Abstieg 1.207 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.