Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Rundweg 1 "Wanderparadies Sahrbachtal"

6 Sonstige Rund- und Fernwanderwege • Ahrtal
  • Sahrbachtal
    / Sahrbachtal
    Foto: Ulla Dismon, CC BY, Freundeskreis Sahrbachtal
  • Wissen am Sahrbachweg
    / Wissen am Sahrbachweg
    Foto: Ulla Dismon, CC BY, Freundeskreis Sahrbachtal
  • Blick über die Ahrhöhen
    / Blick über die Ahrhöhen
    Foto: Ulla Dismon, CC BY, Freundeskreis Sahrbachtal
  • / "Alter Stollen" am Sahrbachweg
    Foto: Ulla Dismon, CC BY, Mittelahr Touristik, VG Altenahr
  • / "Martinssteig" auf Seeligen
    Foto: Ulla Dismon, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • Unterwegs auf dem
    / Unterwegs auf dem "Milchstraßenweg"
    Foto: Ulla Dismon, CC BY, Freundeskreis Sahrbachtal
Karte / Rundweg 1 "Wanderparadies Sahrbachtal"
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16
Wetter

Der Sahrbachweg durchzieht eines der reizvollsten Seitentäler der Ahr und bildet die Hauptachse des rund 75 km umfassenden Wegenetz des „Wanderparadies Sahrbachtal“. Abseits vom touristischen Rummel bietet sich hier die Möglichkeit in nahezu unberührte Natur einzutauchen. Neben der herrlichen Landschaft mit grandiosen Aus- und Fernsichten, birgt das Tal historische und kulturelle Schätze auf die Sie am Wegesrand hingewiesen werden.
mittel
17 km
4:17 Std
515 hm
511 hm
Wanderparadies Sahrbachtal 

Erleben, Entdecken, die Sinne wecken

Der Sahrbachweg durchzieht auf einer Streckenlänge von 8,5 km eines der reizvollsten Seitentäler der Ahr und bildet die Hauptachse des rund 75 km umfassenden Wegenetz des „Wanderparadies Sahrbachtal“. Neben der herrlichen Landschaft birgt das Tal auch historische und kulturelle Schätze auf die Sie am Wegesrand hingewiesen werden; Kelten und Römer, Herren und Knechte, Bauern, Bergleute und Köhler haben die Landschaft mit geprägt.

Highlights entlang des Sahrbachweges bieten die geschützte Feuchtwiese, der Köhler-Steig, der begehbare "Alte Stollen"-Taschenlampe mitnehmen- und Gretelstollen, das Binzenbacher Haus sowie die Pfarrkirche Kirchsahr mit ihrem berühmten Altar, einem Kleinod der Kölner Maler-Schule aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Traumhafte Ausblicke bieten sich von den Ahrhöhen unterwegs auf dem Gottfried-Kinkel und dem Hasenweg.

 

Autorentipp

„Wanderparadies Sahrbachtal“ - die Wanderkarte im Taschenformat ist in der Touristinformation oder beim Freundeskreis Sahrbachtal erhältlich

Taschenlampe mitnehmen, am Sahrbachweg gegenüber der Gaststätte Eifelstube befindet sich der "Alte Stollen". Der ehemalige Bergbaustollen ist begehbar, bietet spannende Einblicke in die Welt des Bergbaus und ist Winterquartier für Fledermäuse.

 

 

outdooractive.com User
Autor
Ulla Dismon
Aktualisierung: 01.08.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Höhenlage
443 m
170 m

Sicherheitshinweise

bedingt Kinderwagentauglich, nicht rollstuhltauglich

Ausrüstung

festes Schuhwerk

 

Weitere Infos und Links

Mittelahr Touristik Verbandsgemeinde Altenahr

Touristinformation

Altenburger Straße 1a

53505 Altenahr

Telefon  +49 2643 8448

touristinfo@vg-altenahr.de

www.altenahr.de

 

www.freundeskreis-sahrbachtal.de

www.kirchsahr.de

 

 

Start

Kreuzberg, Infotafel Straße Am Sahrbach (177 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.509560 N 6.973080 E
UTM
32U 356283 5597250

Ziel

Kreuzberg, Infotafel Straße Am Sahrbach

Wegbeschreibung

Von Kreuzberg dem "Sahrbachweg" folgen nach Kirchsahr, über den "Gottfried-Kinkel-Weg" hinauf zum Hochthürmer, kurz vor Krälingen links ab über den "Hasenweg" rund um den Hasenberg . Vom Hasenberg bieten sich grandiose Aussichten weit über die Ahrhöhen bis zum Siebengebirge, Nürburg  und zur Hohen Acht.  Weiter dem Gottfried-Kinkel Weg folgen, kurz entlang der K 31 um dann über einen Pfad hinab vorbei am Vischelbach zurück zum Ausgangspunkt in Kreuzberg.  

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Ahrtalbahn, DB Bahnhof Kreuzberg

Anfahrt

B257 Altenahr, Abfahrt Kreuzberg

DB Bahnhof Kreuzberg

Parken

Kreuzberg Bahnhof

Kreuzberg, Straße Am Sahrbach

Binzenbach, an der L76

Wanderparkplatz am Hochthürmer

Krälingen K31 Gottfried Kinkel/Hasenweg

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Jürgen Ertelt
14.05.2018
Schöne Tour. Der Straßenanteil wird durch die fantastischen Pfade wettgemacht. Auf den ersten 2 Kilometern ab Kreuzberg viele nicht weggeräumte Bäume und Steinschlag auf dem Weg, die mit einem Kinderwagen oder bei Mobilitätseinschränkungen nur schlecht zu umgehen sind . Mehrere frisch umgefallene Bäume auf dem Letzten Stück nach Kreuzberg. Gerne sende ich bei Bedarf / Interesse Fotos mit Geodaten.
Bewertung
Gemacht am
14.05.2018
Nähe Kreuzberg
Nähe Kreuzberg
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Landschaft bei Krälingen
Landschaft bei Krälingen
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Häselingen
Häselingen
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Gretelstollen
Gretelstollen
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Bergstollen Eingang (beim Rausgehen)
Bergstollen Eingang (beim Rausgehen)
Foto: Jürgen Ertelt, Community
Pfade auf dem Weg nach Kirchsahr
Pfade auf dem Weg nach Kirchsahr
Foto: Jürgen Ertelt, Community

Petra Joust
30.07.2017
Eine tolle Tour. Es geht fast nur über naturbelassene Wege und viel durch den Wald. Wir sind auf dem Rückweg nach Kreuzberg nicht der vorgegebenen Route gefolgt sondern haben den Gottlieb-Kinzel-Weg genommen, der etwas länger ist. Dadurch kamen wir auf knapp 19 km. Markierung ist durchgängig sehr gut. TOPTOUR.
Bewertung

Berndt Glowacki
15.08.2016
Kirche in Kirchsahr mit Flügelaltar unbedingt besichtigen! Besucheranfragen und Besichtigungen: Frau Irene Mahlberg Tel: 02643 / 903504 (bitte frühzeitig anfragen, vor-Ort nur eingeschränkte Mobilfunkanbindung)
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17 km
Dauer
4:17 Std
Aufstieg
515 hm
Abstieg
511 hm

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.