Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad (Rundtour) (Schalkenmehren)

(1) Sonstige Rund- und Fernwanderwege • Eifel
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Dauner Maare
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Dauner Maare
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Heimwebereimuseum Schalkenmehren
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Heimwebereimuseum Schalkenmehren
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Landschaft im Nebel
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Landschaft im Nebel
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Schalkenmehrener Maar - eines der blauen Augen der Eifel
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Schalkenmehrener Maar - eines der blauen Augen der Eifel
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Vulcano-Plattform auf der Steineberger Ley
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Vulcano-Plattform auf der Steineberger Ley
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Logo
    / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad_Logo
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
Karte / Vulkaneifel-Pfad: Vulcano-Pfad (Rundtour) (Schalkenmehren)
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 Ferienhaus Schommers Naturfreibad Schalkenmehrener Maar Heimweberei-Museum Schalkenmehren Dorfgasthof Schmitz Schalkenmehrener Maar Ferienwohnung Alter Bahnhof Ferienwohnung Edwin Otten Ferienwohnung-Pension Michels-Roden Ferienwohnung Jungen Flairhotel Landgasthaus Krebs Ferienhaus Kordel Ferienwohnungen Janshen Landidyll und Wohlfühlhotel Michels
Wetter

Der Vulkano-Pfad ist eine einzige Einladung zu tollen Aussichten und interessanten Einblicken in geologischen Leckerbissen. Der Erlebnisrundweg hat streckenweise sogar Tauglichkeit als Abenteuerwanderweg und verläuft mit Ausnahme einiger naturbelassener Wegstrecken überwiegend auf gut befestigten Wegen. Das Naturschutzgebiet Mürmes, ein Lavafeld und tolle Aussichten von der Steineberger Ley machen diese Wanderung unvergessen. Kaum jemand ahnt, dass auch der Mürmes zu den Trockenmaaren gehört. Eine alternative, kürzere Wegestrecke für Hin-/Rückweg verläuft über eine ausgeschilderte Querspange zwischen Mehren und Ellscheid. 

schwer
26,2 km
8:45 Std
506 m
506 m
alle Details

Highlights am Weg:

- Schalkenmehrener Maar
- Vulcano Infoplattform auf der Steineberger Ley
- Verschiedene Naturschutzgebiete, besonders der „Mürmes“ und „Sangweiher“
- „Ellscheider Fenster“ mit dem Ellscheider Trockenmaar

Wanderfreundliche Gastgeber: 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem  Ferienhaus in der Eifel? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren  Wünschen entsprechend bequem suchen und auch online buche

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine nach Ihren Wünschen mehrtägige Wandertour zusammen. Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Tour inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer.

Viel Spaß beim Wandern!

outdooractive.com User
Autor

GesundLand Vulkaneifel GmbH

Aktualisierung: 26.09.2017

Schwierigkeit schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
555 m
403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
geologische Highlights
botanische Highlights


Ausrüstung

Rucksackverpflegung, Trinkflasche und festes Schuhwerk empfehlenswert.


Weitere Infos und Links

GesundLand Vulkaneifel GmbH, Daun

Tel. +49 (0) 6592 - 951 370, Mail: info@gesundland-vulkanifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

GesundLand Tourist Information Daun
Leopoldstraße 5, 54550 Daun

Tourist Information Schalkenmehren
Maarstraße (Ortsmitte), 54522 Schalkenmehren
www.schalkenmehren.de

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

Start

Maarstraße (Ortsmitte), 54522 Schalkenmehren (422 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.165993 N 6.859609 E
UTM 32U 347139 5559279

Ziel

Maarstraße (Ortsmitte), 54522 Schalkenmehren

Wegbeschreibung

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo beschildert. 

Öffentliche Verkehrsmittel:

DB Bahn:
Köln-Trier bis zum Bhf Gerolstein oder Koblenz-Trier bis zum Bahnhof Cochem.
Beide Bahnhöfe sind druch die Buslinie Regioline 500 verbunden.

Bus:
Buslinie Regioline 500 bis Schalkenmehren Haltestelle Kirche

Anfahrt:

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parken:

Im Zentrum von Schalkenmehren am Landgasthof Michels
Sankt-Martin-Str. 8, 54552 Schalkenmehren


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 20 des Eifelvereins:
"Daun - Rund um die Maare"
ISBN: 3-921 805-61-9

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Sonja Tippl
26.05.2016
Eine schöne Wanderung für ausdauernde Wanderer! Auf der Vulkano- Info- Plattform habe ich beim Abstieg den Weg verloren. Bin dann durch das Dorf und über die Wiesen auf der Strasse nach Schalkenmeeren gelandet, wo mir dann wegen des Asphalts die Hüften sehr schmerzten. Teilweise lässt die Beschilderung zu wünschen übrig. Bitte nehmt an heißen Tagen zwei Liter Wasser pro Person mit, es gibt eine "kein Trinkwasser"- Empfehlung bei allen Wasserbrunnen.
Gemacht am
14.05.2016

Maria o.
29.04.2016
Es ist wirklich eine sehr schöne schöne Wanderung mit unheimlich schönen Ausblicken. Bin diese mit meinem Hund im Urlaub gelaufen und wir hatten beide sehr viel Spass. Etwas Grundkondition sollte man doch mitbringen, da es sich hierbei schon um über 26km handelt. Wir waren über Ostern dort und somit war das Wetter sehr frisch. Wer vor hat mit seinem Hund diese Tour im Sommer zu machen, sollte bitte auch an Wasser für den Hund denken ;-)
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 26,2 km
Dauer 8:45 Std
Aufstieg 506 m
Abstieg 506 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.