Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenroute

Lautertal - Moorbachtal - Glan-Blies bis vor den Ohmbachsee

Themenroute · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • An der Lauter
    / An der Lauter
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Blick auf Katzweiler
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Die Lauter
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Landschaftsweiher Katzweiler
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Die Lauter an der Radbrücke bei Otterbach
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Die Lauter an der Schafmühle
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Die Lauter bei Otterbach
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Radfahrertunnel Glan-Bliesweg (hier Renovierung)
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Seewoog Ramstein-Miesenbach
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / Skulpturen Rheinland-Pfalz
    Foto: Thomas Martin Jutzy
  • / "Passers" - Lorena Olivares 2015 - Skulpturen Rheinland-Pfalz e.V.
    Foto: Thomas Martin Jutzy, Pfälzerwald-Verein e.V.
  • / Steinwenden - Teil des Skulpturenweges Rheinland-Pfalz
    Foto: Thomas Martin Jutzy
m 500 400 300 200 70 60 50 40 30 20 10 km Naherholungsgebiet Seewoog Die Reformation … Landstuhl Stadthalle Landstuhl Gaststätte Am Silbersee Bismarckturm Stellwerk Museum Landstuhler Bruch Kreuzhof Remise

Eine leichte Tour die natürlich nicht in Olsbrücken losgehen muss.
Was der Radfahrer braucht: Sitzleder. Einkehr ist unterwegs mehrfach möglich.

 

 

leicht
77,3 km
5:28 h
307 hm
307 hm

Wir starten die Tour am Dorfplatz in Olsbrücken.Es geht sofort über die B270 an der Fußgängerampel und auf den Radweg in der Wiesenaue. Vorbei am Sportheim, Sportplatz und die B 270 wird überquert, der Radweg gewechselt.

Sulzbachtal (Ober- und Untersulzbach) bleiben rechts liegen. In Hirschhorn muss leider kurz auf der Autostraße gefahren werden, aber mitten im Ort geht es rechts ab nach Weilerbach. Die Lauter wird überquert und dann ist auch schon wieder ein Radweg vorhanden der uns weiter begleitet.Rechts die "Schönheitsfarm" und dann später Wirtshaus und Hotel "Pfeifertal". Das ehemalige Sägewerk durchqueren, über die Straße nach Eulenbis fahren und es wird - falls es heißer Sommer ist - ein schattiger Rastplatz mit Sitzgarnitur erreicht.
Hinter dem Mückenhof überquert der Radweg die Autostraße und führt nach Rodenbach. Am dicken Baum (Wegedreieck) rechts halten, am Glockenturm vorbei und geradeaus weiter.
Durch Rodenbach vorbei am Schwimmbad, über den Kreisel und vorbei am Wasserwerk. Weiter gerade aus, der Schellenberger Hof bleibt links liegen. Es kommt eine Raststelle im Wald mit einer Sitzgelegenheit.Weiter der Route nach bis zum Seewoog von (Ramstein-) Miesenbach. Durch Teile des Ortes führt die Route nach nach Ramstein(-Miesenbach)  hinein.
Am Ende des Ortes geht es über die Autostraße nach links auf den Radweg nach Steinwenden. Wir bleiben geradeaus auf der Route, Obermohr bleibt weit rechts von uns liegen. Dann wird Schrollbach erreicht.
Es geht weiter bis Niedermohr und dahinter kurz aber heftig hinauf auf den Glas-Blies-Radweg den wir links einfahrend beginnen.
Durch Nanzdietschweiler fahren wir durch und dann auf der Höhe Bahnhof Elschbach hinauf zur Autostraße. Beben ihr fahren wir nach Elschbach hinein und biegen dann rechts ab.
Die Rad-Wegweiser führen über Glan-, Hasen- und Weiherhübel über die Hütschenhausener Straße (L 356) und dann im Prinzip geradeaus weiter unter der A 6 durch.
Hat vor den Bahnschienen dann nach links, geradeaus und später wieder nach links kurz vor die A 6. Paralell zur A 6 geht es weiter, dann rechts in den Wald hinein über Landstuhl nach Kindsbach. Auch hier könnte der müde Radler - wie vorher schon in Landstuhl - aussteigen und die Bahn bemühen.
Ansonsten geht es über das Einsiedler-Bruch auf den Einsiedler-Hof und dann in KL über das Opel-Gelände und Opel-Kreisel  Richtung Obi-Baumarkt. Kurz vorher fahren wir rechts in den Wald. Vogelwoog und Blechhammer werden erreicht, es geht geradeaus weiter.
Dann nach Ende des Waldes nach links hinunter, geradeaus weiter links an der Kläranlage KL vorbei.
Der Radweg führt weiter geradeaus, über die Lauterbrücke, an Otterbach vorbei ins eigentliche Lautertal.

Sambach, Katzweiler, Hirschhorn und schließlich Olsbrücken wird erreicht und wir sind am Ziel.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Martin Jutzy
Aktualisierung: 06.07.2019

Start

Olsbrücken (215 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.539385, 7.659080
UTM
32U 402986 5488283

Ziel

Olsbrücken

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
77,3 km
Dauer
5:28h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
307 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.