Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenroute

Sterntour rund um Bernkastel-Kues - Tour 1: Auf dem Maare-Mosel-Radweg

Themenroute · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosellandtouristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Maare-Mosel-Radweg
    / Auf dem Maare-Mosel-Radweg
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
  • / Viadukt in Daun
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Tunnel auf dem Maare-Mosel-Radweg
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Familienfreundlicher Radweg
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / An den Maaren in der Vulkaneifel
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Die Manderscheider Burgen
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Das Rathaus in Wittlich
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Moseleifel Touristik e.V.
  • / Der Marktplatz in Bernkastel-Kues
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Mosellandtouristik GmbH
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50

Dort, wo früher Dampfloks schnaubten, radelt man heute durch die einmalige Vulkanlandschaft der Eifel bis ins Moseltal. 
leicht
58,4 km
4:30 h
273 hm
584 hm
Der 58 Kilometer lange Radweg auf einer alten Bahntrasse verbindet die vulkanische Natur der Eifel mit dem mediterranen Flair des Mosellandes. Anstrengungslos können Sie hinabgleiten und sich dabei von etlichen Rad-Erlebnis-Schleifen ablenken lassen zu den Maaren, zu einer Lavabombe, zu einer Glockengießerei, zu Klöstern, Tabakbauern oder in die charmante Altstadt von Wittlich. Immer wieder kreuzt das Flüsschen Lieser Ihren Weg, es geht über Viadukte und durch Tunnel.

Zahlreiche Rastplätze bieten Gelegenheit zum Atemholen und Innehalten. Entlang des Maare-Mosel-Radwegs gibt es viele wunderbare Gastgeber, die fernab jedes Autolärms echte Refugien für Ruhesucher und Genießer regionaler Spezialitäten sind... mit ein Grund, warum diese Premiumroute einer der beliebtesten Radwanderwege in der Region geworden ist.

outdooractive.com User
Autor
Mosellandtouristik GmbH
Aktualisierung: 06.06.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
478 m
Tiefster Punkt
105 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bernkastel-Kues (Abfahrt des RegioRadlers), Startpunkt der Radtour: Daun (400 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.204859, 6.834011
UTM
32U 345437 5563653

Ziel

Bernkastel-Kues

Wegbeschreibung

Flache, durchgängig asphaltierte Strecke auf einer ehemaligen Bahntrasse. Die Wegeführung erfolgt nahezu komplett auf Forst- und Wirtschaftswegen und nur selten auf verkehrsarmen Straßen, weswegen sie auch sehr gut für Familien mit Kindern und Inline-Skater geeignet ist.

Anfahrt

Sie fahren morgens mit dem RegioRadler MaareMosel (Linie 300) von Bernkastel-Kues (Forum) nach Daun. 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
58,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
273 hm
Abstieg
584 hm
Einkehrmöglichkeit Streckentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.